Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Beamer

Einzeltest: Optoma UHZ65UST


Optoma UHZ65UST – smarter Ultrakurzdistanz-Beamer

18900

Immer größer, immer flacher, die Fernseherhersteller stoßen mittlerweile an die Grenzen des sinnvoll Machbaren. Bei Bilddiagonalen jenseits von 65 Zoll kommt nicht nur der Lieferant ins Schwitzen, der das gute Stück transportieren und aufstellen soll, auch so manch Lebenspartner rümpft die Nase ob der riesigen düsteren Fläche, wenn der Fernseher ausgeschaltet ist. Hier spielen die aktuellen Ultrakurzdistanz-Beamer einige klare Vorteile aus. Der Optoma UHZ65UST bringt neben einer Bildgröße, die selbst einen 75-Zöller vor Neid erblassen lässt, sogar einen akzeptablen Ton mit, der bei besagtem Fernseher ohne Hilfsmittel gar nicht möglich ist. Obendrein sorgt die Laser-Lichtquelle für eine erfreulich lange Lebensdauer.

Ähnlich einer Soundbar steht der Optoma UHZ65UST idealerweise auf dem Sideboard und trägt mit seinen knapp 60 Zentimetern Breite und 13 Zentimetern Höhe kaum auf. Wer sich trotzdem daran stört, kann den Beamer auch in einem passenden Möbelstück versenken. Allerdings sollte er im Betrieb zumindest nach vorn freies Feld haben, solange man die internen Lautsprecher nutzen möchte. Die Tonabteilung ist übrigens eine komplette Eigenentwicklung, schließlich hat man sich das entsprechende Know-how schon vor Jahren in Form des Unternehmens Nuforce eingekauft.     


Angerichtet


Anschließend sollte der UHZ65UST penibel auf die Leinwand ausgerichtet werden, das darf laut Hersteller sogar eine einfache weiße Wand sein, wovon wir aber abraten, schließlich möchte man auch im Wohnzimmerkino eine akkurate Farbdarstellung haben, und bei Wänden ist Weiß nun mal nicht immer Weiß. Wir raten deshalb zu einer richtigen Leinwand, die dann in der Pause gerne motorisiert oben oder unten in einem schlanken Gehäuse oder im besagten Möbel verschwinden darf. Noch besser sind spezielle Tücher, die das eventuell vorhandene Streulicht einfach schlucken und nur das Licht aus dem Ultrakurzdistanz- Beamer reflektieren; der Kontrastgewinn ist enorm, vor allem wenn der Beamer, wie der UHZ65UST, auch HDR-Inhalte wiedergeben kann. Zur perfekten Ausrichtung des Bildes auf die Leinwand, ist der Beamer sowohl mit höhenverstellbaren Füßen als auch mit einer manuellen Eckenkorrektur ausgestattet. Erst wird er mit den Füßen in die Waage und auf die richtige Höhe gebracht, anschließend nimmt man, sofern nötig, das Feintuning über die Eckenkorrektur vor.     

Preis: um 3300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Optoma UHZ65UST

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

 
Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
QLED_zum_Kampfpreis_1598610071.jpg
TCL 65C815

Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 13.12.2019, 14:57 Uhr