Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Roberts Sound 200


Allround-Radio

DAB+ Radio Roberts Sound 200 im Test, Bild 1
8079

Sie hören gerne Ihre eigene Musiksammlung, sind aber auch ein regelmäßiger Radiokonsument? Dann ist das Roberts Sound 200 genau das Richtige für Sie. Wir haben das Gerät für Sie getestet.

Das Sound 200 ist das Flaggschiff in einer großen Familie an digitalen Empfängern aus dem Hause Roberts Radio. 

Ausstattung und Bedienung


Es bietet gleich mehrere Möglichkeiten, Musik auszugeben. So hat der Hersteller neben einem DAB-Digitalradio-Tuner auch einen UKW-Empfänger eingebaut. Auf der Oberseite des im Klavierlack-Design verarbeiteten Sound 200 ist eine Dockingstation für Apple- Geräte zu finden. Wer kein iPhone oder iPad besitzt, kann sein Smartphone oder einen MP3-Player via Miniklinkenkabel anschließen. Es geht noch weiter: Das Spitzenmodell aus dem Hause Roberts Radio bietet die Möglichkeit, Ihre private Musiksammlung vom eingelegten USB-Stick oder einer SD-Karte wiederzugeben.

DAB+ Radio Roberts Sound 200 im Test, Bild 2DAB+ Radio Roberts Sound 200 im Test, Bild 3
Ferner haben die Entwickler dem Gerät noch einen CD-Player gegönnt. Schauen und vor allem hören wir uns das Roberts Sound 200 genauer an. 

Musik aus allen Quellen


Nach dem erstmaligen Einschalten führt das Gerät automatisch einen digitalen Senderscan durch. Die gefundenen Programme werden in einer Gesamtliste abgelegt und können mit den Pfeiltasten am Gerät oder der mitgelieferten Fernbedienung angewählt werden. Ein Drehrad auf der Oberseite des Radios ist für die Regelung der Lautstärke verantwortlich. Dem Nutzer stehen im UKW- und DAB-Betrieb jeweils 10 Favoritenspeicher zur Verfügung. Der Empfang in unseren Testräumen war aussetzer- und störungsfrei. Um die umfangreichen Funktionen zu testen, haben wir zunächst eine Musik-CD eingelegt. Innerhalb weniger Sekunden erkannte unser Testmuster die Compact Disc und startete die Musikwiedergabe. Neben reinen Audio-CDs erkennt das Roberts Sound 200 auch MP3- und WMA-Dateien. Dies ist besonders für diejenigen interessant, die Musik auf einem USB-Stick oder einer SD-Karte gespeichert haben. Denn wie bereits erwähnt, verfügt das Roberts Sound 200 über diese Schnittstellen und spielt Musik von diesen Quellen einwandfrei ab. Als besonderes Highlight ist die Aufnahmefunktion zu erwähnen. So lassen sich auf einem eingelegten USB-Stick sowie einer SD-Karte Sendungen von UKW, DAB und sogar CD als MP3- Datei abspeichern. Mehr Komfort geht nicht. 

HiFi-Klang


Selbstverständlich möchten wir auch noch auf die klanglichen Qualitäten des Roberts Sound 200 eingehen. Hier können wir dem Soundsystem Bestwerte ausstellen. Die beiden eingebauten 80-mm-Lautsprecher sorgen auch in größeren Räumen noch für sauberen, kristallklaren Klang ohne Verzerrungen. Via Menü aufrufbare voreingestellte Klangmodi und das manuelle Anpassen von Höhen und Tiefen bieten HiFi-Fans optimale Anpassungsmöglichkeiten. 

Fazit

Das Roberts Sound 200-Soundsystem ist ein echtes Allround-Radio. Neben einem Doppeltuner für Radioempfang kann das Gerät CDs abspielen, Musik vom Smartphone, von USB-Sticks und SD-Karten wiedergeben und sogar auf externen Speichermedien aufzeichnen.

Preis: um 450 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Roberts Sound 200
3.5 von 5 Sternen

07/2013 - Dirk Weyel

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Roberts Radio, Bad Honnef 
Telefon 02224 949950 
Internet www.robertsradio.de 
Ausstattung
Anschlüsse
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 360/122/259 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 4,2/0,6 
aktuelle Software-Version beim Test 0.23 
Kurz und knapp
+ Dockingstation und CD-Player 
+ USB/SD-Wiedergabe und Aufnahmefunktion 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dirk Weyel
Autor Dirk Weyel
Kontakt E-Mail
Datum 01.07.2013, 15:22 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages