Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
43_0_3
Heimisches_Kinozimmer_1509006117.jpg
Heimisches Kinozimmer Luxuriöses Heimkino modern und bezahlbar

Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
News Kategorie: HiFi
Onkyo

High End 2017: Onkyo mit mobilem Audio-Player - 16 GB Speicher, WLAN und Bluetooth

20.04.2017 16:43 Uhr von Jochen Wieloch

Onkyo wird auf der High End in München (18. bis 21. Mai) erstmals in Deutschland die zweite Generation seiner Digital Audio Player vorstellen.

Der „Rubato“ DP-S1 ist deutlich kleiner als sein Vorgänger DP-X1, kann aber ebenfalls mit einem komplett symmetrischen, rauschisolierenden Schaltungsdesign und ausreichend Speicherkapazität punkten.

Chassis aus Aluminium

Gefertigt aus massivem Aluminium, ist der DP-S1 mit 63 x 94 x 15 mm (Breite, Höhe, Tiefe) deutlich schlanker als der DP-X1. Zur Ausstattung gehören doppelte ESS SABRE Digital-Analog-Wandler (ES9018C2M) und Kopfhörer-Verstärker (9601K) sowie die Unterstützung für 5.6 MHz natives DSD und 192kHz/32bit FLAC/WAV und die Fähigkeit, andere komprimierte Dateiformate hochzuskalieren. Wie sein Vorgänger ist auch der DP-S1 zusätzlich zur gängigen 3,5-mm-Variante mit einem 4-poligen 2,5-mm-Kopfhörerausgang für die symmetrische Signalübertragung ausgestattet.

Der interne 16 GB große Speicher ist mithilfe eines zweifachen MicroSD-Kartenslots auf der Gehäuseseite des DP-S1 auf bis zu 416 GB erweiterbar. Reich ist auch die Auswahl an unterstützten digitalen Audioformaten, einschließlich DSD 5.6 MHz/2.8 MHz, FLAC, ALAC, WAV, AIFF (bis zu 192 kHz/32-bit), AAC und MP3. Ein Firmware-Update zur Unterstützung von MQA ist für Juni geplant. Um die mögliche Bandbreite an Musik noch weiter auszudehnen, unterstützt der DP-S1 zudem Dualband-WLAN (5GHz/2.4GHz) – und damit das Streaming über Services wie Tidal und TuneIn (weitere Dienste, einschließlich Tidal MQA, werden in naher Zukunft ergänzt). Auch die kabellose Spiegelung von Musik auf dem DP-S1 hin zu einem stationären HiFi-System, Wireless-Lautsprechern oder der Stereoanlage im Auto funktioniert mittels Bluetooth.

Per App gelingt auch die Steuerung per Android und iOS. Der DP-S1 von Onkyo ist ab Mai für 449 Euro erhältlich.

Interessante Testportale:
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.spielwaren-check.de
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 20.04.2017, 16:43 Uhr
Folgen Sie uns:
  • facebook - follow us
  • twitter - follow us
  • google - follow us
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH