Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi-Lautsprecher 16cm

Einzeltest: Focal (Car) ES 165K


Hightech-Sound

13091

Klammheimlich haben die Entwickler von Focal eine ihrer renommiertesten Lautsprecherserien überarbeitet, die K2-Power-Serie. Erster Vertretet der neuen Generation ist das ES 165 K2, ein kevlargelbes Zweiwegesystem.

Im Focal-Programm steht ganz oben und unantastbar die Utopia-BE-Serie mit den einzigartigen Beryllium-Hochtönern. Doch direkt darunter finden dich die K2-Power-Systeme, die zumindestens bei den Tief- und Mitteltönern auf eine ähnliche Technologie zurückgreifen dürfen. Die Auswahl ist groß: Neben 10er und 13er gibt es fünf 16er-Kits, davon allein drei 16er-Zweiwege-Komposysteme mit jeweils etwas anderem Tieftöner. Unser ES 165 K ist das günstigste der drei und leicht an der Dustcap (anstelle der Phaseplug bei 165 K2 und 165 KX2) zu erkennen. Der rote Faden, oder besser der gelbe, der sich durch die K2-Power-Serie zieht, ist Kevlar. Diese extrem zugfeste Aramisfaser kommt bei beiden Chassis zum Einsatz. Beim Tieftöner wie von den Vorgängern gewohnt auf der Membranvorderseite als stabilisierende Laminatschicht auf dem Schaumkern. Jedoch nur auf der Vorderseite bei den neuen Systemen. Je nach Chassisgröße hatten die Vorgänger früher keine Laminatschicht oder ebenfalls Kevlar. Under 16er zeigt jedoch die transpatente Schicht Glasfasermatte, die auch bei den Utopias verwendet wird. Neu sind auch die Körbe, wie immer bei Focal bildschön gemacht, im Fünfspeichen-Design. Hinterlüftungsöffnungen halten die Franzosen immer noch nicht für notwendig. Eine Augenweide auch der Antrieb mit fein bearbeiteten Polplatten und einer 32-mm-Schwingspule im Inneren unseres K. Auch beim Hochtöner setzt Focal voll auf Kevlar, allerdings beim brandneuen TKM mit einer neuen Formgebung. Focal-Hochtöner sind immer Inverskalotten, dies ist ja von Anbeginn das Markenzeichen, doch diese hier ist etwas anders. Die Membran hat einen M-förmigen Querschnitt und erinnert damit an die Membranen einiger Flachsubwoofer. Ausgehend von der normalen Inverskalotte hat man quasi die Schwingspule von unten durch die Kuppel gedrückt, so dass sie jetzt oberhalb der Sickenebene steht. Innerhalb der 19-mm-Schwingspule haben wir damit immer noch eine kleine Inverskalotte, vulkanmäßig als Krater hervorstehend. Messtechnisch überzeugt der Kevlar-Tieftöner mit seinem ausgezeichneten Frequenzgang, der trotz der harten Membran nahezu frei von Resonanzspitzen ist. Auch der Hochtöner schlägt sich besser als sein Vorgänger. Frei von Verzerrungen sind allerdings beide Chassis nicht, immerhin ist der Hochtöner annähernd frei vom schädlichen ungeraden Klirr. Beim 16er zeigen sich zwei Spitzen bei gut 1,3kHz (K3) und 2kHz (K2), die mit der Membranresonanz von 4 kHz korrespondieren – offenbar hat Focal diese doch nicht perfekt im Griff. 

Klang


Die gute Nachricht ist, dass Messtechnik nicht alles ist, wie sich beim Hörcheck zeigt. Das 165 K musiziert extrem detailreich und präzise. In Hochton vermisst man auf karkeinen Fall irgendwelche Auflösung, der Kevlar-Tweeter informiert genau, auch über das räumliche Geschehen. Der 16er ist eine Wucht, wenn es um sauberste Bässe geht, so richtig Spaß machen staubtrockene Schläge, die der Kevlar-Töner super reproduziert. Dies Detailtreue zieht sich beim ES 165 K über den ganzen Frequenzbereich und bildet das akustische Markenzeichen des Systems.

Fazit

Das ES 165 K ist eine Augenweide und bietet extrem detailreichen Klang. Nebenbei stellt es den günstigsten Einstieg in Focals neue K2-Power-Serie dar

Preis: um 365 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Focal (Car) ES 165K

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: ACR, CH-Zurzach 
Hotline: info@acr.eu 
Internet: www.acr.eu 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 165 
Einbaudurchmesser in mm 143 
Einbautiefe in mm 74 
Magnetdurchmesser in mm 85 
Membran HT in mm 28 
Gehäuse HT in mm 28 
Flankensteilheit TT in dB 6, 12 
Flankensteilheit HT in dB 12 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT in dB +3, 0, -3 
Gitter Ja 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.26 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.42 
Schwingspulendurchmesser in mm 32 
Membranfläche Sd in cm² 131 
Resonanzfrequenz fs in Hz 67.3 
mechanische Güte Qms 4.83 
elektrische Güte Qes 0.77 
Gesamtgüte Qts 0.66 
Äquivalentvolumen Vas in l 10 
Bewegte Masse Mms in g 13.3 
Rms in Kg/s 1.17 
Cms in mm/N 0.42 
B*l in Tm 4383 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 86 
Leistungsempfehlung in W 30-100 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
- Günstigster Einstieg in die edle K2-Power-Serie 
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AktivStudio
www.aktivstudio.at/
Beratungshotline:
Tel.: +43 676 590 6026


efa & käufl GmbH
www.efa-kaeufl.de
Beratungshotline:
Tel.: 0871 962 250


EP: Electro Hofer
www.ep.de/hofer
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-18:00 Uhr
Tel.: 07073 62 14


Euronics Tinius
www.euronics.de/storkow-tinius/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 033678 72 222


expert Axel Ulmcke
expert-ulmcke.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-15 Uhr
Tel.: 06841 60 606


expert Schwerin
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0385 6424 0


expert TechnoMarkt
www.expert-technomarkt.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 089 212 31 12 0


Fernseh Elektro Nuck
iq-telering-fernseh-elektro-nuck.de/
Beratungshotline:
Tel.: 03532 44 71


Fernseh Mayer
iq-mayer.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 08086 275


Fernsehtechnik Dankelmeier
www.dankelmeier.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Tel.: 0541 124 604


Fortissimo
fortissimo-shop.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 07544 741 47 50


HiFi Concept LIVING
www.hificoncept-living.de
Beratungshotline:
Di-Fr: 12-19 Uhr
Sa: 11-17 Uhr
Tel.: 089 44 11 81 11


HiFi STUDIO Nürnberg
hifistudionuernberg.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14-19 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0911 3677 1900


hifi-zubehoer
www.hifi-zubehoer.shop
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-17 Uhr
Tel.: 0375 567 48 95


Hört sich Gut an GmbH
www.hsga-gmbh.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-13, 14-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0521 130 226


Radio Buchloh
www.tv-buchloh.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0208 504 20


Radio Fernseh Patrick Jung
iq-radio-fernseh-jung.de/
Beratungshotline:
Tel.: 06782 25 71


Reinhold Seipp e.K.
www.seipp.tv
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30, 13:30-18 Uhr
Tel.: 06403 634 29


TEAM SEBALD GbR
www.hifiroom.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-12 Uhr
Tel.: 09278 985 176


Televes Deutschland GmbH
www.televes.com/de/
Beratungshotline:
Tel.: 07024 86 86 0

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 03.12.2016, 14:54 Uhr