Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Endstufe Mono

Einzeltest: Audio System H 3000.1


Power-Pack

6635

Die Helon-Serie von Audio System ist im Gegensatz zur highendigen HX-Serie kompromisslos auf Leistung getrimmt. Passenderweise gibt es gar keine Mehrkanalendstufen, doch sehr wohl kräftige Monos. Wir fühlen der H 3000.1 auf den Zahn.

Wer so richtig was fürs Grobe sucht, wird bei Audio Systems Helon-Serie fündig. Was fürs Grobe ist in diesem Zusammenhang alles andere als abwertend gemeint, das beweist beispielsweise der dicke Subwoofer H 15, den wir unlängst in Ausgabe 3/2012 getestet haben. Jede Menge Power, unkaputtbar und mit leichter Tendenz zum SPL-Wettbewerb, so sind die Helon-Komponenten gedacht. So sieht auch unsere H 3000.1 aus, dabei ist sie das „Einstiegsmodell“ der Helon-Endstufen, denn es gibt außer ihr nur noch die 9000.1. Die 3000.1 ist alles andere als schmächtig anzusehen. Zwei faustgroße Trafos versorgen die Leistungstransistoren mit Saft. Sechs Stück davon sitzen auf jeder Seite des Strangguss- Kühlkörpers. Überhaupt ist die 3000.1 zum größten Teil symmetrisch aufgebaut, es kümmert sich jeweils ein vollständiger Verstärker um jede Halbwelle. Die ewig lange Platine ist von hochwertiger Machart, sie hinterlässt wie auch die Bauteile einen sehr ordentlichen Eindruck. Die „Unordnung“ im Gehäuse, die durch diverse Draht- und Kabelbrücken dem ungeübten Betrachter entsteht, ist hier sehr zu begrüßen: Zu den Lautsprecherterminals führen beispielsweise dicke 10-Quadrat-Litzen, die so nicht auf der Platine unterzubringen wären. Für die übrigen Brücken gilt dasselbe. Weiterhin fällt die sehr sorgfältige ausgangsseitige Filterung auf, hier wird eine Menge Aufwand betrieben. 14 Bauteile sind dafür zuständig, dass nach der Schaltverstärkung das Signal zurückgewonnen und tiefpassgefiltert wird. Die Ausstattung ist absolut standesgemäß für eine Mono. Subsonic, Tiefpass, Phase und Boost sind eigentlich alles, was man einem Subwoofersignal verpassen kann. SPL-Freunde werden sich darüber freuen, dass die H3000.1 linkbar ist. Mit zweien davon geht es bei Wettbewerbsbedingungen mit weit über 6 kW zur Sache. Und das sehr solide, wie unsere Quälereien im Messlabor zeigen. Ohne mit der Wimper zu zucken, schiebt die 300.1 bereits an 4 Ohm ein knappes Kilowatt. Sehr beeindruckend ist die Stabilität an geringeren Lasten: Die Stufe verdoppelt ganz einfach die Leistung an zwei und nochmal an einem Ohm – wow! Ganz eindeutig schielt die H 3000.1 ein klein wenig Richtung Wettbewerb, wo bis zu 16 Volt erlaubt sind. Daher hat sie selbstverständlich kein geregeltes Netzteil, das intern die Spannung konstant hält. Je mehr Spannung man vorne reinschiebt, umso mehr Leistung macht die Endstufe los – so wie es beim dB-Drag gebraucht wird. Insgesamt geht die H3000.1 mit Bestnoten aus der Laborwertung; einzig der für die Anwendung wirklich weniger wichtige Rauschabstand ist eher mäßig. 

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio System H 3000.1

Referenzklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
20_7943_1
Topthema: Radio ohne Rauschen
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Heimkino Aktuell
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 28.09.2012, 09:25 Uhr