Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: D/A-Wandler

Einzeltest: iFi Hip DAC


Kleiner Hipster

19512

So praktisch Smartphone, Tablet oder Laptop beim Streamen oder Verwalten der Musikbibliothek sind – richtig gut klingt die Musik an den eingebauten Kopfhöreranschlüssen nie. Deshalb gibt es für anspruchsvolle Musikliebhaber hervorragende externe Geräte wie den Hip DAC von iFi Audio.

Das Smartphone, Tablet oder Laptop keinen guten Klang bieten, hat mehrere Gründe. Zum einen müssen sie sehr viele Funktionen erfüllen. Entsprechend stehen für die Wandlung und Verstärkung von Musikdaten nur begrenzte Rechen- und Akku-Kapazitäten zur Verfügung. Zudem besitzen sie selten hochwertige D/A-Wandler-Chips, von halbwegs potenten Ausgangsverstärkern ganz zu schweigen. Doch all diese Geräte können die gestreamten oder gespeicherten Musikdaten per USB an einen dedizierten DAC/Kopfhörerverstärker übergeben. Zur Wandlung und Verstärkung bietet der Hip DAC ideale Voraussetzungen. So besitzt er einen eigenen Akku, einen spezialisierten DAC-Chip von Burr Brown, der auch hochauflösende Datenformate wie PCM bis 32Bit/384 kHz oder DSD bis DSD256 (12,4 MHz) verarbeiten kann. Obendrein decodiert er MQA Daten, einen Codec, der auch bei CD-Datenraten eine sehr hohe Klangqualität ermöglicht. Die Verstärkerschaltung des Hip DAC ist symmetrisch ausgelegt. Entsprechend kann er Kopfhörer, die einen symmetrischen Anschluss erlauben, ansteuern. Dazu steht am Gerät eine 4,4-mm-Buchse im Pentaconn-Standard zur Verfügung. Übliche Kopfhörer können per 3,5-mm-Stereoklinge angeschlossen werden. Neben dem kombinierten Einschaltknopf/Lautstärkeregler bietet der Hip DAC noch einen umschaltbaren Verstärkungsfaktor sowie einen Bass-Boost.

26
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_SpeakerGarten_1616053503.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png

>> Mehr erfahren

Gute gemacht ist, dass für das Musiksignal ein „männlicherÐ USB-A-Anschluss zur Verfügung steht, der eine große mechanische Stabilität bietet. Außerdem unterstützt er direkt Apples Lightning-zu-USB-Kamera-Adapter, sodass man keinen zusätzlichen USB-Adapter benötigt. Zum Laden des Hip DAC gibt es noch einen USB-C-Anschluss. Anschluss- und Ladekabel liegen dem Gerät bei. In Verbindung mit einem zumindest halbwegs anständigen Kopfhörer bringt der iFi Hip DAC Smartphone, Tablet oder Laptop klanglich auf ein neues Level. So haben Sie Ihre Musik garantiert noch nie gehört.

33
Anzeige
Mission LX-2 MKII: Hohe Klangansprüche für den kleinen Geldbeutel
qc_hifitest_banner-01-links_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-02-mitte_2_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-02-mitte_2_1616674467.jpg

>> Mehr erfahren

Fazit

Der iFi Audio Hip DAC ist eine dringende Empfehlung für alle, die Musik vornehmlich am Smartphone, Tablet oder Laptop hören und mehr wollen als den undifferenzierten Klangbrei, den diese Geräte üblicherweise liefern.

Preis: um 160 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
iFi Hip DAC

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 70%

Ausstattung 15%

Bedienung 15%

Ausstattung & technische Daten 
Preis: 160 Euro 
Vertrieb: WOD Audio, Nidderau 
Internet: www.wodaudio.com 
Abmessungen (B x H x T in mm): 70/14/102 mm 
Gewicht: 125 g 
Ausführungen: Kobaldblau 
geeignet für: mobiles HiFi 
Anschlüsse:
Eingänge: USB-A (Buchse) für Daten, USB-C zum Laden 
Ausgänge: unsymmetrisch 3,5-mm-Stereoklinke, symmetrisch 4,4-mm-Pentaconn 
Zubehör: Ladekabel, Anschlusskabel fpr USB-A und USB-C 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 02.05.2020, 10:02 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land