Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: AV-Receiver

Vergleichstest: NAD T757


NAD T757

4942

Mit dem T757 will NAD den Heimkinofan mit dem Wichtigsten überzeugen, was ein AV-Receiver bieten sollte: erstklassiger Klang. Und wer einmal einen NAD-AV-Receiver oder -HiFi-Verstärker gehört hat, weiß, dass die kanadischen Entwickler immer ganze Arbeit leisten. Bei den AV-Receivern muss die technische Ausstattung natürlich auch stimmen. So verfügt der T757 über vier 3D-fähige HDMI-Eingänge, einen ARC-fähigen Ausgang und eine stattliche Anzahl an analogen und digitalen Anschlüssen. „MDC“ heißt bei NAD das Zauberwort, um AV-Receiver durch ein Hardware-Upgrade immer auf Höhe der Zeit zu halten oder das Gerät zu erweitern. Beim T757 kann so optional das Modul VM150 zum Einsatz kommen, das den Receiver unter anderem um einen weiteren HDMI-Ausgang bereichert. Seine RS232-Schnittstelle ist zu Crestron-, AMX- und Neuvo-Haussteuerungssystemen kompatibel, so dass er dort ebenfalls als echte Schaltzentrale eingebunden werden kann.

Setup und Multimedia


Nach Aufruf des On-Screen-Menüs kann man der automatischen Einmessung mit Audyssey getrost den Abgleich des Receivers auf die angeschlossenen Lautsprecher überlassen. Im Betrieb werden die entsprechenden Statusmeldungen am Bildschirm angezeigt. Die Anzeige im Gerätedisplay lässt sich individuell auswählen. So zum Beispiel die Quelle und die Lautstärke oder die Quelle und das Tonformat. Den „neuen Medien“ gegenüber ist der Receiver ebenfalls aufgeschlossen. Über eine entsprechende Dockingstation lassen sich iPod & Co. oder ein digitaler DAB+-Radiotuner anschließen. USB- oder LAN-Anschluss überlässt man bei NAD anderen Zuspielern, zum Beispiel dem Bluray-Player T577.

Klang


Wir waren vom ersten Kapitel von „Rango“ an von der Souveränität des T757 fasziniert. Mit Kraft und Eleganz ließ er uns auch den beeindruckenden Auftritt der Klapperschlange im 18. Kapitel erleben. Das feine Zischen, die rotierende Gewehrtrommel und das spritzende Wasser waren mit ihm hautnah zu erleben. Die kräftigen Endstufen konnten auch unsere großen Referenz-Standboxen zu Höchstleistungen antreiben und uns mit dem gestrichenen Kontrabass von Robin McGee in „Karneval der Tiere“ Gänsehaut bereiten.

Fazit

Der T757 ist der absolute Klangtipp in diesem Test. Wer höchsten Wert auf beste Verarbeitungsqualität und hervorragenden Klang legt, ist mit dem NAD-Receiver bestens beraten.

Preis: um 1600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
NAD T757

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40% :
Tonalität 20%

Räumlichkeit 10%

Lebendigkeit 5%

Dekodierung 5%

Labor 10% :
Leistung 2%

Rauschabstand 2%

Klirrfaktor 2%

Übersprechen 2%

Dämpfung 2%

Praxis 25% :
Verarbeitung (Gerät) 10%

Bedienung (Gerät/ Handbuch/ Fernb.) 15%

Ausstattung 25% :
Ausstattung 25%

Ausstattung & technische Daten 
+ + hervorragender Klang 
+ + Upgrade-fähig 
+/- - Lüfter, wenn aktiv, zu laut 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil: überragend 
Klasse Spitzenklasse 
Technische Daten
Abmessungen (B x H x T) in mm 435/167/440 
Gewicht (in Kg) / Frontplatte Metall (M)/ Kunststoff (K) 15.4/M 
Stereo Leistung, PCM-Stereo (4 Ohm/ 8 Ohm), 0,7% THD (in W): 95/99 
5-Kanal Leistung, Dolby Digital (4 Ohm/ 8 Ohm), 0,7% THD (in W): 81/80 
Rauschabstand PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in dB) 98.4 
Rauschabstand Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in dB) 98.5 
Klirrfaktor Dolby Digital, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.03 
Klirrfaktor PCM-Stereo, Front, 5W, 1kHz (in %) 0.0403 
Kanaltrennung, DD, Front-Front, 5W, 1kHz in (dB): 58.6 
Kanaltrennung, DD, Front-Center, 5W, 1kHz in (dB): 60.8 
Kanaltrennung, DD, Front-Rear, 5W, 1kHz in (dB): 64.5 
YUV-Frequenzgang bis / HDMI-Version / Signal k.A./1.4a/AV, Ausgang mit ARC 
Dämpfungsfaktor: 112 
Stromverb. Stand-By / bei 5 x 1 Watt Ausgangsl. (in W) 0/0 
Max. temperaturerhöhung über Raumtemp. (in °C) 12.6 
Ausstattung
Dolby Digital / -Ex / PL IIx / PLIIz / DD Plus/ -TrueHD Ja / Ja / Ja / Nein / Ja / Ja 
dts / -ES / mit PLIIx / 6.1 Discr. / 96/24 / -Master Audio Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
DSP-Programme / Audyssey DSX / Dyn. Volume / autom. Einmessung 2/ Nein / Nein / Ja 
Übernahmefreq. f. Subw. / pro Kanal / man. Equalizer 17/ Ja / Nein 
Eingänge Audio: analog/ Phono/ 6/8-Kanal/ opt./ elektr. 3/ Nein /8-K./3/3 
Frontanschlüsse: FBAS/ S-Video/ Audio analog/ digital/ USB Ja / Nein / Ja / Ja / Nein 
Eingänge Video: FBAS/ S-Video/ YUV/ HDMI 2/1/3/4 
Ausgänge: Audio(analog)/ opt./ elektr./ FBAS/ S-Video/ YUV/ HDMi 0/1/1/1/0/1/1 
Pre-Out: Front/ Center/ Rear/ Subw./ SB / FH / FW Ja / Ja / Ja / Ja / Ja / Nein / Nein 
Videokonvert. aufw./ analog auf HDMI/ abw./ De-Interlacer/ Scaler Ja / Ja / Ja / Ja / Ja 
AV-Sync/ Analogpegel einstellb./ Input-Rename var./ Ja / Nein 
Multiroom (Audio/Video)/ Netzausg./ MC-IR-Funktion/ iPod-Steuer. Ja / Nein /1/ Ja / Ja 
Kanalregler/ abschaltb./ Loudness/ Kopfhörer-Ausg./ mit Raumklang 2/ Ja / Nein / Ja / Nein 
RDS/ Stationsspeicher/ Internetradio / Sleep-Timer Ja /40/ Nein / Ja 
Fernbedienung lernf./ vorprogr./ On-Screen-Menü/ über HDMI Nein / Ja / Ja / Ja 
Netzwerkfunktion/ Triggerausgänge/ RS232o.ä. Nein / Ja / Ja 
Receiver-Typ/ Endstufen (digital/analog)/ THX/ Farbe 7.1/7 analog/–/Graphit-grau 
Vertrieb Dynaudio, Rosengarten 
Telefon 04108 - 41800 
Internet www.nad.de 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
Testurteil: überragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Aktuelles aus der Redaktion

Liebe Leser von hifitest.de, in der Redaktion geht es gerade ganz gewaltig musikalisch zu. Der Drucktermin für drei unserer Printausgaben von HIFI TEST, EINSNULL und dem Lautsprecherjahrbuch drängelt und die letzten Testkandidaten stehen praktisch vor unseren Hörräumen und dem Messlabor Schlange.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive

>> Mehr erfahren
147_17939_2
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Heinz Köhler
Autor Heinz Köhler
Kontakt E-Mail
Datum 17.11.2011, 09:23 Uhr