Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: AV-Kombinationen

Einzeltest: Krell Foundation - Seite 3 / 3


Heimkino-Feinkost

Klang


Die musikalische Feinkost von George Benson und Al Jarreau von dem Album „Givin’ It Up“ ließ bei der Wiedergabe über den Foundation und die daran angeschlossene Endstufe erste Gänsehaut aufkommen. Superfein und detailliert ließ er die Instrumente auf einer breiten und tiefen Bühne erklingen und gleichzeitig Al Jarreaus Stimmfertigkeiten in vollem Umfang erleben. Locker und leicht wurden die Soli auf der halbakustischen E-Gitarre durch den Foundation hervorgehoben. Ein wahrer Genuss für jeden Musikfan! Das feine Kribbeln auf der Haut wurde noch stärker, als der AV-Prozessor die ersten Test-Szenen von „Battleship“ und „Django Unchained“ mehrkanalig aufbereitete und sein gesamtes Repertoire auspackte: von hauchzart bis hammerhart vermag der Prozessor das Erlebnis Heimkino in all seinen Facetten und in feinster Soundqualität genießen zu lassen. So zum Beispiel den Angriff der Raumschiffe auf die Kriegsschiffe. Das Aufschlagen der Raumschiffe auf das Wasser klang so realistisch, dass man unweigerlich verwundert war, als Zuschauer noch in trockener Kleidung auf dem Sofa zu sitzen. Die Schusswechsel und Explosionen in dem neuen Tarantino- Werk und die detaillierte Wiedergabe der Ereignisse auf den Surroundkanälen in den „Outdoor“-Szenen bringt der Foundation absolut auf den Punkt und glänzt durch hervorragende Dekodierungsarbeit.

Fazit

Der Foundation bietet Stereo- und Mehrkanalton par excellence und somit absolute Heimkino-Feinkost. Mit zehn HDMI-Eingängen und den vielfältigen Möglichkeiten zur Einbindung in komfortable Haussteuerungssysteme zeichnet er sich gleichzeitig als Top-AV-Zentrale aus. Ich bin überzeugt, dass auch Sie, wenn Sie den Foundation einmal live erleben, das gewisse Kribbeln verspüren und erkennen, was mit ihm auch in Ihrem Heimkino möglich wäre.

Preis: um 7100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Krell Foundation

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40% :
Tonalität 20%

Räumlichkeit 10%

Lebendigkeit 5%

Dekodierung 5%

Labor 10% :
Labor 10%

Praxis 25% :
Verarbeitung (Gerät) 10%

Bedienung (Gerät/ Handbuch/ Fernb.) 15%

Ausstattung 25% :
Ausstattung 25%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio Reference, Hamburg 
Telefon 040 - 533 203 59 
Internet www.audioreference.de 
Technische Daten
Abmessungen (B x H x T) in mm 433/88/470 
Gewicht (in Kg) / Frontplatte Metall (M)/ Kunststoff (K) 8.2/M 
Klirrfaktor PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.002 
Kanaltrennung, DD, Front-Front, 5W, 1kHz in (dB): 60 
YUV-Frequenzgang bis / HDMI-Version / Signal k.A./1.4, Ausgänge mit ARC/AV 
Stromverb. Stand-By (in W) 3.2 
Ausstattung
Dolby Digital / -Ex / PL IIx / PLIIz / DD Plus/ -TrueHD Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
dts / -ES / mit PLIIx / 6.1 Discr. / 96/24 / -Master Audio Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
DSP-Programme / Audyssey DSX / Dyn. Volume / autom. Einmessung 10/ Nein / Nein / Ja 
Übernahmefreq. f. Subw. / pro Kanal / man. Equalizer 20/ Ja / Nein 
Eingänge Audio: analog/ Phono/ 6/8-Kanal/ opt./ elektr. 5/ Nein / Nein /3/3 
Frontanschlüsse: FBAS/ S-Video/ Audio analog/ digital/ HDMI Nein / Nein / Nein / Nein / Ja 
Eingänge Video: FBAS/ S-Video/ YUV/ HDMI 2/0/3/9 
Ausgänge: Audio(analog)/ opt./ elektr./ FBAS/ S-Video/ YUV/ HDMi 0/0/0/0/0/0/2 
Pre-Out: Front/ Center/ Rear/ Subw./ SB / FH / FW Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Nein / Nein 
Videokonvert. aufw./ analog auf HDMI/ abw./ De-Interlacer/ Scaler Ja / Ja / Nein / Nein / Nein 
AV-Sync/ Analogpegel einstellb./ Input-Rename var./ Ja / Ja 
Multiroom (Audio/Video)/ Netzausg./ MC-IR-Funktion/ iPod-Steuer. Ja / Nein /0/ Nein / Nein 
Klangregler/ abschaltb./ Loudness/ Kopfhörer-Ausg./ mit Raumklang 0/ Nein / Nein / Nein / Nein 
RDS/ Stationsspeicher/ Internetradio / Sleep-Timer Nein /0/ Nein / Nein 
Fernbedienung lernf./ vorprogr./ On-Screen-Menü/ über HDMI/ deutschsprachig Nein / Ja / Nein / Nein 
Netzwerkfunktion/ Triggerausgänge/ RS232o.ä. Ja / Ja / Ja 
Receiver-Typ/ Endstufen (digital/analog)/ THX/ Farbe 7.1/ Nein / Nein /SW 
Preis/Leistung angemessen 
+ + hervorragender Klang 
+ + 10 HDMI-Eingänge / 2 HDMI-Ausgänge 
+ + komfortable EInbindung in Haussteuerungssysteme 
Klasse: Referenzklasse 
Testurteil: überragend 
Frage des Tages:
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
56%
Nein
44%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Keßler Bad Waldsee
www.expert.de/badwaldsee
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 07524 97 400


expert Weißenfels
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 03443 33336 0


fernseh hifi studio Matthes
www.mattheshates.de/
Beratungshotline:
Tel.: 08341 58 72


Radio Sander GbR
iq-radio-sander.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-13 Uhr
Mo,Di,Do,Fr: 14-18 Uhr
Tel.: 02304 41 564


Wir lieben Technik
www.wirliebentechnik.de
Beratungshotline:
Tel.: 0221 590 22 22

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Heinz Köhler
Autor Heinz Köhler
Kontakt E-Mail
Datum 27.06.2013, 09:54 Uhr