Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: AV-Vorstufen

Einzeltest: Marantz AV8805


Meisterliche Performance

17246

Filme und Mehrkanalmusik mit allen Facetten in Heimkinos wiederzugeben, benötigt feinstes Equipment. Aufsteiger und Perfektionisten greifen hier gerne zu AV-Vorstufen, die Endstufen oder Aktivlautsprecher ansteuern. Für die Entwicklung der Flaggschiff-AV-Vorstufe AV8805 durften die Techniker bei Marantz in die Vollen greifen, um eine Traummaschine zu kreieren. Wir sind sehr auf das Ergebnis gespannt.

Wer, wie wir, bereits den Vorgänger AV8802 kennt, wird sich zwangsläufig die Frage stellen, was an diesem feinen Teil noch zu verbessern ist. Klanglich und ausstattungsseitig war die alte Vorstufe jedenfalls eine Wucht. Nun hat sich Marantz auf die Fahnen geschrieben, den leistungsstärksten und vielseitigsten AV-Vorverstärker in der Unternehmensgeschichte produzieren zu wollen. Dafür haben sie an der Ausstattung gefeilt und noch mal einen draufgepackt. Als Erste ihrer Art bietet die Marantz eine 13.2-Kanal-Signalverarbeitung für immersives Filmvergnügen. So etwas findet sich zurzeit nur bei Denon in Form des AV-Verstärkers AVC-8500H oder bei den sündteuren Spezialisten aus dem Hause Trinnov. 4.000 Euro werden für den nur in Schwarz erhältlichen Marantz AV8805 fällig, das ist exakt der gleiche Preis wie beim Vorgänger. Kein Schnapper, aber auch kein Aufpreis – sehr schön.


Netzwerk AV-Vorverstärker

Die Marantz AV8805 bietet eine nochmals opulentere Ausstattung mit, wie bereits erwähnt, gesteigerter Kanalzahl und mit einem Upgrade, was die 3D-Tonformate angeht. Als erstes Produkt überhaupt versteht sich die Vorstufe mit dem aktuellen Firmware-Update mit dem neuen Format „IMAX Enhanced“. Dafür gibt es allerdings aktuell so gut wie keine Datenträger, weswegen die Aussagen hierzu etwas schwierig zu treffen sind. Wir werden mehr berichten, sobald es neben Denon und Marantz noch andere Technikpartner gibt, die dieses System unterstützen. Aktuell ist das unseres Wissens nur bei Sony der Fall, die mit ihren UHD-TVs und -Projektoren Imax Enhanced verarbeiten können. Feinste Zutaten wie beim Vorgänger und eine Premium-Verarbeitungsqualität zeichnen auch den Marantz AV8805 aus. Das Gehäuse des Vorverstärkers ist durchaus wuchtig und mit nahezu 14 Kilogramm Gewicht echt schwer, zudem ist es mit teurem Kupfer veredelt und aufwendig versteift, um die elektro-mechanischen Eigenschaften zu verbessern. Optimierte Gerätestandfüße mit Filzauflage entkoppeln die Vorstufe vom Stellplatz und können so unerwünschte Vibrationen von der Elektronik fernhalten. Öffnet man das Gehäuse des AV8805, der Deckel ist dreigeteilt, wird der Blick frei auf einen wirklich enormen Bauteileaufwand. 15 Vorverstärkerkanäle sitzen in Monoblockbauweise auf einzelnen HDAM-Boards in Reih und Glied nebeneinander.

Preis: um 4000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Marantz AV8805

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabattaktion

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Angebot wächst

Das Angebot an DAB+-Radiosendern wurde mit dem Start des zweiten bundesweiten Multiplexes um acht zusätzliche Programme erweitert. Damit sind neben den regionalen Angeboten via DAB+ nun 21 Radioprogramme bundesweit zu empfangen.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

193_19922_2
Topthema: ViewSonic M2
ViewSonic_M2_1600863236.jpg
Multimedia Zwerg

Der Markt für kompakte, mobile Beamer mit integriertem Mediaplayer und Netzwerkfähigkeit scheint langsam aber stetig zu wachsen. Mit dem M2 füllt Viewsonic eine weitere Lücke in der Produkt-Range.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 23.02.2019, 09:56 Uhr