Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: 1-DIN-Autoradios

Einzeltest: Pioneer MVH-8200BT


Zeitgeist

1546

Der Home-HiFi-Bereich droht es seit geraumer Zeit an: Das Medium „Compact Disc“ dient langsam, aber sicher aus. Glücklicherweise sorgen Firmen wie Pioneer dafür, dass man im Auto nicht der Zeit hinterherhinkt.

Wie sich doch alles ändert: Die Musikfreunde konsumieren ihre Musik zunehmend von digitalen Speichermedien wie USB-Sticks, SD-Karten und natürlich vom allmächtigen iPod. Pioneer trägt dem Rechnung und präsentiert pünktlich zum Jahresbeginn eine Headunit, die gar kein Laufwerk mehr verbaut hat, sondern ausschließlich Dateien von eben genannten Speichern abspielt. Das ist jetzt auch nicht der Verfall der Klangqualität, mit den richtigen Dateiformaten ist es sogar möglich, den Komfort von ID-Tags und Coverdarstellung genießen zu können bei vollständigem Erhalt der Musikalität. Die Audioaustattung des 8200BT ist dementsprechend üppig ausgefallen. Vorverstärkerausgänge für Front, Rear und Subwoofer bedienen externe Endstufen, per Hochpassfilter kann man die Hauptlautsprecher von Frequenzen befreien, die sowieso schon vom Subwoofer übernommen werden. Der iPod wird übrigens einfach an die USB-Buche angeschlossen und erfährt über diese Schnittstelle volle Unterstützung, inklusive Videos, Hörbüchern und Podcasts. DivX-Filmchen auf USB-Sticks können sogar auch verfüttert werden, wenngleich ich mir dafür noch einen Videoausgang für separate Monitore gewünscht hätte. Abgerundet wird die Ausstattungsliste durch das verbaute Bluetoothmodul. Man muss also nicht noch eine separate Box erwerben, sondern kann ab Werk auf Hands-Free-Telefonie bauen. Das Telefonbuch wird nach dem Pairen auch importiert, durch die Anwahl des Anfangsbuchstaben ist man auch bei langen Listen recht schnell da, wo man hin will.

Klang


Mit gewissenhaft gerippten Dateien auf iPod und SD-Karte bewaffnet ging‘s an den Hörtest. Es ist doch immer wieder bemerkenswert, wie gut man Musik hören kann, wenn die Datei im entsprechenden Format vorliegt. Bei mir waren das insbesondere die Apple-Lossless-Dateien auf dem iPod, die auch unter höchsten klanglichen Kriterien hundertprozentig klar und unbestechlich Musik in der Raum zauberten. Die Gelassenheit und Souveränität, mit der das MVH-8200BT ans Werk ging, waren bemerkenswert.

Fazit

Das MVH-8200BT ist ein sehr rundes Paket und empfiehlt sich allen, die eh mit CDs nicht mehr viel am Hut haben und für ihre digitale Musik ein adäquates Abspielgerät suchen. Ganz besonders im Verbund mit einem iPhone bleiben bis auf einen rückwärtigen USB-Eingang zur unauffälligeren Verbindung keine Wünsche offen.

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Pioneer MVH-8200BT

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 35% :
Bassfundament 7%

Neutralität 7%

Transparenz 7%

Räumlichkeit 7%

Dynamik 7%

Labor 20% :
CD/iPod/DVD 10%

Verzerrung 5%

Rauschabstand 5%

Tuner 10%

Frequenzgang 2.50%

Übersprechen 2.50%

Verzerrung 2.50%

Rauschabstand 2.50%

Praxis 45% :
Bedienung 10%

Ausstattung 20%

Empfangstest 10%

Verarbeitung 5%

Klang 35%

Labor 20%

Praxis 45%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Pioneer MVH-8200 BT 
Hotline 02154 9130 
Internet www.pioneer.de 
Technische Daten
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V) 2.2 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 680 
iPod/ USB/CD/DVD
THD+N (%) 0.015 
SNR (A) 93 
Tuner
THD+N (%) 0.09 
SNR (A) 63 
Übersprechen (dB) 29 
RDS Nein 
Senderspeicher 24 
MP3 / WMA / AAC Ja / Ja / Ja 
Mute / GAL Ja / Nein 
Loudness Ja 
Klangregeler Ja 
param. / graf. EQ Bänder 0/8 
Pre-outs Front / Rear / Sub 
Frequenzweichen Ja 
Laufzeitkorrektur Nein 
Abnehmbare Front Ja 
Fernbedienung Nein 
Aux-in-vorne / hinten Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Nein 
Sonstiges Wiedergabevon iPod- und DivX-Filmen, variable Displaybeleuchtung 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Plattenspieler?
Ja
Nein
Ja
61%
Nein
39%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber: 15% Rabatt

>>mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 09.03.2010, 11:29 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Drepper oHG
sp-drepper.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02535 88 33


expert Überlingen GmbH
www.expert-ueberlingen.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-17 Uhr
Tel.: 07551 94 70 80


Fair-kaeuflich.DE
www.fair-kaeuflich.de
Beratungshotline:
Tel.: 0611 4 50 32 62


FELSER TV-SAT-PC-TELEKOMMUNIKATION
www.felser-service.de
Beratungshotline:
Tel.: 08457 930 144


QUAD Musikwiedergabe GmbH
www.quad-musik.de
Beratungshotline:
Tel.: 02654 987 977

zur kompletten Liste