News Kategorie: High-End
Marke:

High-End-Netzkabel von Fezz Audio - Mehradrige Kupferlitze und Ethylen-Propylen-Kautschuk-Isolierung

High-End High-End-Netzkabel von Fezz Audio - Mehradrige Kupferlitze und Ethylen-Propylen-Kautschuk-Isolierung - News, Bild 1
17.04.2021 18:55 Uhr von Jochen Wieloch

Mit dem Auriga Reference hat der polnische Hersteller Fezz Audio ein neues Netzkabel im Sortiment.

Ziel der Entwicklung war es, allen Komponenten des Audiosystems uneingeschränkt Strom zuzuführen. Der Focus lag dabei auf Hochstrom-Komponenten, deren Strombedarf wesentlich höher als beispielsweise bei Quellgeräten ist.

Die mehradrige Kupferlitze mit einem Einzelleiterquerschnitt von 10 Quadratmillimetern eignet sich ideal als Zuleitung für Netzleisten und -filter oder Power-Conditioner, passt aber auch zu Leistungsverstärkern und Endstufen anderer Komponenten, heißt es.

1,8 Meter lang

Das Netzkabel ist 1,8 Meter lang und dank Ethylen-Propylen-Kautschuk-Isolierung sehr flexibel. Zur Ausstattung gehören vergoldete Furutech Schutzkontakt- und IEC320-Kaltgeräte-Stecker, die Isolationsstärke beträgt 4.000 Volt.

Fezz Audio verkauft das Auriga Reference für 595 Euro.

Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
388_0_3
Topthema: Kinositze für Ihr Heimkino
Kinositze_fuer_Ihr_Heimkino_1671195930.jpg
Anzeige
Perfekter Sitz- & Liegekomfort

Sofanella hat bequeme Kinosessel mit vollelektrischen Sitzen & Kopflehnen für maximalen Komfort für ein unvergessliches Filmerlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.
Jochen Wieloch
Autor Jochen Wieloch
Kontakt E-Mail
Datum 17.04.2021, 18:55 Uhr