Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: DAB+ Radio

Einzeltest: Imperial DABman 16


DAB+-Stereo-Portable

DAB+ Radio Imperial DABman 16 im Test, Bild 1
20890

Natürlich besteht der Reiz des Fortschritts in der Schaffung von immer mehr technischen Möglichkeiten. Aber für bestimmte Situationen muss auch ganz klar gelten: Weniger ist mehr.

Das müssen sich auch die Entwickler der Firma Telestar gedacht haben, als sie sich an die Konstruktion des Imperial DABman 16 machten: Ganz in der großen Tradition des einfachen Transistor-Radios, das früher millionenfach in deutschen Haushalten zu finden war, einfach ein kleines und robustes Radio, immerhin mit Stereo-Empfang und DAB+- Empfänger, zu einem mehr als günstigen Preis von 45 Euro. Der Musikkonsument von heute mag sich denken: „Was, nicht einmal Bluetooth?“. Aber ganz ehrlich: Das wollen und brauchen viele Leute nicht. Ich habe, als ich das Gerät auspackte, ganz spontan an meine Mutter gedacht: Die will für ihre Küche genau so ein Radio: Einfach aufgestellt, mit ein paar Senderspeichern und einem leicht ablesbaren Display, das die wichtigsten Informationen bereitstellt. Für einen anderen Einsatzort, nämlich auf dem Nachttisch, gibt es zusätzlich noch eine Weckfunktion. Und wenn es einmal mobil sein darf, dann kann der DABman 16 ganz einfach mit handelsüblichen AA-Batterien oder -Akkus betrieben werden.

DAB+ Radio Imperial DABman 16 im Test, Bild 1DAB+ Radio Imperial DABman 16 im Test, Bild 2
Die Inbetriebnahme ist denkbar einfach: Einstecken, einschalten und ein paar Sekunden warten. Danach stellt sich die Uhrzeit automatisch ein und der erste Sender spielt. Mit einem automatischen Suchlauf erfasst das Radio alle verfügbaren Stationen – mit jeweils 10 Senderspeichern können DAB+- und UKW-Stationen leicht abgerufen werden. Um ehrlich zu sein: Ich fand die Bedienung des DABman im ersten Moment nicht ganz intuitiv, habe mich aber nach 10 Minuten gut zurechtgefunden und hatte die Grundeinstellungen und die Menüstruktur erfasst. Im Betrieb gefallen die guten Empfangseigenschaften und der für die Größe wirklich annehmbare Klang – klar, hier darf man keine wirklichen Bässe erwarten, aber auf dem Tisch oder nahe einer Wand platziert, ist der Klang doch angenehm voll und ausgewogen. Und dass man den DABman 16 einfach auch mal mit in den Garten oder ins Grüne mitnehmen kann, ist eine ganz fantastische Sache.

Fazit

Mit dem Imperial DABman 16 holt man sich das Thema Transistor-Radio ins 21. Jahrhundert – und das in bester Qualität

Preis: um 45 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Imperial DABman 16

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Praxis 40%

Ausstattung 10%

Verarbeitung 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Telestar, Ulmen · 
Telefon 02676 95200 
Internet www.telestar.de 
Ausstattung
* DAB+, UKW · Kopfhörerausgang · Uhr, Wecker · 10 + 10 Feststationen 
Messwerte
Abmessungen (B x H x T in mm) 23/11/5 
Gewicht (in g) 400g 
+ guter Klang 
+ + vernünftige Ausstattung 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

HD Lifestyle Gallery

/test/dab_radio/imperial-dabman_16_20890
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

Raumakustik verbessern durch Schallabsorber

>> Mehr erfahren
Thomas Schmidt
Autor Thomas Schmidt
Kontakt E-Mail
Datum 12.09.2021, 09:56 Uhr
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Dreiwege-System_der_Spitzenklasse_1630916015.jpg
Audio System X 165/3 Evo2

Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)