Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car-Hifi Subwoofer Chassis

Einzeltest: Ground Zero GZIW 12SPL


Schalldruckgenie

11444

Mit dem GZIW 12SPL präsentiert Ground Zero einen Woofer aus der günstigen Iridium-Serie mit dem Zusatz SPL. Wir klären den Widerspruch auf.

SPL-Woofer sind normalerweise schwere Brocken – und fast immer in höheren Preisregionen angesiedelt. Den GZIW 12SPL bekommt man für 130 Euro, das ist gerade mal ein Vierzehntel von dem, was Ground Zero für das SPL-Dickschiff Plutonium GZPW 15SPL-Extreme aufruft. Damit dürfte klar sein, dass mit dem GZIW 12SPL keine Weltrekorde drin sind, aber für jede Menge Schalldruck ist er allemal gut. Seine Membran besteht aus geschöpftem Papier und weist einen sehr steilen Konuswinkel auf, was Stabilität bringt. Sogar eine große 64-mm-Schwingspule mit entsprechender Belastbarkeit ist zu entdecken. Dazu bietet die Konstruktion großzügige mechanische Hubreserven und mit gut 10 mm Schwingspulenüberhang auch überdurchschnittlich viel elektrischen Hub. Die Auslegung ist mit 40 Hz Freiluftresonanz und 30 Liter Äquivalentvolumen praxisgerecht, nur die etwas hohe Güte von 0,74 verhindert linealglatte Frequenzgänge. Im 45-l-Reflexgehäuse gibt es den GZIW auch als Fertigbox (GZIB 3000SPL), die Reflexabstimmung liegt bei 40 Hz. 

Sound


An der Endstufe legt der GZIW sehr vehement los. Einem derart günstigen Sub hätte man so viel Druck gar nicht zugetraut. Der Dunkelbass schiebt wie die Hölle und lässt mühelos den Rückspiegel zittern. Auch obenrum lässt der GZIW es mehr als ordentlich krachen, wobei die Sauberkeit nicht auf der Strecke bleibt. Klar gibt es Woofer, die insgesamt den präziseren und trockeneren Bass rauslassen, aber richtg schwammig wird es mit dem GZIW nie.

Fazit

Mit seinem kraftvollen Sound wird sich der GZIW 12SPL viele Freunde machen, mit seinem freundlichen Preis sowieso.

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Ground Zero GZIW 12SPL

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50% :
Tiefgang 12.50%

Druck 12.50%

Sauberkeit 12.50%

Dynamik 12.50%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Wirkungsgrad 10%

Maximalpegel 10%

Verarbeitung 20% :
Verarbeitung 20%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Ground Zero, Egmating 
Hotline 08095 873830 
Internet www.ground-zero-audio.com.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser (in cm) 31 
Einbaudurchmesser (in cm) 28.6 
Einbautiefe (in cm) 16.1 
Magnetdurchmesser (in cm) 14,5 
Gewicht (in kg)
Nennimpedanz (in Ohm) 2x2 
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.98 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 2.74 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 64 
Membranfläche (in cm²) 519 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 40.2 
mechanische Güte Qms 7.01 
elektrische Güte Qes 0.83 
Gesamtgüte Qts 0.74 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 29.8 
Bewegte Masse Mms (in g) 198 
Rms (in Kg/s) 7.13 
Cms (in mm/N) 0.08 
B x I (in Tm) 15.53 
Schalldruck 1W, 1m (in dB) 89 
Leistungsempfehlung 250-400 W 
Testgehäuse BR 45 l 
Reflexkanal (d x l) (d x l) 90 cm² x 21 cm 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Super preisgünstiger Woofer mit richtig Dampf.“ 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Eine_glatte_Eins_1585740698.jpg
Philips 55OLED804

Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 13.11.2015, 15:00 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


expert Bening Stade
www.expertbening.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-18 Uhr
Tel.: 04141 9296 203


KellerHome - Unerhört sehenswert
www.kellerhome.de/de
Beratungshotline:
Mo,Di,Do,Fr: 14-18:30 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 07144 8959 100


Musikkammer
www.musikkammer.de
Beratungshotline:
Tel.: 02154 888 99 58


Radio Kox GmbH
www.radiokox.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13, 15-19 Uhr
Tel.: 02151 476 373


sonoro audio GmbH
sonoro.de/de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02131 883 41 41

zur kompletten Liste