Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
173_19182_2
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Topthema: Eine glatte Eins Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
20_7943_1
Radio_ohne_Rauschen_1460453076.png
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen DAB+

2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.

>> Mehr erfahren
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Endstufe Mono, Car-HiFi Endstufe 4-Kanal

Serientest: DLS CC-1000, DLS CC-44


Darf‘s etwas mehr sein

10827

Ende letzten Jahres weilten die brandneuen Reference-CC-Endstufen von DLS in der Redaktion. Die schwedischen Schönheiten mit englischem Einschlag haben mittlerweile Zuwachs bekommen.

Mit der aktuellen Reference-CC-Serie reagiert DLS auf die Nachfrage nach kleinen, feinen Amps. Bereits die CC-4 und die CC-500 haben bewiesen, dass die Edelverstärker sich klanglich nicht hinter traditionellen Fullsize-Brettern verstecken müssen. Für leistungshungrige Klangfans kommen jetzt zwei neue Modelle, ebenfalls eine Vierkanal und eine Mono, die CC-44 und die CC-1000. Mehr Leistung also bei sonst gleichem Featuring, das drückt sich in erster Linier in längeren Gehäusen aus. Denn Stirnfläche und Höhe sind bei allen Reference-CC-Endstufen gleich, denn sie werden vom gleichen Aluminiumstrang abgeschnitten. Die CCs sind ausnehmend hübsch geraten, in Verbindung mit den vergoldeten Bedienelementen und Anschlüssen machen die Amps einen durchweg edlen Eindruck. Von innen ist es dank SMD-Bestückung (zumindest in der CC-44) modern, aufgeräumt, und nett verarbeitet sind alle Amps der Serie. Die Schaltungen sind dabei recht traditionell, das bedeutet, die große Mono ist selbstverständlich eine Class-D, während die CC-44 nach dem analogen Class-A/B-Prinzip arbeitet. Die symmetrischen Eingangsstufen auf den Tochterplatinen sind bereits von den kleinen Modellen CC-2 und CC-4 bekannt. Beim Aufbau fällt positiv auf, dass die Leistungshalbleiter mit zusätzlichen Alu-Kühlkörpern gegen das Gehäuse geschraubt sind, das hält kühl und sorgt für Stabilität. Bei der Ausstattung hat der Zug der Zeit Einfahrt gehalten. Die CCs sind mit Hochpegeleingängen und Einschaltautomatiken ausgerüstet, so dass sie sich problemlos in Fahrzeugen verbauen lassen, bei denen das Originalradio benutzt wird. Die Aktivweichen der CC-44 lassen die nötigsten Einstellungen zu: Hoch- oder Tiefpass bis 500 Hz – das wars. Die CC-100 ist etwas großzügiger ausgestattet. Sie bietet drei zusätzliche Schalter für Subsonic (fix bei 27 Hz), Umpolen und netterweise eine Wechselmöglichkeit zwischen 12 und 24 dB Flankensteilheit. Bei den Labormessungen machen die Amps eine gute Figur, erwartungsgemäß lassen sie ihre kleinen Schwestern locker hinter sich. Die Mono schiebt mit 394, 621 und 782 Watt genug Leistung auch für hungrige Subs. Die CC-44 verhält sich überraschenderweise völlig anders als die CC-4. Sie schiebt gleichmäßig Leistung bis zur Belastungsgrenze und hat offenbar ein deutlich „härteres“ Netzteil. Mit 73 W an 4 Ohm und 116 W an 2 Ohm ist sie immer noch kein Leistungsmonster; dafür hat in England jemand kräftig an den Dämpfungsfaktoren geschraubt, denn die CC-44 ist wie alle CCs „Sound tuned in England“. 

Preis: um 600 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
DLS CC-1000

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
DLS CC-44

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

08/2015 - Elmar Michels

JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AlternativAudio
www.alternativaudio.de
Beratungshotline:
Tel.: 0375 210 94 333


ARAKAS
www.arakas.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0176 801 18 666


Car Guard Systems GmbH
www.intelliroute.eu/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8-17 Uhr
Tel.: 0231 8 808 40 0


Das andere Hifi Studio
www.dasanderehifistudio.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Tel.: 0173 59 18 606


Elektro Giner GmbH
www.elektro-giner.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-13 Uhr
Mo,Di,Do,Fr: 14:30-18 Uhr
Tel.: 07844 14 27


Elektro Service Spinler
www.sp-spinler.de
Beratungshotline:
Tel.: 06172 30 40 45


expert Bad Saulgau GmbH
www.expert.de/badsaulgau
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18:30 Uhr
Sa: 9-16 Uhr
Tel.: 07581 489 58 0


Expert Döring GmbH&Co.KG (Hauptgeschäft)
doering.tv
Beratungshotline:
Tel.: 05732 68 550


expert Flensburg
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0461 90444 0


expert Halle
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 0345 523708 0


expert TechnoMarkt
www.expert-technomarkt.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 089 212 31 12 0


Expert Teichert Osterode GmbH
www.expert-teichert.de
Beratungshotline:
Tel.: 05522 502 20


Fachhandel-Sauer
www.fachhandel-sauer.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13,15-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02234 63 274


Fernsehdienst Börner
iq-fernsehdienst-boerner.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12, 15-17 Uhr
Sa: 9-12 Uhr
Tel.: 035793 41 50


Funk TV Petzold
funktvpetzold.de/de
Beratungshotline:
Tel.: 03744 342 62


Manger Audio
mangeraudio.com
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 09776 98 16


RADIOKÖRNER Dresden
www.radiokoerner.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0351 495 13 42


Siwicke GmbH & Co KG
www.siwicke.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 8:30-13,14-18 Uhr
Tel.: 0711 136 72 10


SOLIDCOREAUDIO
www.solidcoreaudio.de/
Beratungshotline:
Tel.: 0178 547 31 68


Technik Profis Geiermann
iq-geiermann-mayen.de
Beratungshotline:
Tel.: 02651 98840

zur kompletten Liste

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Mitmachen: Gegenmittel für Corona finden!

Der Corona Virus stellt die gesamte Gesellschaft auf die Probe. Kontaktbeschränkungen und effektive Vorsichtsmaßnahmen sorgen für einen nahezu kompletten Stopp im Handel und im Privatleben. Das Wichtigste ist zur Zeit, dass jeder mithilft, die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Besitzer eines PCs oder Apple-Computer können sogar noch mehr tun: Helfen Sie mit, einen passenden Impfstoff oder Gegenmittel zu erforschen.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi & Video Technik Oliver Gogler e.K.
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 17.08.2015, 14:06 Uhr