Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
31_9220_1
Multiroom_1491909556.png
Topthema: Multiroom Ein Ursprung mit vielen Facetten

Erleben Sie mit dem Block Multiroom-System eine neue Dimension von Musik. Ob in einzelnen Wohnräumen mit getrennten Quellen oder in allen Räumen die gleiche Musik – Sie steuern alles bequem per App!

>> Mehr erfahren
News Kategorie: HiFi
Onkyo

High End 2017: Onkyo mit mobilem Audio-Player - 16 GB Speicher, WLAN und Bluetooth

20.04.2017 16:43 Uhr von Jochen Wieloch

Onkyo wird auf der High End in München (18. bis 21. Mai) erstmals in Deutschland die zweite Generation seiner Digital Audio Player vorstellen.

Der „Rubato“ DP-S1 ist deutlich kleiner als sein Vorgänger DP-X1, kann aber ebenfalls mit einem komplett symmetrischen, rauschisolierenden Schaltungsdesign und ausreichend Speicherkapazität punkten.

Chassis aus Aluminium

Gefertigt aus massivem Aluminium, ist der DP-S1 mit 63 x 94 x 15 mm (Breite, Höhe, Tiefe) deutlich schlanker als der DP-X1. Zur Ausstattung gehören doppelte ESS SABRE Digital-Analog-Wandler (ES9018C2M) und Kopfhörer-Verstärker (9601K) sowie die Unterstützung für 5.6 MHz natives DSD und 192kHz/32bit FLAC/WAV und die Fähigkeit, andere komprimierte Dateiformate hochzuskalieren. Wie sein Vorgänger ist auch der DP-S1 zusätzlich zur gängigen 3,5-mm-Variante mit einem 4-poligen 2,5-mm-Kopfhörerausgang für die symmetrische Signalübertragung ausgestattet.

Der interne 16 GB große Speicher ist mithilfe eines zweifachen MicroSD-Kartenslots auf der Gehäuseseite des DP-S1 auf bis zu 416 GB erweiterbar. Reich ist auch die Auswahl an unterstützten digitalen Audioformaten, einschließlich DSD 5.6 MHz/2.8 MHz, FLAC, ALAC, WAV,AIFF (bis zu 192 kHz/32-bit), AAC und MP3. Ein Firmware-Update zur Unterstützung von MQA ist für Juni geplant. Um die mögliche Bandbreite an Musik noch weiter auszudehnen, unterstützt der DP-S1 zudem Dualband-WLAN (5GHz/2.4GHz) – und damit das Streaming über Services wie Tidal und TuneIn (weitere Dienste, einschließlich Tidal MQA, werden in naher Zukunft ergänzt). Auch die kabellose Spiegelung von Musik auf dem DP-S1 hin zu einem stationären HiFi-System, Wireless-Lautsprechern oder der Stereoanlage im Auto funktioniert mittels Bluetooth.

Per App gelingt auch die Steuerung per Android und iOS. Der DP-S1 von Onkyo ist ab Mai für 449 Euro erhältlich.

Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 20.04.2017, 16:43 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Müller GmbH