Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-HiFi Lautsprecher fahrzeugspezifisch

Vergleichstest: Eton B-100 T + 2 x B 150 USB


Eton B-100 T + 2 x B 150 USB

8460

Wenn es einen Spezialisten für BMW-Lautsprecher gibt, dann Eton. Der Neu-Ulmer Hersteller drängt mit einem sehr noblen Set auf den Markt.

Als einer der wenigen Anbieter von Lautsprechern mit einer Fertigung im eigenen Haus gehört Eton zu den renommiertesten Herstellern überhaupt. Auch in puncto BMW will man sich nicht lumpen lassen und legt gleich eine ganze Serie von Chassis auf. Zu nennen ist da der Eton- Hochtöner, der in seinen Abmessungen exakt dem BMW-Tweeter entspricht. Das gilt auch für die Halterung per Clips, so dass der Austausch denkbar einfach gerät. Sogar eine extra Halterung für die schräge Montage in bestimmten BMWs liegt bei. Bei den Mitteltönern hat der Kunde die Auswahl zwischen drei Modellen (T, N und W), die technisch weitgehend identisch sind, sich aber durch den Korb bzw. den Montageflansch unterscheiden. So ist die perfekte Passform für eine Vielzahl von Modellen gegeben, was übrigens in der sehr guten Anleitung genauestens dokumentiert ist. Die Mitteltöner selber machen einen sehr edlen und highendigen Eindruck. Als Membranmaterial kommt ein speziell geprägtes Papier zum Einsatz. Der Korb hat Hinterlüftungsöffnungen für die Zentrierspinne, die aus hochwertigem Material besteht. Der Antrieb vertraut auf Ferrit, was dem Eton- Mitteltöner das größere Einbaumaß beschert (T-Version mit Korbflansch wie die anderen Systeme im Test).

8
qc_philipps_bild_eisa_1596704738.jpg
Europas bester TV 2019-2020

Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Der einzeln zum Preis von 199 Euro erhältliche Tieftöner mit Namen B 150 USB ist eine ausgefuchste Konstruktion, die sich von den anderen deutlich unterscheidet. Der Woofer ist gekapselt dadurch, dass er zwei Körbe besitzt: einen Kunststoffkorb, auf den der Lautsprecher auch ins BMW-Gehäuse montiert wird und einen sehr stabilen Blechkorb (warum sind nicht alle Blechkörbe aus so dickem Material?) vor der Membran. Auf dem vorderen Blechkorb ist auch das Magnetsystem befestigt. Direkt oben im Korb hängt der T-förmige Polkern mit Polplatte (alles übrigens sauberst gefertigt und passend gedreht) quasi kopfüber in Richtung Membran. Diese besteht aus sehr stabilem, luftgetrocknetem Papier und trägt dementsprechend die ausgewachsene 50-mm- Schwingspule „falschrum“ innerhalb des Membrankonus. Das schafft eine extrem kompakte Bauform. Am unteren Ende hört der Woofer mit der Zentrierung auf, diese bewegt sich im Betrieb sogar noch aus dem Korb heraus. Beim Kapitel Messtechnik müssen sich die edel gemachten Eton-Chassis leider etwas Kritik gefallen lassen. Besonders der Maximalschalldruck des Mittelhochtonsystems ist begrenzt. Damit hat der Woofer keinerlei Probleme, doch die beiden kleinen Chassis reagieren mit Klirranstieg. Zudem leistet sich der Mitteltöner eine Resonanz bei 2 kHz, die ihm ebenfalls bei der Benotung nicht wirklich hilft. Doch alles ist vergessen, wenn das Eton- System erst Musik machen darf.

9
qc_philipps_bild_ht_1596704851.jpg
Europas bester TV 2019-2020

Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Denn diese Aufgabe erledigt es ohne Fehl und Tadel. Das System macht einen super Raum mit schöner Staffelung und es spielt zudem spritzig und schön dynamisch. Nie fehlt der Biss, so dass man immer das Gefühl hat, die Lautsprecher würden ihr Letztes geben, um die Musik ja akkurat und genau wiederzugeben. Wenn dann der überaus potente Bass richtig Arbeit kriegt, kommen keine Zweifel auf, dass die Etons zum Besten gehören, das man seinem BMW antun kann.

7
qc_philipps_bild_1596704380.jpg
Europas bester TV 2019-2020

Zitat hifitest.de: „ Sehr gutes noch besser gemacht. In Anbetracht des für einen OLED-TV vergleichsweise günstigen Preises eine herausragende Leistung, wir geben eine glatte Eins! “
Dipl. Phys. Guido Randerath
>> Mehr erfahren

Fazit

„Die Eton Kombi ist zwar nicht billig, überzeugt aber mit aufwendiger Fertigung und Klang.“

Preis: um 595 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Eton B-100 T + 2 x B 150 USB

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Einbau 5%

Frequenzweiche 5%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Eton Neu-Ulm 
Hotline: 0731 70785-20 
Internet www.etongmbh.de 
Technische Daten
Nenndurchmesser TT 200 mm 
Einbautiefe TT 35 mm 
Nenndurchmesser MT 100 mm 
Einbautiefe MT 35 mm 
Membran HT 43 mm 
Gehäuse HT 43 mm 
Flankensteilheit MT(HP)/MT(TP)/HT 12/ Nein /6 dB 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT Nein 
passend für (Herstellerangabe) 1er (E81, E82, E87, E88, F20, F21); 3er (E90, E91, E92, E93, F30, F31), 5er/6er (E60, E61, F10, F11, F12, F13), 7er (F01), X1 (E84), X3 (F25), X5 (E70), Mini (2. Gen.)
(verschiedene Modelle B-100 T/W/N) 
Sonstiges 3 verschiedene Modelle B-100 T/W/N erhältlich 
Nennimpedanz TT/MHT 4/4 Ohm 
Gleichstromwiderstand Rdc 3,60 Ohm 
Schwingspuleninduktivität Le 0,64 mH 
Schwingspulendurchmesser 50 mm 
Membranfläche Sd 275 cm2 
Resonanzfrequenz fs 51 Hz 
mechanische Güte Qms 3,28 
elektrische Güte Qes 1,24 
Gesamtgüte Qts 0,90 
Äquivalentvolumen Vas 32,1 l 
Bewegte Masse Mms 32,3 g 
Rms 3,14 kg/s 
Cms 0,30 mm/N 
B*l 5,47 Tm 
Schalldruck (TT) 2 V, 1 m 85 dB 
Leistungsempfehlung 60 – 250 W 
Preis/Leistung gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Vergin Ton Hifi
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 30.09.2013, 11:32 Uhr