Kategorie: Car Hifi Lautsprecher

Einzeltest: Audio System H 130 Evo2


H 130 Evo2 – 13er-Komposystem von Audio System

Car-HiFi Lautsprecher Audio System H 130 Evo2 im Test, Bild 1
19199

Die H-Serie von Audio System ist bekannt für Belastbarkeit und jede Menge Schalldruck. Wir nehmen das neue 13er-System unter die Lupe.

Bei Audio System ist die Auswahl groß, wenn es um Lautsprecher geht. Direkt nach den edlen Avalanche- und HX-Systemen, die sich an den High-End-Freund wenden, locken die H-Systeme mit wertigem Aufbau und dem Versprechen, sowohl Klangfreunde als auch Pegelfreaks glücklich zu machen. Bereits seit einiger Zeit werden alle Komponenten wie Hochtöner, Tieftöner und Frequenzweichen überarbeitet, wobei die neueste Ausbaustufe mit Evo2 bezeichnet wird. So ist unser Testkandidat H 130 Evo2 eines der aktuellen Systeme und technisch ganz frisch. Das bedeutet unter anderem, dass das neue H mit dem exzellenten Hochtöner HS 25 Evo2 ausgestattet ist, der zwar ziemlich „normal“ aussieht, es jedoch buchstäblich in sich hat. Die 25-Millimeter-Gewebekalotte sitzt in einem normalen Einbaugehäuse, dennoch verfügt der Hochtöner über ein kleines Koppelvolumen.

Car-HiFi Lautsprecher Audio System H 130 Evo2 im Test, Bild 2Car-HiFi Lautsprecher Audio System H 130 Evo2 im Test, Bild 3Car-HiFi Lautsprecher Audio System H 130 Evo2 im Test, Bild 4Car-HiFi Lautsprecher Audio System H 130 Evo2 im Test, Bild 5Car-HiFi Lautsprecher Audio System H 130 Evo2 im Test, Bild 6Car-HiFi Lautsprecher Audio System H 130 Evo2 im Test, Bild 7
Das verhilft ihm zu einer niedrigen Resonanzfrequenz, was wiederum eine niedrige Trennfrequenz zum Tieftöner zulässt. Der 13er-Woofer ist ein echtes Prachtstück geworden. Er ist standesgemäß mit einem schönen und stabilen Korb aus Alu-Druckguss ausgestattet, die charakteristisch gelbe Membran der H-Serie besteht aus einem Fasergewebe, das mit einer Harztränkung luftdicht gemacht ist. Wie bei einem Subwoofer bevorzugten die Entwickler eine Schaumstoffsicke gegenüber der schwereren Gummivariante – dem Wirkungsgrad zuliebe. Richtig fett für einen 13er ist der Antrieb geworden. Audio System spart hier nicht mit Magnetmaterial, außerdem bekam der 13er eine 32-Millimeter-Schwingspule spendiert, die damit eine Nummer größer ist als das 25er-Standardmodell. Ebenfalls großzügig gerät die Frequenzweiche, die wieder Audio-System-typisch viele Einstellmöglichkeiten bietet. Der Tiefmitteltöner lässt sich wahlweise mit einer Flankensteilheit von 6 dB oder 12 dB pro Oktave ansteuern. Zusätzlich ist ein R-C-Glied vorhanden, das die Impedanz im Übergangsbereich zum Hochtöner linearisiert. Dieser lässt sich durch Kombination von zwei Kondensatoren in der Trennfrequenz einstellen, zur Pegelregelung sind ebenso zwei Widerstände kombinierbar. Die Bauteilequalität gerät sehr anständig, mit großzügigen Drahtquerschnitten, Metalloxidwiderständen und MKP-Kondensatoren mit Polypropylenfolie lässt sich Audio System nicht lumpen.    


