Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
News Kategorie: High-End
Bowers & Wilkins

Die neuen Bowers & Wilkins 705 und 702 Signature-Modelle

26.06.2020 14:20 Uhr von Dipl.-Ing. Michael Voigt

Die neuen Modelle 705 Signature und 702 Signature teilen eine gemeinsame Philosophie mit ihren Vorgängern: wie frühere Signature Generationen sind die neuen Modelle sorgfältig abgestimmte und äußerst aufwendig verarbeitete Lautsprecher, die die Spitze der aktuellen Design-, Konstruktions- und Fertigungsmöglichkeiten von Bowers & Wilkins widerspiegeln. Mit größter Sorgfalt und aller Erfahrung wurde daran gearbeitet, ihre akustische Leistungsfähigkeit und ihr musikalisches Wiedergabevermögen durch das feinabgestimmte Frequenzweichen-Design noch weiter zu verbessern und die Lautsprecher mit dem schönen und besonders aufwendig verarbeiteten neuen Gehäusefinish zu veredeln.

Die Serie 700 von Bowers & Wilkins wurde 2017 eingeführt und bietet bereits außergewöhnliche audiophile Qualitäten dank des Einsatzes von Technologien, die zuerst in der Serie 800 Diamond eingesetzt wurden, wie z. B.: das massive Tweeter-on-Top-Gehäuse, die einzigartige Continuum-Membran-Technologie und die Bassmembranen mit dem Aerofoil-Profil. In Kombination mit den für die 700er-Serie maßgeschneiderten neuen Technologien, wie dem Carbon-Dome-Hochtöner und den optimierten stabilen Lautsprechergehäusen, ist das Ergebnis eine Lautsprecherserie, die sowohl fantastisch klingt als auch äußerst elegant aussieht.Als Signature-Produkte haben die neuen 705 und 702 Signature nun weitere Detailverbesserungen erfahren, durch neue optimierte Frequenzweichen-Komponenten und ein überarbeitetes Frequenzweichen-Design.Beide Modelle verfügen jetzt über speziell behandelte und verbesserte Bypass-Kondensatoren von Mundorf, größere Kühlkörper und im Fall des 702 über einen verbesserten Kondensator im Bassbereich der Frequenzweiche. Zusammen mit den akustischen Vorteilen, die beide Modelle aufgrund ihrer Tweeter-on-Top-Konfiguration genießen, bieten diese Upgrades zur bereits bemerkenswerten Auflösung, Offenheit und räumlichen Wiedergabe des Musikgeschehens eine nochmalige Steigerung der realistischen Darstellung und klanglichen Ausarbeitung selbst feinster Details und Stimmungen in der Musik.

15
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Eindrucksvoll für Musik und TV / Home Cinema
qc_revox-studioart-s100-audiobar-soundbar-59895_1601454786.jpg
qc_revox-studioart-s100-audiobar-soundbar-59893_2_1601454786.jpg
qc_revox-studioart-s100-audiobar-soundbar-59893_2_1601454786.jpg

>> Mehr erfahren

Das besondere Finish 705 und 702 Signature stehen in der langen Tradition der Signature Produkte und bieten mit ihrem Gehäuse in der atemberaubenden neuen Ausführung Datuk Gloss ein ebenholzähnliches wunderschönes Furnier mit einer exklusiven und unverwechselbaren Maserung. Dieses extra für diese Lautsprecher entwickelte exklsuive Finish kombiniert die Schönheit von exotischen Echtholzfurnieren mit den ökologischen Vorteilen einer nachhaltigen Herstellung, in diesem Fall aus dem Hause des italienischen Holzspezialisten Alpi.Jedes Lautsprecherpaar ist somit ein Unikat, da keine zwei Modelle das gleiche Holzmuster aufweisen. Bei Bowers & Wilkins erfolgt die sorgfältige Verarbeitung, mit dem Auftrag von neun weiteren Schichten - einschließlich der Grundierung und Lack - um ein besonders tiefes, glänzendes Furnierbild zu schaffen. Um diese Qualitäten und die fein aufeinander abgestimmten optischen Highlights jedes Modells herauszuheben, haben beide Signature-Lautsprecher helle silberne Metall-Zierringe um den Tief-/Mitteltöner beziehungsweise den Mitteltöner erhalten, sowie den dezenten silbernen Ring um das Hochtönergitter. Schließlich tragen beide Modelle das Signature Emblem auf ihrer Rückseite, als Zeichen für ein einzigartiges Lautsprecher-Kunstwerk.

Carbon Dome HochtönerBeide Signature Modelle der Serie 700 verfügen über den Carbon Dome™ Hochtöner. Die Carbonkalotte schlägt leistungstechnisch die Brücke zwischen der doppellagigen Aluminiumkalotte der Serie 600 und der Diamantkalotte der Serie 800 Diamond. Der Carbon Dome™ Hochtöner besteht aus zwei Teilen. Der vordere Teil ist eine 30 Mikron dicke Aluminiumkalotte, die im PVD-Verfahren (Physical Vapour Deposition) mit einer Kohlenstoffoberfläche beschichtet wird. Der zweite Teil ist ein 300 Mikron dünner Carbonring mit der passenden Form auf der Rückseite der Kalotte. Er verstärkt die Struktur. Als Ergebnis bietet diese Konstruktion eine hervorrragende Steifigkeit und widersteht Verwindungen bei gleichzeitig geringstem Gewicht. Ihre Breakup- Frequenz liegt bei hervorragenden 47kHz.Massives HochtönergehäuseWie bei allen vorhergehenden Signature-Produkten handelt es sich bei den 705 Signature und 702 Signature um Tweeter-On-Top-Designs. Beide Modelle nutzen das Konzept mit einem massiven Hochtönergehäuse. Als perfekte Ableitung dieser Technologie von der Serie 800 Diamond erzielen wir die gleichen Vorteile in der Performance. Anstatt des hohlen Zink-Gusskörpers werden für die Hochtönergehäuse der 705 Signature und 702 Signature aus dem vollen gedrehte Aluminiumkörper eingesetzt, die mit mehr als 1kg Masse extrem steif, resonanzarm und akustisch absolut inert sind. Die neue Konstruktion nutzt den gleichen Entkoppelungsmechanismus und das akustisch transparente Grilldesign wie die Serie 800 Diamond. Darüber hinaus fungiert die große Masse als effektiver Kühlkörper für den Hochtönerantrieb.Continuum-MembranContinuum-Mitteltöner wurden erstmals in der 800er Diamond Serie eingesetzt. Die Konstruktion der Continuum-Membran basiert auf dem Konzept der optimierten und kontrollierten Nachgiebigkeit. Das verhindert den abrupten Übergang von kolbenförmigem Verhalten bis zum Breakup-Mode, der einem neutralen und offenen Klang bei konventionellen Membrankonstruktionen besonders schadet. Continuum ist ein gewebter Verbundstoff, der ein sehr gut kontrolliertes Bewegungsmuster ermöglicht, für einen transparenteren und detaillierteren Mitteltonbereich.Mitteltöner ChassiskorbDas FST Mitteltonchassis der 702 Signature verfügt über einen mittels FEA-Analyse optimierten Aluminiumchassiskorb, mit hoher Steifigkeit. Die optimierte Formgebung wird mit dem auf dem Chassisrand montierten “Tuned-Mass-Damper” kombiniert. Letzte Resonanzreste in der Korbstruktur werden absorbiert, was in einer einmalig klaren und feinen Mitteltonwiedergabe resultiert.Mitteltöner EntkopplungDie 702 Signature besitzt das Entkoppelungssystem aus der Serie 800 Diamond in leicht vereinfachter Form und nutzt alle Vorteile dieser Konstruktion für deutlich gesteigerte Performance und faszinierende Offenheit im Mitteltonbereich.Aerofoil-Profil-TieftönerFür die Bässe der 702 Signature wird eine Variante der Aerofoil-Technologie der Serie 800 Diamond verwendet. Die Füllung der speziellen Sandwichmembran erfolgt mit EPS. Das Ergebnis ist eine dramatische Steigerung der Bassleistung.

19
Anzeige
REVOX STUDIOART S100: Aktiver 3.1 Lautsprecher, Referenzklasse
qc_rvw2_1601456896.jpg
qc_rvw1_2_1601456896.jpg
qc_rvw1_2_1601456896.jpg

>> Mehr erfahren

Die neuen Signature-Modelle sind ab sofort im autorisierten Bowers & Wilkins-Fachhandel zu den folgendenPreisen erhältlich:702 Signature: 2.500 Euro705 Signature: 1.500 Euro

Info: www.gute-anlage.de

Neu im Shop

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
208_13564_1
Topthema: DAB+
DAB_1605191608.jpg
Anzeige
DAB+ Radio: So erleben Sie die neue Vielfalt

Fernsehen, Telefonieren, Einkaufen – alles läuft inzwischen digital. Auch das Radio. Die neue, digitale Generation Radio heißt DAB+ und bietet Hörerinnen und Hörern mehr Vielfalt, besseren Klang und überall freien Empfang ohne Zusatzkosten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Es geht wieder los...

Es gibt viele Dinge, an denen man leicht das bevorstehende Ende des Jahres ablesen kann. Kürzere Tage, kälteres Wetter, Lebkuchen im Supermarkt, oder die ersten Prospekte für die Feiertagsdekoration. Der Musikfan kann das nahende Weihnachtsfest aber noch an einer ganz anderen Sache ablesen: Den neu veröffentlichten Alben.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 15.64 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 26.06.2020, 14:20 Uhr