Kategorie: Beamer

Einzeltest: BenQ W1500


Open-Air-Kino

Beamer BenQ W1500 im Test, Bild 1
9877

Kabel sind out, umso mehr, wenn das Filmvergnügen vom Wohnzimmer auf die Terrasse verlegt werden soll. Der BenQ W1500 bringt deshalb direkt einen HDMI-Dongle mit, der für die reibungslose Signalübertragung von Full-HD-Videos sorgen soll.

Beim W1500 geht man bei BenQ den Weg direkt über die HDMISchnittstelle, wohl wissend, dass die Verbindung per Wi-Fi über einen USB-Stöpsel so ihre Tücken hat. Die Aufgabenstellung ist klar; neben dem Bewegtbild in Full-HD-Auflösung und womöglich noch in 3D soll gern auch der Ton mit übertragen werden – wenn schon, denn schon. Schließlich verfügt der BenQ-Beamer über zwei beachtliche interne Lautsprecher, die den Sound bei Bedarf mit SRS-Unterstützung ausgeben; auch ein Satz Aktivboxen kann an den Audio-Ausgang angeschlossen werden.

Ausstattung und Bedienung


Neben der Drahtlos-Option verfügt der W1500 zudem mit 2200 Lumen über eine hohe Lichtausbeute; dadurch kommt er außer im Wohnzimmer-Kino auch für die Terrasse infrage. In beiden Fällen sorgt die Wireless- Option für die perfekte Signalübertragung ohne umständliche Kabelverlegung oder gar Stolperfallen.

Beamer BenQ W1500 im Test, Bild 2Beamer BenQ W1500 im Test, Bild 3Beamer BenQ W1500 im Test, Bild 4Beamer BenQ W1500 im Test, Bild 5
Nun gehört er zwar dank seiner Größe und des Betriebsgewichts von immerhin knapp vier Kilo nicht gerade zu den ultramobilen Geräten, bringt dafür aber die Lichtausbeute, Farbbrillanz und den Kontrast eines Heimkino-Projektors fürs Public Viewing mit auf die Terrasse. Ihre Nachbarn werdens Ihnen danken, sofern sie eingeladen werden. Die eher mechanischen Einstellarbeiten gehen locker vonstatten; schnell ist der richtige Platz für den BenQ gefunden, dieser perfekt auf die Leinwand ausgerichtet und scharf gestellt. Die Fernbedienung ist ebenso übersichtlich gestaltet wie das Menü des W1500, und so hat man die Trapezkorrekturen auch schnell erledigt.

Leinen los!


Der WHDI-Dongle ist direkt auf den BenQ W1500 abgestimmt; er stellt die Verbindung vom HDMI-Ausgang des Quellgerätes, dem Sat- Receiver oder dem Blu-ray-Player her. Hierzu wird er in einen HDMI- Ausgang des Zuspielers gesteckt und muss zusätzlich mit Strom versorgt werden; ein entsprechendes Stecker-Netzteil nebst USB-Ladekabel liegt bei. Er kann außerdem von einem entsprechend beschalteten USB-Ausgang gespeist werden. Damit ist es sogar möglich, einen PC mit HDMI-Ausgang an den Beamer zu koppeln. Für gewöhnlich liefern die USB-Schnittstellen am PC zudem genug Strom, so dass der WHDI-Dongle ohne Stecker-Netzteil auskommt.


Setup und Bildqualität


Da der W1500 ein Heimkino-Beamer ist und selten bis nie für Präsentationen genutzt wird, gibt es hier nicht die bei solchen Geräten übliche Anpassung an die Färbung der Projektionsfläche, dafür jedoch ein ausführliches Farbmanagement mit drei User-Presets, in denen Sie Ihre bevorzugten Einstellungen abspeichern und abrufen können. Im Standard- und im Kino-Preset liefert er aber schon hervorragende Ergebnisse und muss kaum angepasst werden. Solange Brilliant Color aktiv ist, gibt er sich in der Sättigung von Rot und Grün sehr ausgeprägt, so dass man diese schon beherzt zurücknehmen muss, um einen Effekt zu erkennen. Alternativ kann man Brilliant Color allerdings ausschalten, was dann für eine deutlich ausgewogenere Farbdarstellung über den gesamten Sättigungsbereich sorgt.