Messungen und Sound


Der 13er-Tiefmitteltöner ist für seine bescheidene Membranfläche recht laut, was auf die 2-Ohm-Schwingspule zurückzuführen ist, die gegenüber ihrem 4-Ohm-Pendant mehr Leistung aus dem Verstärker kitzelt. Aber auch beim Maximalpegel kann der kleine HTieftöner beeindrucken, er hält sich generell mit Verzerrungen zurück und steigt erst spät aus. Hier helfen ihm sein fetter Antrieb und ein ordentlicher linearer Hub. Mit Schalldruck hat auch der Hochtöner keinerlei Probleme. Die 25er-Kalotte spielt blitzsauber bis in schwindelerregende Pegel und glänzt auch bei tiefen Frequenzen bis hinunter zu 1 kHz mit verzerrungsarmer Performance. Der Kompromiss aus einbaufreundlicher Kompaktheit und dem kleinen Koppelvolumen ist hier perfekt geglückt. Auch beim Hörcheck kann sich das H 130 Evo2 profi lieren, indem es mit jeder Menge Output Freude macht. Es lässt bis auf den Tiefgang so manches hochklassige 16er-System alt aussehen. Dafür spielt es „seine“ Bassfrequenzen mit kompromissloser Präzision und mit energischem Punch. Auch die Mittenfrequenzen werden nicht vernachlässigt, sondern ebenfalls mit jeder Menge Energie wiedergegeben. Der hervorragende Hochtöner addiert dann feine Details zum Klangbild, und das auf eine Weise, die einfach Spaß macht. Er wird auch bei längeren Hörsessions nicht nervig, versorgt aber auch verwöhnte Ohren mit reichlich Hochtoninformation. Dazu kommt ein aufgeräumtes räumliches Aufspielen, das den Zuhörer nicht im Unklaren lässt, was auf der Bühne passiert. Insgesamt kann man dem H nur attestieren, dass es seinem hochklassigen Anspruch gerecht wird.     

Fazit

Das H 130 Evo2 überzeugt mit toll gemachten Komponenten, weder Tieftöner noch Hochtöner und Weiche geben sich eine Blöße. Dazu kommt eine Soundperformance, die gerade für ein 13er-System sehr hochklassig ist.

Kategorie: Car Hifi Lautsprecher

Produkt: Audio System H 130 Evo2

Preis: um 325 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


2/2020
4.5 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Audio System H 130 Evo2

Werbung*
Aktuelle Angebote von Audio System bei:
Weitere Informationen Audio System
Weitere Informationen Audio System
Weitere Informationen Audio System
Weitere Informationen Audio System
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Frequenzweiche 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Germany, Hambrücken 
Hotline 07255 7190795 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser 128 
Einbaudurchmesser 115 
Einbautiefe 61 
Magnetdurchmesser 89 
Membran HT 25 
Gehäuse HT 48 
Flankensteilheit TT/HT 6,12/12 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT +1, 0, -1, -3 dB 
Gitter Nein 
Sonstiges Nein 
Gleichstromwiderstand Rdc 1.85 
Schwingspuleninduktivität Le 0.27 
Schwingspulendurchmesser 32 
Membranfläche Sd 85 
Resonanzfrequenz fs 90 
mechanische Güte Qms 3.46 
elektrische Güte Qes 0.64 
Gesamtgüte Qts 0.54 
Äquivalentvolumen Vas 2.7 
Bewegte Masse Mms 11.5 
Rms 1.88 
Cms 0.27 
B*l 4.3 
Schalldruck 2 V, 1 m 586 
Leistungsempfehlung 30 – 150 W 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton

ePaper Jahres-Archive, z.B. Klang & Ton
>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 19.02.2020, 09:55 Uhr
390_22002_2
Topthema: Sound im Audi
Sound_im_Audi_1675169789.jpg
Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 – 20er System für Audi A6

Von Audio System gibt es eine Vielzahl an Nachrüstlautsprechern für Audi. Wir schaffen den Überblick und testen das RFIT Set für den A6 C8.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land