Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Vergleichstest: Alpine iDA-X305 und KCE-400BT


Dream Team

110

Alpine setzt auf ein separates Bluetooth-Modul. Wir testen dieses in Kombination mit dem iPod-Spezialisten iDA-X305.

Es überrascht nicht, dass auch Alpine auf eine Bluetoothlösung von Parrot setzt. Die kompakte Box findet in jedem Armaturenbrett noch ein Plätzchen und ist schnell und einfach verkabelt. Das separate Mikrofon kann an geeigneter, akustisch optimaler Stelle untergebracht werden. Die Freisprechfunktion bietet allen Komfort, das Telefonbuch vom Telefon wird übertragen. Die Auswahl der Einträge erfolgt dank dem großen Display und Drehregler des iDA-X305 schnell und übersichtlich. Drahtloses Audiostreaming mittels A2DP wird inklusive Fernbedienungsprotokoll AVRCP unterstützt. Absolut beeindruckend ist dabei die Klangqualität der Kombi. Ausreichend hohe Bitraten des Ursprungsmaterials vorausgesetzt, verwöhnt Alpine mit einem derartig guten Stereosound, dass spontan niemand auf die Idee kommen würde, dass hier ein Mobiltelefon als Musikquelle genutzt wird.

Made for iPod

Alpine hat sich die Unterstützung von Apples Player ganz groß auf die Fahnen geschrieben. Das iDA-X305 ist das Topmodell einer ganzen Reihe von Headunits, die hierauf spezialisiert sind. Konsequenterweise wurde auf ein konventionelles CD-Laufwerk völlig verzichtet. Der iPod und auch das iPhone können mit dem beiliegenden Kabel direkt angeschlossen und extrem komfortabel über das Radio bedient werden. Der Zugriff auf die Musikdateien erfolgt rein digital, die Digital-Analog-Wandlung erfolgt über den hochwertigen Burr-Brown-Chip des Alpines. Das Ergebnis ist von beeindruckender Klangqualität. Natürlich können an den USB-Anschluss auch andere Speichermedien wie USB-Sticks, Festplatten und Ähnliches angeschlossen werden. Für analoge Quellen wird ein AI-Net-Adapter benötigt. Der iDA-X305 bietet bereits einiges an Audioausstattung. Wer weitere Funktionen z.B. zum Betrieb einer Aktivanlage benötigt, dem sei der Imprint-Prozessor PXA-H100 (um 150 Euro, siehe CAR&HIFI 3/2009) empfohlen.

Fazit

Der Gesamtpreis von 540 Euro für die Kombi Alpine iDA-X305 plus KCE-400BT ist kein Schnäppchen. Dafür erhält man für iPod und Audiostreaming im Auto die zur Zeit wohl beste Lösung.

Preis: um 540 Euro

Alpine iDA-X305 und KCE-400BT

Referenzklasse


-

Frage des Tages:
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
46%
Nein
54%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 26.08.2009, 12:39 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Cayin Audio Distribution GmbH
cayin.com/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-19 Uhr
Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 06174 955 44 12


H.A. Rosenberg GmbH & Co.KG
www.elektro-rosenberg.de
Beratungshotline:
Tel.: 0234 431 496 98


Medimax Osterholz-Scharmbeck
www.medimax.de/osterholz-scharmbeck
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-17 Uhr
Tel.: 04791 965 41 26


Service Lenz
Beratungshotline:
Tel.: 030 395 70 54


Wolbeck Medientechnik
wolbeck-hifi.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13 Uhr
: 14-18 Uhr
Tel.: 02547 930 40

zur kompletten Liste