Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: Metz Topas 55 UHD twin R


Liebe zum Detail

Fernseher Metz Topas 55 UHD twin R im Test, Bild 1
13825

Die Premium-Fernseher von Metz Consumer Electronics in Zirndorf zeichnen sich durch aufwendige, hochwertige Materialverarbeitung und besonders anwenderfreundliche Bedienung aus. Der „Topas 55 UHD twin R“ ist ein neuer Ultra-HD-TV aus dem Hause Metz, den wir für Sie in unserem Labor unter die Lupe genommen haben. Lesen Sie hier, was wir herausgefunden haben.

Der Name Metz verheißt Produkte für gehobene Qualitätsansprüche. Das TV-Gehäuse signalisiert mit hochwertigen Materialien wie Aluminium und Holz, dass der Hersteller aus dem fränkischen Zirndorf Wert darauf legt, dass sich seine Produkte von Massenware abheben. So findet man bei Metz Details in den Ausstattungsmerkmalen, die es in dieser Art nirgendwo anders gibt. Das Modell Topas UHD Media twin R gibt es neben der hier getesteten Ausführung mit 55 Zoll Diagonale auch in 49 und 43 Zoll. 

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren

Ausstattung


Neben der Bild- und Tonqualität legt der Hersteller Metz besonderen Wert auf Material und Verarbeitung. Gleichzeitig kommen moderne Anwendungen wie Mediaplayer, Recording, HbbTV, Internet und Heimnetzwerk dank einer leicht verständlichen Bedienung keineswegs zu kurz. Auf den ersten Blick fallen beim „Topas 55 UHD twin R“ seine hochwertiges Gehäuse mit stabiler Drehmechanik und sein Soundmodul auf, das unterhalb des Bildschirms in einem eigenen Gehäuse untergebracht ist. In der Mitte der Lautsprecherleiste – direkt unter dem 4K-Display – befindet sich ein OLED-Klarschrift-Display, das den Sendernamen oder die Uhrzeit bzw. eine aktuell aktive Funktion anzeigt und signalisiert, wenn gerade ein Aufnahme läuft. Zu den „inneren Werten“ des Metz-Ultra-HD Fernsehers zählen WLAN, Bluetooth, ein Twin-Multituner für DVB-S/S2, -C und -T/T2 sowie ein integrierter Digitalrekorder mit 1 Terabyte Speicherkapazität. Da er Fernsehübertragungen mit HEVC (High Efficiency Video Coding) unterstützt, verarbeitet er Ultra-HD-Sender vom Satelliten ebenso wie das neue DVB-T2 HD, das bald das herkömmliche DVB-T ablöst. Die doppelten HDTV-Tuner ermöglichen es, ein zweites TV-Bild ins laufende Programm als Bild im Bild einzublenden oder verschiedene Programme gleichzeitig mit dem eingebauten Festplattenrekorder aufzuzeichnen.

Fernseher Metz Topas 55 UHD twin R im Test, Bild 2
Zwei „CI+“-Schächte für Entschlüsselungsmodule erlauben den gleichzeitigen Einsatz von verschiedenen Smartcards, um Pay-TV-Angebote ohne weitere Zusatzgeräte direkt im Fernseher nutzen zu können. Mit vier HDMI-Anschlüssen, USB-Schnittstellen, Scart-AV-Adapter und mehreren Audio-Ein- und -Ausgängen bietet der Metz eine Top- Ausstattung. So gibt es bei den Premium-Modellen von Metz neben dem klassischen, analogen Kopfhöreranschluss und Bluetooth noch einen eigenen HiFi-Stereoausgang. Übrigens bietet Metz einen passenden Bluetooth-Kopfhörer als Zubehör an. Hinzu kommen 3DBrillen (für flimmerfreies 3D mit Polfiltertechnik) sowie eine gut bebilderte Bedienungsanleitung in gedruckter Form (ein weiteres Detail, das heute Seltenheitswert hat). In einem Fall kam es im Test dazu, dass die Verbindung per HDMI erst dann einwandfrei funktionierte, nachdem ein angeschlossener Samsung-Blu-ray-Player für kurze Zeit vom Netz getrennt worden war. Nach dessen Neustart funktionierte die Verbindung auch dauerhaft einwandfrei. 

Tontechnik


Der neue Ultra-HD-Topas von Metz hat je zwei Breitbandlautsprecher für die mittleren und tiefen Töne und zwei Hochtöner in seinem Soundmodul, um dem digital übertragenen Ton von TV-Sendern, DVD und Blu-rays einen klaren und ausgewogenen Klang zu verleihen. Angetrieben werden die Lautsprecher über eine vierkanalige Ansteuerung mit je einer eigenen Endstufe für jeden Schallwandler. Das klangliche Resultat kann sich durchaus hören lassen: Die überdurchschnittlich guten klanglichen Eigenschaften des Metz kommen schon bei mittlerer Lautstärke bestens zur Geltung. Ein Vergleich mit anderen Flachbild-Fernsehern zeigte deutlich, dass der Metz hörbar präziser aufspielt und über ein solides (Bass-) Fundament verfügt. Zudem gibt es sehr gute Einstellmöglichkeiten: Drei Voreinstellungen sind direkt per Fernbedienung abrufbar, und je nach persönlichem Geschmack kann man sich im Lautsprecher- Menü zwischen neutralem Klang, Mecasound oder Mecasurround (Raumklang- Effekt) entscheiden oder eine persönliche Equalizer-Kurve speichern. Der separate Stereo-Tonausgang lässt sich übrigens wahlweise mit variablem oder festem Audio-Pegel nutzen – etwa als zweiter Kopfhöreranschluss oder für die klassische HiFi-Anlage. 

Smart-TV


In Sachen Smart-TV ist der Metz-Fernseher natürlich mit Netzwerk- und Internet-Zugang ausgestattet. Als besonderes Schmankerl sind zwei Digitalradio-Funkionen in den Fernseher integiert: ein DVB-Radio (z.B. für Satellitenempfgang) und ein Internetradio. Zusammen mit seinen Möglichkeiten, Musik und Videos zu archivieren, kann der Topas im Grunde eine Stereoanlage ergänzen oder eventuell sogar ersetzen. Im TV-Betrieb unterstützt der Metz natürlich selbstverständlich HbbTV und die Online-Mediatheken der Sender. Außerdem gibt es ein Portal mit Internet-Apps (z.B. von der Berliner Philharmonie oder „Stromberg“), Für Streaming-Anbieter wie Netflix oder Amazon, die keine Apps innerhalb des Topas-Menüs haben, sollte man eine Fire-TV-Box oder einen Chromecast-Stick einsetzen. Praktisch ist bei dieser Lösung, dass sich z.B. Fire TV sehr gut über die HDMI-CEC-Steuerung in die Bedienung des Metz einfügt, also mit der Metz-Fernbedienung steuern lässt und dabei nahezu wie eine eingebaute TV-Funktion verhält. 

Bedienung


Das gibt es so nur bei Metz: Die TV-Menüsteuerung lässt sich in ihrem Umfang von einer sehr einfachen Basis-Bedienung bis hin zum ausgewachsenen Expertenmenü in drei Stufen an den Bedarf des Nutzers anpassen. In der Praxis benötigt man meiner Meinung nach kaum eine Anleitung, weil sich die meisten Funktionen über die übersichtlich gestalteten Schrifttafeln der Menüsteuerung praktisch selbst erklären. Bei Bedarf stehen das gedruckte Handbuch und eine elektronische Anleitung im Fernseher für Erläuterungen bereit. Einzigartig bei den Topmodellen von Metz ist zudem, dass sich die drei Tasten F1, F2 und F3 der Fernbedienung mit bis zu jeweils 10 Funktionen frei programmieren lassen. Damit stehen drei übersichtliche, individuell zusammengestellte Extra-Menüs zur Verfügung. Häufig benutzte Eingänge wie der HDMI-Eingang des DVD-Players, persönliche Lieblingsprogramme oder wichtige Anwendungen stehen so schnell und komfortabel zur Verfügung. An vielen Einzelheiten spürt man, mit welcher Liebe zum Detail Metz die Bedienung seiner Fernseher gestaltet. Ein Beispiel ist die Programmliste, die sich schnell öffnen lässt und die auf Knopfdruck die Programme nach HDTV- oder Ultra-HD-Sendern filtert und eine praktische Suchfunktion bereithält. Selbstverständlich lassen sich die Programme auch in Favoritenlisten einsortieren. Um den integrierten Digitalrekorder zu nutzen, lassen sich Aufnahmen direkt starten oder über das EPG-Menü kinderleicht programmieren. Weil der Fernseher die TV-Programminformationen selbstständig im Standby-Betrieb aktualisiert, sind die Programminformationen stets verfügbar (sofern er nicht mit dem seitlichen Netzschalter ausgeschaltet wird). Für Serienfans ist es interessant, dass der Metz mithilfe seiner Funktion „Serien-Aufnahme“ selbstständig die Folgen einer TV-Serie in den EPG-Daten ermitteln kann, um sie automatisch aufzuzeichnen.

Bildqualität


Um Energie zu sparen, kann man den Metz Topas im „Öko-Modus“ betreiben und hat dabei die Wahl, ob sich der Sparbetrieb an der Raumhelligkeit oder am Bildinhalt orientieren soll. Generell bietet der Metz ein sehr sauberes, kontrastsreiches und vor allem natürlich wirkendes Bild. Das Hochrechnen von HD-TV und SD-Inhalten auf seine Bildschirmauflösung von 3840 x 2160 Bildpunkten gelingt sehr gut, so dass sogar Standard-TV recht passabel ausschaut (sofern die empfangene Bildqualität gut ist). Zudem leistet die Bewegungskompensation, die für Film- und TV- bzw. Videoquellen getrennt dosiert werden kann, gute Arbeit mit fließenden Bewegungen ohne allzu viele Artefakte zu produzieren. Im Test bewältigte der neue „Topas“ außerdem die Wiedergabe von Blu-ray-Filmen (mit der Farbtemperatur-Einstellung D65) in bester Heimkino-Qualität, wo bei wir auf die bildinhaltabhängige Sparfunktion verzichtet haben, um in dunkeln Filmszenen keine Details absaufen zu lassen. Bei der Sichtkontrolle der UHD-Sender, die über Astra 19,2° Ost ausgestrahlt werden, überzeugte der Metz Topas mit großartiger Feinzeichnung. Bei der Wiedergabe von 3D-Filmen zeigte der Metz zuverlässig die räumliche Staffelung und neutral abgestimmte Farben. Wer die 3D-Bilder von schräg oben oder unten sieht, wird allerdings einen gewissen Ghosting-Effekt bemerken können.  

Fazit

Neben der sehr guten Bildqualität begeistern vor allem die klanglichen Eigenschaften und die besonders komfortablen Rekorderfunktionen am Topas 55 UHD twin R von Metz. Dass Metz zudem großen Wert auf Material und Verarbeitung legt, macht diesen Ultra-HD-Fernseher zu einem Premium-Produkt.

Preis: um 3000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Fernseher Ultra HD und 8K

Metz Topas 55 UHD twin R

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

06/2017 - Herbert Bisges

Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 3%

Farbtreue (HDMI) 7%

Kontrastumfang (HDMI) 7%

Bewegtes Bild (HDMI) 6%

Gesamteindruck 7%

Bild DVB-Tuner 5%

3D- Bild 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV 
Vertrieb Metz Consumer Electronics 
Telefon 0911 9706-0 
Internet www.metz-ce.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1234/850/300 
Gewicht in kg 31 
Schwarzwert (cd/m2) 0.09 
ANSI-Kontrast XXXX 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) ca. 6500 (D65) 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 110/0,1 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 55/139/3840 x 2160 
Bildfrequenz "1000Hz MetzVision" / 100Hz 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Ja / Nein 
3D-Technik / Anz. 3D-Brillen Polarisation/2 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 2/2/2/0/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Ja / Ja 
HDMI / VGA /Cinch-AV 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja /1/ Ja /4 
Scart (in /out) 1/ Ja / Ja 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 1/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN 0/ Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 1/1/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Ja / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Ja 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Nein 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Nein / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Nein / Nein 
Sonstiges Twin-Digitalrekorder, UHD-TV 
Preis/Leistung sehr gut 
+ hervorragende Bild- u. Tonqulalität 
+ erstklassig ausgestattet 
+/- 3 Jahre Garantie 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 13.06.2017, 14:56 Uhr
344_21533_2
Topthema: Vier Hochtöner von Mundorf
Vier_Hochtoener_von_Mundorf_1654163855.jpg
Mundorfs neue U-Serie mit massiven Frontplatten

Im zweiten Teil des Einzelchassistests zeigen wir noch einmal die Mundorf Hifi U-Serie, die jetzt auf Kundenwunsch durch passende Frontplatten ergänzt wurden.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH