Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Beamer

Einzeltest: Optoma UHZ65 - Seite 3 / 3


Auf die Spitze

25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png

>> Mehr erfahren

Setup und Bildqualität


Aufgestellt ist der Beamer recht schnell, auch die Ausrichtung auf die Leinwand stellt niemanden vor eine größere Herausforderung. Hierbei fällt auf, dass die große Abdeckklappe, die den Lensshift und einige andere Bedienelemente vor dem direkten Zugriff bewahrt, eine etwas Die rechte HDMI-Buchse ist HDCP-2.2-kompatibel und verträgt sich dank MHL-Unterstützung auch mit vielen Smartphones und Tablets sattere Aufhängung gebrauchen könnte, vielleicht reicht auch schon die Verwendung dickeren Materials oder einer Versteifung, das wäre einem Gerät in der 5.000-Euro-Klasse durchaus angemessen. Zur Fokussierung gibt es den leichter zugänglichen Objektivring, der erheblich dazu beiträgt, dass auch der UHZ65 mit hervorragender Schärfe über das gesamte Bild glänzen kann. Angeliefert wurde der Optoma im Kino-Preset, die HDR-Erkennung steht dann auf Automatik. Der erwähnte Helligkeitsmodus steht auf 100 %, was dem Beamer eine Lichtausbeute von knapp 1000 Lumen beschert. Der Farbraum wird bisher nur fast perfekt abgebildet, daher wähle ich das Preset „Bezug“ in den Bildeinstellungen aus, womit der Farbraum fast schon perfekt auf seine Sollwerte einrastet. Jetzt wird noch die Helligkeit auf 50 % herabgesetzt, was der Eco- Einstellung entspricht, und nach einer weiteren Messkontrolle der Weißwert ins Lot gebracht.

Hierzu wurde lediglich die Blau-Verstärkung um fünf Punkte zurückgenommen – fertig. 3D-Fähikgeiten hat der UHZ65 übrigens wie seine Kollegen ebenfalls keine, obwohl die Anleitung und auch ein entsprechender Aufdruck auf der Fernbedienung etwas anderes suggerieren, das liegt schlicht daran, dass beide auch für andere Modelle vorgesehen sind. Ein entsprechender Druck auf die 3D-Taste oder das Anlegen eines 3D-Signals wird mit der Info „wird nicht unterstützt“ auf der Leinwand kommentiert. Dafür ist die Darstellung von UHD-Inhalten wie erwartet perfekt, und dank der umfangeichen Justiermöglichkeiten kann man dem Optoma eine eindrucksvolle HDR-Vorstellung entlocken. Voraussetzung ist ein optimal abgedunkeltes Heimkino.

Fazit

Optoma hat den Lauf genutzt und mit dem UHZ65 das Chassis der kürzlich eingeführten günstigen UHD-Beamer komplett ausgereizt. Besonders gelungen ist das Farb- und Kontrastmanagement, so dass man mit wenigen Handgriffen ein nahezu perfektes Ergebnis erhält; Experten freuen sich über die reichlich vorhandenen Möglichkeiten zum Feintuning.

Preis: um 5000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Optoma UHZ65

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Bewertung 
Bild 60% :
Kontrast 10%

Farbwiedergabe 10%

Schärfe 10%

Geometrie 10%

Rauschen 10%

Bildruhe 10%

Praxis 15% :
Zoomfaktor 5%

Lüftergeräusche 5%

Betriebskosten 5%

Bedienung 15% :
Gerät 5%

Fernbedienung 5%

Menüs 5%

Ausstattung 5% :
Ausstattung 5%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Preis (in Euro) 5000 
Vertrieb Optoma, Düsseldorf 
Telefon 0211 5066670 
Internet www.optoma.de 
Messwerte
Lumen (Lt. Hersteller) 3000 
Lumen (gemessen im eco-mode) 581 
Bildhelligkeit (bei 6500 Kelvin) ...schwarz/weiß 0.54/581 
ANSI-Kontrast 157:1 
Full-on- / Full-off-Kontrast 1076:1 
Ausleuchtung (in %) 90 
Betriebsgeräusch (0,5m/dB(A)) (in dB) < 30dB 
minimaler/ maximaler Abstand (bei 2m Bildbreite) (in m) 2.78/4.44 
Projektionsverhältnis/ Zoomfaktor 1.39 – 2.22:1/1.6 
Gamma (D65) 1.95 
Abmessungen B x H x T (in cm)/ Gewicht (in Kg) 49.8/14.1/33.1/9.5 
Stromverbr. Aus/ Standby/ Betrieb –/< 0,3 W/310 W (100%) / 170 W (50%) 
Lampenart/ Lampenleistung Laser 
Preis Ersatzlampe – 
Lebensdauer Lampe (in Std) standard/eco; Kosten pro Std (in cent) 20.000/0 
Ausstattung
Projektionsprinzip DLP 0.67’’ 4K-UHD 
Native Auflösung 2716 x 1528 (3840 x 2160 mit XPR-Technologie) 
3D-Verfahren nicht verfügbar 
Anschlüsse:
...Video/ S-Video –/– 
...Komponenten/ SCART –/ Nein 
...VGA/ RGB/ DVI/ HDMI 1 x Sub-D 15 pin/ Nein / Nein / Ja 
...Audio/ 12 Volt Trigger/ RS-232C Ja / Ja / Ja 
...Full HD Ja 
Motorischer Zoom/ Fokus Nein / Nein 
Rückpro/ Deckenpro Ja / Ja 
Trapezausgleich Vertikal: +15% 
Lens-Shift (manuell/motorisch) Ja / Nein 
Formatumschaltung 16:9 ativ, 4:3 kompatibel 
Fernbedienung/ Beleuchtet Ja / Nein 
Signalkompatiblität 480i/p, 576i/p, 720p(50/60Hz), 1080i(50/60Hz), 1080p(50/60Hz), 2160p(50/60Hz) 
Besonderheiten Stufenweise Einstellung der Lichtquelle, Laser-Leuchtmittel 
Preis/Leistung gut - sehr gut 
+ sehr natürliche Farbwiedergabe 
+ HDR-Preset 
- durchschnittliche Verarbeitung 
Klasse Referenzklasse 

Bildergalerien

/test/beamer/optoma-uhz65_15562-seite3
SV Sound- SVS 3000 Micro Subwoofer - Bildergalerie , Bild 1
SVS 3000 Micro Subwoofer
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Akustikelemente für Wandmontage

>> Mehr erfahren
Thomas Johannsen
Autor Thomas Johannsen
Kontakt E-Mail
Datum 27.05.2018, 09:55 Uhr
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Streamingverstaerker_mit_Retro-Charme_1618228948.jpg
Advance Paris PlayStream A5

Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik