Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
231_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1612176713.jpg
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
224_20180_2
Modernes_HiFi_kompakt_und_klangstark_1608210145.jpg
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark Dynaudio Evoke 10

Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: High-End
High-End

Absage der Finest Audio Show Zurich 2021

03.11.2020 11:58 Uhr von Philipp Schneckenburger

Die steigenden Infektionszahlen führen erneut zur Absage geplanter Messen. So erklärte die High End Society gestern, dass die für Januar geplante Finest Audio Show in Zürich nun leider doch ausfallen muss.

Aufgrund des aktuellen Trends hinsichtlich steigender Corona-Fallzahlen hat sich die High End Society Service GmbH unter Abwägung aller Faktoren dazu entschlossen, die Finest Audio Show Zurich 2021 am 9. und 10. Januar nicht durchzuführen. „Als Veranstalter sehen wir uns in der Verantwortung, vorausschauend zu handeln, damit unsere Aussteller rechtzeitig Planungssicherheit haben“, erläutert Geschäftsführer Stefan Dreischärf die Entscheidung. Sowohl eine mögliche Gefährdung der Gesundheit als auch wirtschaftliche Konsequenzen mussten berücksichtigt werden.

239_20160_2
Block_SR-200_MKII_1614759853.jpg
Topthema: Block SR-200 MKII Streaming-Radio mit CD und DAB+

Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.

>> Mehr erfahren

„Nach einem schwierigen Jahr ohne Messen bedauern wir diese Entwicklung natürlich sehr“, betont Stefan Dreischärf. Intensiv arbeitete das Team in den vergangenen Monaten an der Planung der Schweizer Messe. Umfangreiche Maßnahmen wurden ergriffen, die eine Hotelmesse auch unter den außergewöhnlichen Bedingungen einer Pandemie möglich macht. Dafür hat der Veranstalter unter anderem ein tragfähiges und flexibles Hygiene- und Infektionsschutzkonzept entwickelt. „Dennoch sehen wir die Durchführbarkeit der beliebten Audioshow mit Blick auf die aktuelle Situation gefährdet“, so Dreischärf. Die Entwicklung des Infektionsgeschehens im Kanton Zürich, in der Schweiz und in den benachbarten europäischen Ländern zeigt, dass die Corona-Krise längst nicht ausgestanden ist. Wie vorhergesehen, begünstigt die kalte Jahreszeit die Ansteckungsgefahr, und zurzeit kann niemand voraussagen, wie sich die Lage im bevorstehenden Winter darstellt und welche Einschränkungen das öffentliche Leben beeinträchtigen werden. Ob im kommenden Januar eine Entspannung eingetreten sein wird, die ein unbeschwertes Messeerlebnis ermöglichen könnte, bleibt also ungewiss.

Unter dem neuen Namen Finest Audio Show Zurich wird die langjährige Tradition der High End Swiss nun erst am 15. und 16. Januar 2022 fortgesetzt. Der vollständige Umzug des Termins vom Herbst zum Jahresbeginn war bereits geplant und wird von den Ausstellern sehr begrüßt. Das Mövenpick Hotel Zürich Regensdorf bleibt als gewohnte Location erhalten.

Die Anmeldungen für die High End Munich im Mai 2021 laufen währenddessen auf Hochtouren. „Wir gehen davon aus, dass wir im Frühjahr deutlich verbesserte Voraussetzungen für die Durchführung unserer Messen vorfinden werden“, sagt Dreischärf. Natürlich wurde auch für die High End 2021 ein tragfähiges und flexibles Hygiene- und Infektionsschutzkonzept erarbeitet. „Wir sind sicher, dass wir damit ohne die momentanen Bedenken eine erfolgreiche Messe erleben werden“.

Weitere Informationen zu beiden Messen finden Sie unter: www.highendsociety.de

Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Micro-Power_1601623985.jpg
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD

Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Philipp Schneckenburger
Autor Philipp Schneckenburger
Kontakt E-Mail
Datum 03.11.2020, 11:58 Uhr