Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein

Bildergalerie: Optoma UHZ65 - Bild 7


/test/bildergalerie/beamer/optoma-uhz65_15562/6#b/test/bildergalerie/beamer/optoma-uhz65_15562/8#b

Das bekannte „Bezug“-Preset soll es dann erst mal richten, zumindest wollte ich sehen, wie akkurat der Optoma auch im hellen Modus die Farben abbilden kann. Fürs Erste verlagert sich die Farbtemperatur auf noch kühlere 7200 Kelvin, allerdings einigermaßen linear über alle Helligkeitsstufen hinweg. Der Normfarbraum hat dagegen einen sichtbaren Schub nach vorn gemacht, selbst Cyan ist nun fast auf Linie. Entsprechend sind die Farbabweichungen gering, bis auf den Weißwert, was angesichts der Farbtemperatur zu erwarten war. Die Gammawerte etwas abgeflacht und liegen nun etwa bei dem Wert 2,0.