Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Geneva Acustica Lounge Radio A210


Eleganz trifft Technik

DAB+ Radio Geneva Acustica Lounge Radio A210 im Test, Bild 1
18629

Beim Acustica Lounge Radio verpackt Geneva moderne Digitaltechnik inklusive DAB+ und Bluetooth in ein edles Leder-Gewand.

Ob in weiß, rot, schwarz oder cognac – das Geneva Acustica Lounge Radio macht mit seinem edlen Lederbezug optisch viel her und ist eine Zierde für jeden Wohnraum. Die Oberseite schließt eine Platte aus gebürstetem Aluminium ab, die auch die lasergravierten Bedienelemente beherbergt. Das ganze Design wirkt stimmig und zeitlos, so dass sich das Geneva in moderner Umgebung genauso gut macht wie in klassisch oder retro eingerichteten Räumen.

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Klopftest


Das Geneva besitzt ein Gesamtvolumen von gut sechs Litern und bringt ein Gewicht von über drei Kilogramm auf die Waage. Denn unter dem Lederbezug sitzt ein massives Gehäuse aus Echtholz. Der Klopftest bescheinigt ihm hohe Stabilität und akustische Ruhe. Anders als bei sonst üblichen Kunststoffchassis liegen hier also beste Voraussetzungen für guten und präzisen Klang vor. Um diesen zu erzielen, verbirgt sich hinter der gelochten Schallwand ein Zweiwege-Lautsprechersystem aus 10-cm-Tief-Mittel-Töner und 20-mm-Hochtöner mit einer Trennfrequenz von ca. 4.200 Hertz. Für den Antrieb sorgt ein Class-D-Verstärker mit digitalem Audioprozessor. Die Rückseite des Gehäuses bietet eine Bassreflexöffnung.

Funktionen


Das Acustica Lounge Radio bietet Radioempfänger für Digitalradio DAB+ und analogen UKW-Rundfunk. Die Antennenbuchse sitzt auf der Rückseite des Gerätes. Gleich daneben findet man die 3,5-mm-Klinkenbuchse als analogen Aux-Audioeingang für externe Quellen. Zudem sitzt hier eine USB-Schnittstelle mit 5-Volt-Ladefunktion. Hier kann z.B. Google Chromecast mit Strom versorgt werden, welcher dann sein Audiosignal über den Aux-Anschluss an das Geneva gibt. Das Radio besitzt für diesen Eingang eine Einschaltautomatik. Falls dort ein Signal erkannt wird, wacht es automatisch auf und gibt die Musik wieder. Diese Funktion kann in den Grundeinstellungen aktiviert und deaktiviert werden.
Zudem beherrscht das Geneva Bluetooth, Musik kann somit drahtlos vom Smartphone oder Tablet gestreamt werden. Eine Weckfunktion ist ebenfalls integriert. Diese weckt zur eingestellten Zeit wahlweise mit dem Radioprogramm von UKW/DAB+ oder mit einem Klingelton.

Praxis


Die Bedienung des Geneva Acustica Lounge Radios ist bewusst einfach gehalten. Auspacken, hinstellen, einstecken, einschalten, glücklich sein – komplizierte Einstellungen, Konfigurationen oder ähnliches sind nicht nötig. Falls doch einmal Grundeinstellungen geändert werden sollen, kann im ausgeschalteten Zustand der Knopf auf der Rückseite länger gedrückt werden. So kann die Display-Helligkeit, der Kontrast, das Wecksignal des Radioweckers und die automatische Line-In-Erkennung eingestellt werden.
Klanglich setzt das Acustica seine guten Voraussetzungen hervorragend um. Es gefällt durch kräftigen, jedoch nicht überzogenen, präzisen Bass. Mittel- und Hochtonbereich spielen sauber und klar mit guter Durchzeichnung. Der gesamte Klangeindruck ist stimmig, so macht Musik hören Freude. Dabei beherrscht das Geneva auch beträchtliche Pegel, ohne dass der Klang aggressiv oder nervig würde.

Fazit

Das Acustica Lounge Radio von Geneva hebt sich wohltuend von der Masse der 08/15-Plastik-Radios ab. Design und Verarbeitung sind schlichtweg topp; Funktionalität, Bedienung und vor allem die Klangqualität sind vorbildlich. Das Geneva Acustica Lounge Radio bietet keine billige Effekthascherei für den Moment, sondern höchste Qualität, an der man lange Freude haben wird.

Preis: um 300 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

DAB+ Radio

Geneva Acustica Lounge Radio A210

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

01/2020 - Dipl.-Phys. Guido Randerath

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb TAD, Bad Kötzting 
Telefon 09941 9084210 
Internet www.tad-audiovertrieb.de 
Ausstattung
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 235/149/176 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 15,1/0,7 
aktuelle Software-Version im Test k.A. 
Kurz und knapp
+ sehr gute Verarbeitung 
+ sehr guter Klang 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 29.01.2020, 15:51 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof