Kategorie: 1-DIN-Autoradios
Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB: Moderne Technik im 90er-Jahre-Look

Retro-Radio von Blaupunkt

1-DIN-Autoradios Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB im Test, Bild 1
21854

Das Autoradio Frankfurt RCM 82 gab es bereits im Zeitraum von 1992 bis 1994. Damals war es der Traum vieler Auto-HiFi-Begeisterter. Nun bringt Blaupunkt ein Remake dieser Legende mit moderner Technik.

Als ich das Testmuster des Frankfurts erstmals in Händen hielt, dachte ich, da hätte sich jemand einen Scherz erlaubt. Wieso sollte ich denn ein 30 Jahre altes Kassettenradio testen? Und vor allem wie? Als ob ich die alten Testprozeduren und -Kassetten noch griffbereit hätte. Hinweis an unsere jungen Leser: Kassetten sind die Dinger, mit denen frühere Generationen das Radioprogramm mitgeschnitten haben, die dauernd Bandsalat produziert haben, welchen man dann mit Hilfe eines Bleistifts wieder aufwickeln musste.  


Genial gemacht


Auf den zweiten Blick und durch den Namenszusatz „DAB“ ist es dann klar: Hier handelt es sich mitnichten um einen 30 Jahre alten Klassiker, sondern um ein modernes Radio mit ebensolcher Technik. Die Optik der Front ist dabei bis ins Detail geschickt ans Original angelehnt.

1-DIN-Autoradios Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB im Test, Bild 21-DIN-Autoradios Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB im Test, Bild 31-DIN-Autoradios Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB im Test, Bild 41-DIN-Autoradios Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB im Test, Bild 51-DIN-Autoradios Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB im Test, Bild 61-DIN-Autoradios Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB im Test, Bild 7
Die Tastenanordnung ist identisch. Freilich sind Funktionen und Beschriftungen an heutige Medien angepasst. Der vermeintliche Kassettenschacht ist eine Klappe, hinter der sich USB-Anschluss, Aux- In und ein Kartenslot verbergen. Geniales Detail ist der orange Zierstreifen unterhalb des Displays. Hier saß beim 1992er-Modell die bei Blaupunkt damals übliche, orange Key Card zur Diebstahlsicherung.  

Moderne Medien


Das Unterhaltungsangebot des Frankfurts ist freilich nicht in den Neunzigern stehen geblieben. Das Radioprogramm empfängt es nicht nur analog über FM und AM, sondern auch digital über DAB+. Zu Smartphones nimmt es Kontakt via Bluetooth und USB auf. Neben der USB-Schnittstelle im „Kassettenschacht“ gibt es eine weitere auf der Rückseite.

1-DIN-Autoradios Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB im Test, Bild 4
Die sechs Cinchausgänge können per Hoch- und Tiefpass angesteuert werden
Beide arbeiten auch mit iPhones zusammen. Analoge Quellen können über Miniklinke eingespeist werden. Zudem steht der Micro-SD-Slot zur Musikwiedergabe parat.  

Bluetooth


Bei gekoppeltem Smartphone kann über Bluetooth drahtlos Musik gestreamt werden. Bei Aktivierung von „Navi Mix“ können Navigationsansagen vom Handy auch in eine andere laufende Musikquelle, z.B. DAB+, gemischt werden. Freisprechen ist selbstverständlich ebenfalls möglich. Das nötige Mikrofon sitzt in der Front der Autoradios. Alternativ kann ein externes Mikrofon angeschlossen werden, welches automatisch vom Blaupunkt erkannt wird.  


Audio


Zur Verwendung externer Leistungsendstufen stehen getrennte Vorverstärkerausgänge für Front, Rear und Subwoofer zur Verfügung. Mittels Hoch- und Tiefpassfiltern können sie mit den passenden Frequenzbereichen beschickt werden. Zur Klangjustage steht neben den üblichen Bass- und Höhenreglern ein 14-bändiger Equalizer zur Verfügung. Die jeweilige Filtergüte (Breite des Regelbereiches) kann variiert werden. Eine Loudness-Funktion ist schaltbar. Über USB und Micro-SD können die Formate MP2, MP3, WMA, FLAC, M4A (AAC), APE, WAV abgespielt werden.  


Testergebnisse


Im Vergleich zu einem modern designten Autoradio besitzt das Blaupunkt Frankfurt sehr viele Tasten. Dies mag manchem zunächst ungewohnt erscheinen, man lernt es jedoch schnell zu schätzen. Denn so können die meisten Funktionen direkt per einfachem Tastendruck aufgerufen werden, ohne dass man sich erst durch mehr oder weniger umfangreiche Menüs kämpfen müsste. Und ein Drehregler ist zur Lautstärkeregelung nach wie vor das Beste. In unseren Labor- und Praxistests schlägt sich das neue Frankfurt absolut auf der Höhe der Zeit. Die Messwerte sind makellos, Klang, Empfang und Funktionalität ebenso.

Fazit

Das Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB ist ein hochmodernes Autoradio, das optisch bis ins Detail dem legendären Klassiker von 1992 nachempfunden wurde. Wer seinen Youngtimer aus den 90ern stilgerecht mit heutigen Medien ausrüsten möchte, findet hier die passende Lösung.

Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Produkt: Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB

Preis: um 500 Euro


10/2022
4.5 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB

10/2022

Blaupunkt Frankfurt RCM 82 DAB
DESIGN-TIPP
Bewertung 
Klang 35% :
Bassfundament 7%

Neutralität 7%

Transparenz 7%

Räumlichkeit 7%

Dynamik 7%

Labor 20% :
- USB 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

- Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Evo Sales GmbH, Hameln 
Hotline 05151 823820 
Internet www.blaupunkt.com 
Technische Daten
Verstärkerleistung/W 15 
Ausgangsspannung 2.5 
Ausgangsimpedanz 740 
USB
THD+N (%) 0,042 
SNR (A) 86 
Tuner
THD+N (%) 0.036 
SNR (A) 60 
Übersprechen (dB) 43 
RDS Ja 
Senderspeicher 20 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Ja 
Mute/GAL Ja / Nein 
Loudness Ja 
Klangregler Ja 
param./graf. EQ Bänder 0/14 
Pre-outs
Frequenzweichen HP / TP 
Laufzeitkorrektur Nein 
Abnehmbare Front Nein 
Fernbedienung Nein 
Aux-in vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Ja 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Ja 
Sonstiges DAB+ 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung befriedigend 
Kommentar „Moderne Technik im 90er-Look“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 01.10.2022, 10:01 Uhr
369_21792_2
Topthema: Aktivlautsprecher als 10er, 13er und 16er
Aktivlautsprecher_als_10er13er_und_16er_1665046820.jpg
Audio System HX

In Zeiten, in denen digitale Signalprozessoren mehr und mehr Einzug ins Auto halten, werden aktive Lautsprecher attraktiver. Wir haben besonders interessante Exemplare gefunden und stellen sie hier vor.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

hidden audio e.K.