Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Car HiFi Endstufe Multikanal

Serientest: Helix V Eight DSP MK2, Helix V Twelve DSP


V Eight DSP MK2 und V Twelve DSP – Multikanal-DSP-Endstufen von Helix

19425

Unmittelbar nach dem Über-Prozessor DSP Ultra schiebt Helix gleich zwei neue DSP-Endstufen nach. Wir nehmen V Eight DSP MK2 und V Twelve DSP unter die Lupe.

Wer viele Kanäle braucht, greift im Helix- Angebot zur V Eight. Mit ihren acht Verstärkerkanälen und zwei prozessierten Ausgängen ist die Achtenderin in der Lage, auch größere Soundsysteme zu versorgen. Bereits 2016 vorgestellt erhält die V Eight jetzt mit der MK2-Version eine Nachfolgerin. Der Hauptgrund für den Generationswechsel ist die letztes Jahr eingeführte ACO-Plattform mit dem neuen 32-Bit-Controller, in deren Genuss jetzt auch die V Eight DSP MK2 kommt. Die komplett neue V Twelve DSP hat selbstverständlich auch ACO an Bord, bei ihr haben wir es mit der neuen Kanalrekordhalterin zu tun. Zwölf Verstärkerkanäle sowie zwei prozessierte Ausgänge sollten reichen. Hintergrund für die V Twelve ist die Klangaufwertung von komplexen Werkspaketen. Wer beim Autohaus das große Soundpaket bestellt hat und nicht zufrieden ist, dem kann der Car-HiFi-Fachhändler mit der V Twelve helfen. Denn die Premium-Werkspakete arbeiten meist mit aktiv angesteuerten Lautsprechern und verfügen über Nettigkeiten wie Laufzeitkorrektur und/oder Allpassfilter. Das macht es einer Nachrüstanlage nicht gerade einfach, aus dem Werkspaket ein lineares, phasengleiches Stereosignal zu generieren. Mit der V Twelve geht man einen viel einfacheren Weg: Alle Werkskanäle werden ohne Summierung einzeln behandelt, somit lässt sich jeder Kanal oder jeder Lautsprecher getrennt verbessern.

11
Anzeige
Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din, Open Android, App Vielfalt
qc_rund_1598967297.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg
qc_use_amatur_rand_2_1598967512.jpg

>> Mehr erfahren

Dazu steht natürlich das volle Programm der Helix- Prozessoren zur Verfügung, inklusive EQ und Laufzeitkorrektur an Ein- und Ausgängen sowie Frequenzweichen, und bei den DSP-Verstärkern noch kräftige Endstufen. Und selbstverständlich kommen V Eight und V Twelve mit den aktuellen Features wie Eingangsmessungen und virtuellen Kanälen daher.     

13
qc_eckig_1598968229.jpg
Anzeige
Car&Hifi Highlight: Radical Naviceiver, 1-Din oder 2-Din

Mit offenem Android-9.0-Betriebssystem bringen die beiden neuen Modelle von Radical App-Vielfalt ins Armaturenbrett. Ein Highlight in der Oberklasse.
Dipl.-Ing. Guido Randerath, Chefredakteur Car & Hifi
>> Mehr erfahren


Beste Integration


Die erwähnte ACO-Plattform (Advanced COprocessor) ermöglicht mit ihrem leistungsfähigen Controllerbaustein eine enorme Erweiterung der DSP-Fähigkeiten. So gibt es seit ACO 10 Speicherplätze für Setups und die Effektfeatures Frontprocessing, Bassprocessing und Centerprocessing, mit denen sich die Wiedergabe optimieren lässt. Zum Funktionsumfang gehören für Subwoofer intelligente Limiter und Booster, die das Maximum aus dem vorhandenen Sub kitzeln, Bühnenabbildung und Stimmenwieder gabe lassen sich gezielt beeinflussen und es lässt sich ein Centerkanal generieren, der wirklich passt. Ebenso ist der ISA (Input Signal Analyzer) integriert, der an allen Eingangskanälen (und deren Summen) eine Frequenzgangmessung durchführt, sodass man schnell einen genauen Eindruck bekommt, welche Art von Musiksignal aus dem Fahrzeug kommt.      

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Helix V Eight DSP MK2

Profiklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Helix V Twelve DSP

Profiklasse

5.0 von 5 Sternen

03/2020 - Elmar Michels

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

182_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1593420121.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Media@Home Velde
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 27.03.2020, 09:50 Uhr