Fazit

Kaum ausgepackt, macht der BenQ W1500 direkt Spaß; er ist ruck, zuck auf- und eingestellt, dank des umfangreichen Farbmanagements und der hervorragenden Voreinstellungen. Der WHDI-Dongle ist das i-Tüpfelchen; zuverlässiger und schneller ist kaum eine Drahtlosverbindung für 3D und Full HD möglich.

Kategorie: Beamer

Produkt: BenQ W1500

Preis: um 1650 Euro


9/2014
4.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
BenQ W1500

 
Bewertung 
Bild 60% :
Kontrast 10%

Farbwiedergabe 10%

Schärfe 10%

Geometrie 10%

Rauschen 10%

Bildruhe 10%

Praxis 15% :
Zoomfaktor 5%

Lüftergeräusche 5%

Betriebskosten 5%

Bedienung 15% :
Gerät 5%

Fernbedienung 5%

Menüs 5%

Ausstattung 5% :
Ausstattung 5%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 1650 
Vertrieb BenQ, Oberhausen 
Telefon 0208 409420 
Internet www.benq.de 
Messwerte
Lumen (Lt. Hersteller) 2200 
Lumen (gemessen im eco-mode) 1490 
Bildhelligkeit (bei 6500 Kelvin) ...schwarz/weiß 0.8/1490 
ANSI-Kontrast 512:1 
Full-on- / Full-off-Kontrast 2566:1 (Kino, eco.) 
Ausleuchtung (in %) 88 
Betriebsgeräusch (0,5m/dB(A)) (in dB) < 30dB 
minimaler/ maximaler Abstand (bei 2m Bildbreite) (in m) 2.14/3.42 
Projektionsverhältnis/ Zoomfaktor 1,07 - 1,71/1.6 
Gamma (D65) 2.4 
Abmessungen B x H x T (in cm)/ Gewicht (in Kg) 339/284.8/120.2/3.9 
Stromverbr. Aus/ Standby/ Betrieb –/< 0,5 W/290 W 
Lampenart/ Lampenleistung UHP 240 W 
Preis Ersatzlampe 150 
Lebensdauer Lampe (in Std) standard/eco; Kosten pro Std (in cent) 3500 (normal), 5000 (eco), 6000 (max.)/0.04 
Ausstattung
Projektionsprinzip DLP (0,65" LVDS) 
Native Auflösung 1920 x 1080 (Bildformat 16:9) 
3D-Verfahren Side-by-Side, Oben und unten, Frame Packing 
Anschlüsse:
...Video/ S-Video 1 x Cinch/1 x Mini-Din (4-Pol) 
...Komponenten/ SCART 1 x Cinch, 1 x Sub-D 15 pin/ Nein 
...VGA/ RGB/ DVI/ HDMI 1 x Sub-D 15 pin/ Ja / Nein / Ja 
...Audio/ 12 Volt Trigger/ RS-232C Ja / Ja / Ja 
...Full HD Ja 
Motorischer Zoom/ Fokus Nein / Nein 
Rückpro/ Deckenpro Ja / Ja 
Trapezausgleich 1D, Vertikal ± 10° 
Lens-Shift (manuell/motorisch) Ja / Nein 
Formatumschaltung Physikalisch 16:9 / wählbar 4:3 / Wide / Letter Box / Anamorph 
Fernbedienung/ Beleuchtet Ja / Ja 
Signalkompatiblität 480i / 480p / 576i / 567p / 720p / 1080i / 1080p 
Besonderheiten 2D zu 3D Konverter, Wireless HDMI via WHDI Dongle, Dongle und 3D-Brille im Lieferumfang 
Preis/Leistung hervorragend 
+ sehr gute Grundeinstellungen 
+ perfektes Wireless HDMI 
-
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 21.09.2014, 16:48 Uhr
377_21923_2
Topthema: Beruhigungsenergie
Beruhigungsenergie_1667395485.jpg
High-End Aktiv-Kompaktlautsprecher · Dynaudio Focus 10

Was wie ein Widerspruch klingt, ist keiner. Denn die beruhigende Wirkung, die vom Dynaudio Focus 10 ausgeht, bedeutet keineswegs, dass er nicht dynamisch, gar mitreißend spielen kann – im Gegenteil.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell