Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Vergleichstest: JVC KD-X40


JVC KD-X40

1-DIN-Autoradios JVC KD-X40 im Test, Bild 1
6274

Ebenfalls für eine Preisempfehlung von knapp 100 Euro findet man im JVC-Programm das KDX40. Ein Blick auf die Ausstattungsliste weist große Ähnlichkeit mit dem gleich teuren KD-R431 auf. Auch hier setzen die Japaner auf die Dual-Aux-Funktion, so dass es ebenfalls die preisgünstige Möglichkeit zur Bluetooth-Aufrüstung gibt. Auch die Features zur Klangjustage sind mit Loudness, Frequenzweichen und parametrischem Equalizer identisch. Die Rückseite bietet hier gleich zwei Paar Cinchausgänge, so dass getrennte Verstärker für Subwoofer und Frontsystem mit dem jeweils passenden Signal versorgt werden können. Weiterhin sind die Beleuchtungsfarben von Tasten und Display fast stufenlos getrennt einstellbar. Ein weiterer Vorteil gegenüber dem 431 ist die Tatsache, dass über den USB-Anschluss in der Front auch iPod und iPhone unterstützt werden.

1-DIN-Autoradios JVC KD-X40 im Test, Bild 2
Die Steuerung kann wahlweise übers Radio oder das Apple-Gerät erfolgen. Wie kommt dieses Plus an Ausstattung gegenüber dem KD-R431 bei gleichem Preis zustande? Ganz einfach: Das KD-X40 verzichtet im Gegenzug auf das CD-Laufwerk, es setzt als sogenannter Digital- Media-Receiver ganz auf USB und Co. Durch den fehlenden CD-SLot können Bedienelemente und Display angenehm groß ausfallen, was der Bedien- und Ablesbarkeit insbesondere während der Fahrt entgegenkommt. Bei den Testergebnissen können die beiden JVC-Geräte trotz unterschiedlicher Optik ihre Verwandtschaft nicht leugnen. Bis auf die übliche Serienstreuung fallen die Tuner-Messwerte identisch aus, und selbst die beim X40 per USB ermittelten Messwerte sind nahezu identisch mit denen des CD-Laufwerks vom R431. Der Praxistest bestätigt dies: Die Performance beider Geräte ist auf gleich hohem Niveau.

Fazit

Wer auf die klassische CD im Auto verzichten kann, erhält mit dem X40 ein top ausgestattetes Autoradio, das sich dank variabler Beleuchtung perfekt an Geschmack und Fahrzeugambiente anpassen lässt.

Preis: um 100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

1-DIN-Autoradios

JVC KD-X40

Mittelklasse

3.5 von 5 Sternen

07/2012 - Guido Randerath

Bewertung 
Klang 35%

Labor 20%

Praxis 45%

Klang 35% :
Bassfundament 7%

Neutralität 7%

Transparenz 7%

Räumlichkeit 7%

Dynamik 7%

Labor 20% :
CD/iPod/DVD 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Klang 35%

Labor 20%

Praxis 45%

Ausstattung & technische Daten 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Erste Wahl für USB und iPod“ 
Vertrieb JVC, Friedberg 
Hotline 06031 9390 
Internet www.jvc.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 16 
Ausgangsspannung (in V) 2.3 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 830 
CD/USB/iPod
THD+N (%) 0.045 
SNR (A) 84 
Tuner
THD+N (%) 0.154 
SNR (A) 59 
Übersprechen (dB) 42 
RDS Ja 
Senderspeicher 24 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Nein 
Mute / GAL Ja / Ja 
Loudness Ja 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 3/ Nein 
Pre-outs
Frequenzweichen TP / HP 
Laufzeitkorrektur Nein 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Ja 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Ja 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP opt. 
Sonstiges var. Farbe 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Mittelklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 18.07.2012, 12:14 Uhr
340_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1651658882.jpg
Anzeige
Genießen Sie höchsten Komfort mit Kinosofas von Sofanella

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH