Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: LG 55SJ8509


Smart und ultrascharf

Fernseher LG 55SJ8509 im Test, Bild 1
14362

Die neuen LCD-TV-Spitzenmodelle von LG versprechen eine tolle Bildqualität mit ihrer Nanocell-Technologie und HDR-Wiedergabe. Wir haben den 140-cm-TV 55SJ8509 auf die Probe gestellt.

Schon vor dem Einschalten überzeugt der Ultra-HD-Fernseher 55SJ8509 von LG mit seinem hochwertigen Design. Das Display wird von einem schmalen Rahmen eingefasst und scheint frei über dem geschwungenen Standfuß zu schweben. Die weiße Rückwand unterstreicht die elegante Optik. 

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Der schicke 55-Zöller bietet eine umfangreiche, moderne Ultra- HD- und Smart-TV-Ausstattung ohne 3D-Funktionen. Dazu zählt der TV-Multituner für Kabelfernsehen, Satellitenempfang und DVB-T2 HD, der neben HD-TV auch die Ultra-HD-Sender per Satellit unterstützt. Es gibt drei USB-Schnittstellen; USB-Recording und zeitversetztes Fernsehen sind unkompliziert einzurichten und einfach zu nutzen. Während einer Aufnahme ist allerdings (wegen der einfachen Tunerausstattung) kein Umschalten auf ein anderes TV-Programm möglich. Vier HDMI-2.0-Schnittstellen bieten reichlich digitale Anschlussmöglichkeiten für Zuspieler wie einen Blu-ray- Player, eine Spielekonsole, einen externen TV-Receiver oder eine Heimkino-Anlage, für die der Audio-Rückkanal ARC unterstützt wird. Die Möglichkeit, angeschlossene Geräte mit in die TV-Steuerung einzubeziehen, sorgt für zusätzlichen Bedienkomfort. Als weitere Anschlussmöglichkeiten stehen ein analoger AV-Eingang und ein Kopfhörer-Ausgang mit 3,5-mm-Klinkenbuchse zur Verfügung. Wer Inhalte von mobilen Geräten auf einen 55SJ8509 drahtlos übertragen möchte, findet dazu Miracast und WiDi in der Menüleiste.

Fernseher LG 55SJ8509 im Test, Bild 2Fernseher LG 55SJ8509 im Test, Bild 3Fernseher LG 55SJ8509 im Test, Bild 4Fernseher LG 55SJ8509 im Test, Bild 5
Als Smart-TV hat der 55SJ8509 LAN und WLAN an Bord. So verbindet er sich mit dem Heimnetzwerk (als DLNA-Client) und dem Internet. Selbstverständlich unterstützt er HbbTV und die führenden Internet-Streaming-Dienste. Für HDR-Inhalte, die zunehmend auch über das Internet von Anbietern wie Amazon, Netflix und Youtube verbreitet werden, unterstüzt der Ultra-HD-Fernseher außer HDR10 auch Dolby Vision. 

Bedienung


Auch ohne ausführliche Anleitung fällt die Bedienung des LG insgesamt leicht. Die neueste Version des „WebOS“-Smart- TV-Systems mit der Nummer 3.5 ermöglicht rasches Wechseln zwischen Apps und bietet als neues Feature eine interessante Schnellzugriffs-Funktion: Die Zifferntasten 0 bis 9 lassen sich mit je einer zweiten Funktion belegen, die gestartet wird, wenn man die gewünschte Taste etwas länger gedrückt hält. So kann man ruck-zuck zum Bluray- Rekorder oder einer Lieblingsapp wechseln. Eine Besonderheit der aktuellen „Super UHD-TVs“ von LG ist die Magic-Zoom-Funktion, mit der sich einzelne Bildausschnitte vergrößern lassen. 

Bildqualität


Alles in allem überzeugt der LG mit sehr gut abgestimmter Bildwiedergabe und sauberer Signalverarbeitung. Welcher Bildmodus gewählt wird, hat großen Einfluss auf die Bildqualität und den Energiebedarf. Der Sparmodus, der ab Werk voreingestellt ist, bringt von allem ein günstiges, weil energiesparendes Fernsehbild und senkt die durchschnittliche Leistungsaufnahme unter 90 Watt. Hierbei verschieben sich allerdings die Farb- und Helligkeitswerte. Richtiger und im Allgemeinen natürlicher wirken die Bildmodi „Kino“ und „Experte“, welche mit Messwerten um 120 Watt zu Buche schlagen. Um HD-Material möglichst pixelgenau auf die Bildfläche zu bringen, lohnt es sich, unter dem Menüpunkt „Einstellung für Bildseitenverhältnis“ die Funktion „Just scan“ einzuschalten. Unser Testgerät hat das neueste „IPS Nanocell Display“ von LG an Bord. Dies beschert einen sehr schön breiten Betrachtungswinkel und sorgt mit seiner Nano-Technik für eine besonders klare, lebendig wirkende Farbdarstellung, die bei HDR- oder Dolby-Vision-Inhalten mit ihrer Lebendigkeit begeistert. Das Farbspektrum des Nanocell-Displays zeigt übrigens starke Ähnlichkeiten mit dem Spektrum von Fernsehern, die mit Quantum-Dot-Technik arbeiten. Dank der sehr guten Farbwiedergabe wird der HLG-Demo- Clip, der über Astra 19, 2° Ost gesendet wird, zum Augen- und Ohrenschmaus. Das IPS-Panel, das bei genauem Hinsehen etwas ungleichmäßig ausgeleuchtet ist, wird in Sachen Kontrastoptimierung von einem LED-Backlight-Dimming unterstützt, das in senkrecht verlaufenden Dimmingzonen gesteuert wird. Filmszenen schauen damit in der Regel schön knackig aus. Im HDR-Betrieb haben wir zudem eine Spitzenhelligkeit von über 400 cd/m2 gemessen, was eine gute HDR-Wiedergabe in nicht allzu heller Umgebung ermöglicht. Bei unserer Ultra- HD-HDR-Blu-ray von „Der Marsianer“ kostete das LEDDimming jedoch teilweise Details in dunklen Bildbereichen, und in der düsteren Sturmszene zu Beginn des Films war deutlich zu erkennen, wie die Dimmingzonen dunkler und heller werden. Unser Tipp ist daher, die LED-Dimming-Funktion auf nur niedrig einzustellen. Eine Stärke des LG-Fernsehers sind Bewegtbilder. Für den Bewegtbild-Test haben wir das Pendel-Testvideo von Burosch, unsere Laufschrift-Testvideos und einige Szenen aus „Casino Royale“ herangezogen. Dank seines reaktionsschnellen 100-Hertz-Displays und sehr ordentlicher Signalverarbeitung meistert der 55SJ8509 schnelle Bewegungen problemlos. Für Cineasten, die den 24p-Look bevorzugen, empfehlen wir, die Bewegungskompensation „TruMotion“ auszuschalten. Für fließende Bewegungsabläufe mit möglichst geringen Artefakten bietet sich die benutzerdefi nierte Einstellung „Entruckeln 4 / Schärfen 5“ an. 

Ton


Für einen flach gebauten Fernseher mit unsichtbar integrierten Lautprechern bringt der LG einen recht sauberen, angenehmen Klang. Beim Soundtuning hat LG mit Harman/ Kardon zusammengearbeitet.

Fazit

Der HDR-fähige UHD-TV 55SJ8509 von LG überzeugt mit einem topmodernen Gesamtpaket aus innovativer Displaytechnik, anwenderfreundlichen Smart-TV-Features und einen hochwertigen, eleganten Design.

Preis: um 2000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Fernseher Ultra HD und 8K

LG 55SJ8509

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

09/2017 - Herbert Bisges

 
Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (LED) 
Vertrieb LG, Eschborn 
Telefon 01806 115411 
Internet www.lg.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1230/763/245 
Gewicht in kg 19.6 
Schwarzwert (cd/m2) 0.22 
ANSI-Kontrast 963:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) um 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 118/0,3 
EU Energielabel A+ 
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 55/139/3840 x 2160 
Bildfrequenz 100 Hz (nativ) 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Ja / Nein 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 1/1/1/0/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Nein / Nein 
HDMI / VGA /Cinch-AV 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja /1/ Nein /4 
Scart (in /out) 0/ Nein / Nein 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 0/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 2/1/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Ja 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Ja / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Ja / Nein 
Sonstiges neues WebOS 3.5, HDR-fähig 
Preis/Leistung sehr gut 
+ sehr gute Bildqualität, guter Ton 
+ großzügiger Betrachtungswinkel 
+/-
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 11.09.2017, 14:59 Uhr
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Philips_65OLED936_1640176466.jpg
Preisgekrönte OLED-TVs

Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

>> Lesen Sie hier den gesamten Test!
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages