Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: AV-Receiver

Einzeltest: Marantz NR1504


Schickes Ding

9698

Der Trend geht immer mehr zu unauffälligen HiFi- und Wohnrauminstallationen. Da trifft es sich gut, dass Marantz so einen hübschen AV-Receiver in Form des NR1504 im Portfolio hat. Wir testen, was das schlanke Kerlchen alles drauf hat.

Mit seinem äußerst gelungenen Design und unter 110 Millimetern Bauhöhe bietet sich der Marantz NR1504 als Zentrale für den Einsatz in Wohnraumkinos geradezu an. Dabei ist er mit einem Einstandspreis von rund 400 Euro sehr gut erschwinglich, so dass sich auch Heimkinofans mit kleinerem Geldbeutel den Traum vom Wohnraumkino erfüllen können. Der Hersteller bleibt seinem Design treu, so dass der Slim-Line-Receiver sofort als Marantz-Produkt zu erkennen ist. 

Technik


Der optisch sehr ähnliche NR1604 hat sich vor einiger Zeit in unserem Test als ausgesprochen gut klingender Receiver präsentiert. Ganz Ähnliches will nun der kleine Bruder bieten, nur bei der Ausstattung und Leistung haben die Marantz-Entwickler etwas gespart. Im NR1504 verrichten diskret aufgebaute Endstufen ihren Dienst, die ein simples Stereo-Setup oder eine 5.1-Konfiguration mit externem Aktiv-Subwoofer erlauben. Der NR1504 bietet eine Netzwerkfunktion, die es ermöglicht, Musik vom PC zu streamen, Internetradiosender zu empfangen oder Musikdienste wie Spotify zu nutzen. Zudem beherrscht der AV-Receiver dank integriertem AirPlay die drahtlose Kommunikation mit iTunes sowie den Umgang mit iOS- und Android-Geräten. Viele unterschiedlichste Audio-Formate kann der Marantz dekodieren, darunter sind lobenswerterweise auch das FLAC-HD-Format (192 kHz/24 bit) und Apple Losless. Dank seiner „Gapless-Funktion“ kann der Marantz NR1504 komplette Alben am Stück wiedergeben ohne „Zwangspause“ zwischen einzelnen Musiktiteln. So bereitet die Wiedergabe von Live- Alben oder Klassik-Einspielungen noch mehr Vergnügen. 

Ausstattung und Einrichtung


Der Slim-Line-Receiver lässt sich dank seiner übersichtlichen Front mit symmetrischem Aufbau direkt am Gerät sehr gut bedienen. Aus der Ferne gelingt das mit der gut gestalteten Fernbedienung ebenfalls problemlos. Schnellen Zugang für Videokameras bietet der Front- HDMI-Eingang, fünf weitere Anschlüsse dieser Gattung sind auf der Rückseite zu finden. Der HDMI-Ausgang beherrscht „ARC“, so dass der Ton per HDMI-Kabel angeschlossener Fernseher vom AV-Receiver wiedergegeben werden kann. Leider ist die HDMI-Sektion des NR1504 nicht in der Lage, 4K-Ultra-HD-Signale zu verarbeiten. Das einfach gehaltene grafische Benutzermenü führt gekonnt durch die Erst-Installation, so dass auch Anfänger mit der Aufstellung und dem Einmessen von Lautsprechern keine Schwierigkeiten haben. Hierfür bietet der NR1504 ein Messmikrofon an, das im Zusammenspiel mit der Einmessfunktion „Audyssey MultEQ“ angeschlossene Lautsprecher und die Raumakustik analysiert. Marantz empfiehlt, das Mikrofon an sechs unterschiedlichen Messpunkten aufzustellen, damit die automatische Korrektur möglichst präzise arbeiten kann. Wo die möglichen Messpositionen liegen, zeigt ausführlich das gut strukturierte Benutzer- Handbuch. Dank der kostenlosen „Remote App“ können die Funktionen des AV-Receivers bequem und übersichtlich per Smartphone oder Tablet gesteuert werden. 

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Marantz NR1504

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Audio Selection creaktiv GmbH
www.creaktiv-hifi.com/
Beratungshotline:
Tel.: 02224 94 99 0


Audiolust
www.audiolust.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-22 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 0800 23 45 007


B & R Home Entertainment
www.br-homeentertainment.de/
Beratungshotline:
Tel.: 089 579 56 002


Beamer4u
www.beamer4u.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9:30-18 Uhr
Tel.: 08344 992 58 16


Dynaudio Germany GmbH
www.dynaudio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 11-17 Uhr
Tel.: 04108 41 80 0


EP: Marzini
www.ep.de/marzini/
Beratungshotline:
Tel.: 07161 728 68


expert Bening Rheda-Wiedenbrück
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0524237807 203


Expert Göttingen
www.expert.de/goettingen
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0551 99 79 211


Fachhandel-Sauer
www.fachhandel-sauer.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13,15-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02234 63 274


HiFi Müller GmbH
www.hifimueller.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18:30 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0761 50 78 00


Iris Strassacker Lautsprechershop, e. Kfr.
www.lautsprechershop.de
Beratungshotline:
Tel.: 0721 970 37 24


Licht-Eck
Beratungshotline:
Tel.: 030 525 19 74


Lynx Studio Technology
www.lynxstudio.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Tel.: 06171 58 20 10


PimpMySound
www.pimpmysound.com/
Beratungshotline:
Tel.: 06556 901 88 77


Radio Böttcher GmbH
iq-radio-boettcher.de
Beratungshotline:
Tel.: 02237 81 67


Radio Kempe
www.radio-kempe.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12,14-18 Uhr
Tel.: 037326 12 08


Soundcompany
www.soundcompany.co.at/
Beratungshotline:
Di-Fr: 13-19 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 43 664 462 65 15


Speakers Corner Hifi GmbH
www.speakerscorner-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 14-18 Uhr
Tel.: 0431 67 24 24


TootalMarkt Vechta
qr-tootal.expert-manager.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0441 853 220


Wedemeyer e.K
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 04823 16 49

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 14.08.2014, 17:05 Uhr