Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Lautsprecher

Serientest: Audio System M 100 Evo, Audio System M 130 Evo


Audio System M 100 Evo + M 130 Evo – kleine Kompos für wenig Geld

16031

Die M-Serie ist die günstigste Möglichkeit, bei Audio System, an Komposysteme zu kommen. Zwei neue Systeme für 10er- und 13er-Öffnungen warten auf den Test.

Bei Audio System hat der Musikfreund die Wahl. Für den kompromisslosen Klangliebhaber gibt es edle HX-Lautsprecher oder sogar die High-End-Speaker Avalanche, für Pegelfreaks bieten sich die X- und H-Serien an und im bezahlbaren Bereich hat man die Auswahl zwischen R- und M-Kompos. Die M-Serie ist dabei die günstigste Variante, bei 120 Euro geht‘s los mit unseren Kandidaten M 100 Evo und M130 Evo. Beide Systeme teilen sich den Hochtöner HS 24, der im Übrigen auch in der höheren R-Serie zum Einsatz kommt. Es handelt sich dabei um einen sehr ordentlich gemachten 25-mm-Gewebetöner, dem keinerlei Sparmaßnahmen anzusehen sind. Etwas abgespeckt ist bei den M-Kompos die Frequenzweiche. Sie kümmert sich nur um den Hochtöner, das aber dafür ohne Abstriche. Wir finden ein 12-dB-Filter aus Kondensator und Spule, einen Schutz-PTC und eine Pegelabsenkung. Das alles ist als Kabelweiche verpackt und somit leicht zu installieren, auch unter beengten Platzverhältnissen. Die Bauteilequalität ist nicht überbordend, in dieser Preisklasse muss man mit Elko und dünnem Spülchen leben. Wie bereits der Hochtöner hinterlassen die Tieftöner einen sehr erwachsenen Eindruck. Zwar gibt es natürlich keine Rocket-Science zu bestaunen, doch was wir hier vor uns haben, ist sehr gut gemacht.

Die beiden 10er und 13er kommen mit stabilen und sauber lackierten Blechkörben, dazu gibt es Kunststoffmembranen und Gummisicken. Die Dustcaps sind aus weichem Kunststoff, so dass sie auch ein wenig dämpfen. Richtig gut gemacht sind die Antriebe der kleinen Töner. Dort finden wir sauber gestanzte Polplatten, ordentliche 25-mm-Spulen auf Aluträgern und sogar gute Belüftungen mittels Korbfenstern und gelochten Spulenträgern.    


Messungen und Sound


Wie bereits bei der augenscheinlichen Betrachtung macht der Hochtöner eine hervorragende Figur vor dem Messmikrofon. Er schafft anstandslos die 20 kHz und wird von der Weiche sauber getrennt. Auch bei hohen Pegeln ist er ein echter Saubermann und produziert nur sehr wenig Verzerrungen, wie es sich für eine 25er-Gewebekalotte gehört. Die Tieftöner zeigen recht ausgedehnte Frequenzgänge, die auch für eine gute Mitteltonwiedergabe taugen. Für Türeinbau lässt es sich verschmerzen, dass sie ohne Frequenzweiche laufen, was wiederum dem Kennschalldruck zugutekommt. Keine Bauteile bremsen die kleinen Töner, die konsequenterweise mit wenig Membranmasse und 3-Ohm-Spule auf anständige 85 und 86 dB an 1 W kommen. Die nur schwach ausgeprägten Resonanzspitzen sind harmlos, denn sie schwingen sehr schnell aus – hier sind die recht weichen Kunststoffmembranen ein Vorteil. Bei den Verzerrungen steht der kleine 10er sogar besser da als sein 13er-Kollege, der tatsächlich im Mittelton und Grundton etwas zerrt. Der böse ungerade Klirr hält sich glücklicherweise in Grenzen und bleibt auch bei moderaten Pegeln unter 1 %. Beide Tiefmitteltöner freuen sich über einen Hochpass nebst Subwooferunterstützung, so richtig ellenlangen Hub können sie nicht vorweisen. Klanglich ist jedoch alles eitel Sonnenschein. Der Sound der M-Systeme hat genug Knack, um nicht langweilig zu sein.

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio System M 100 Evo

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 120 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Audio System M 130 Evo

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

08/2018 - Elmar Michels

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Hifi Tassen, 4 neue Designs

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 10.08.2018, 15:00 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektro PAULUS
iq-paulus.de
Beratungshotline:
Tel.: 06853 92 22 22


HiFi Gärber
www.hifi-gaerber.de
Beratungshotline:
Tel.: 0661 72 422


JK & Hawerkamp GmbH
euronics-jk-hawerkamp.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 05481 326 910


Media Park Emsdetten
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9:30-13:00,14:30-18:30 Uhr
Sa: 9:30-18 Uhr
Tel.: 02572 92 37 298


Radio Dittfurth
radio-dittfurth.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13,15-18 Uhr
Tel.: 030 304 17 87

zur kompletten Liste