Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi-Lautsprecher 10cm

Einzeltest: Audio System HX 100 Phase


Mini-High-End

11623

Ein 10er-System für 675 Euro? Das muss schon verdammt gut sein. Mal sehen, wie sich das HX 100 Phase im Test schlägt.

Die HX-Phase-Serie ist bei Audio System die Top-Line. Alles, was geht, ist hier die Devise, daher kommen der große Hochtöner, die XXL-Frequenzweiche und die feinsten Tieftöner des Hauses zum Einsatz. Alle Chassis sind made in Germany und die Systeme werden im Alukoffer geliefert. Es gibt die gängigen Größen 16, 13 und 10 Zentimeter, von denen das  kleinste System, das HX 100 Phase zum Test antritt. Billig ist keines der Systeme, und dass das kleine 100 fast soviel kostet wie die größeren, mag nicht verwundern. Denn der Produktionsaufwand ist bei einem kleineren Tieftöner derselbe wie bei einem größeren – und Hochtöner nebst Weiche sind bei allen Phase-Sets die gleichen. Der kleine 10er kommt dazu „nur“ mit einem Korb aus gepresstem Stahlblech daher und nicht mit einem Aluminium-Druckgusskorb. Dafür gibt es zwei Gründe: Erstens ist bei der kleinen Bauform das Blech mehr als ausreichend stabil und zweitens passt der 10er mit dem schlanken Korb besser in die gängigen Einbauöffnungen. Dem trägt auch der kompakte Neodymantrieb Rechnung, denn gerade bei einem 10er, der mitunter auch in einen Mitteltönerplatz in der Tür wandern soll, ist ein kleiner Magnet von Vorteil. Bei der Konstruktion handelt es sich natürlich nicht um die Sparvariante mit innen liegender Neodympille, stattdessen findet ein dicker Neo-Ring zwischen den Polplatten Verwendung. Die Membran besteht aus Aluminium und hat nur eine leichte NAWI-Form. In der Mitte sitzt der namensgebende Phase-Plug, der ebenfalls aus Alu besteht und daher sowohl als Kühlkörper als auch als Kurzschlussring funktioniert. Ein kleiner Nachteil ist, dass er die Polkernbohrung verstopft, und auch sonst gibt es an dem winzigen Korb keinerlei Belüftungsöffnungen. Beim Hochtöner handelt es sich um ein neues Teil bei bekannter Bezeichnung HS 28 VOL, der perfekt verarbeitete Töner bekam eine neue Kalottenmembran spendiert. Alle Möglichkeiten der Phase- Frequenzweiche darzulegen, artet in Arbeit aus. Beide Chassis können wahlweise mit 6 oder 12 dB Flankensteilheit beschaltet werden, zusätzlich hat man Einfluss auf die Bauteilewerte. Beim Tieftöner kommt noch ein variables RC-Glied zur Impedanzkorrektur hinzu, während der Hochtonlevel selbstverständlich im Pegel justierbar ist. Damit hat der kundige User ein mächtiges Werkzeug in der Hand, um auf unterschiedliche Einbaupositionen zu reagieren. Wie nicht anders zu erwarten, gibt sich der Hochtöner messtechnisch nicht die geringste Blöße. Die Kalotte spielt breitbandig und ist in der Lage, auch im Übergangsbereich zum Tieftöner nahezu verzerrungsfreien Pegel abzuliefern. Der kleine Tiefmitteltöner zeigt bei 1,5 kHz eine ordentliche Stufe im Amplitudenfrequenzgang. Das ist typisch für kleine Hartmembranen, und auch der Phase-13er ließ so etwas bereits erkennen. Doch wie beim 13er gibt‘s Entwarnung: Die Weiche hat den Töner fest im Griff und der Wasserfall klingt vorbildlich schnell ab. Vor allem gibt der 10er sich sogar extrem verzerrungsarm – auch bei erhöhtem Pegel. 

Preis: um 675 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio System HX 100 Phase

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 18.01.2016, 15:03 Uhr