Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: Panasonic TX-P65VT50


Großes Spiel

Fernseher Panasonic TX-P65VT50 im Test, Bild 1
7607

Nach wie vor zählen große Plasma- Fernseher zu den beliebtesten Lösungen, wenn es um Filmwiedergabe im Heimkinomaßstab geht. Wir haben den 165-cm-Fernseher TX-P65VT50 von Panasonic für Sie unter die Lupe genommen.

In Design und Ausstattung gehört der Panasonic-Plasma TX-P65VT50 zu den Highlights auf dem TV-Markt. Auf demselben Niveau spielt seine Technik, die sich trotz umfangreicher Funktionen gut bedienen lässt. 

Ausstattung


Fast schon eine Selbstverständlichkeit für ein Spitzenmodell wie den TX-P65VT50 ist der HDTV-geeignete Multituner für DVB-T, DVB-C und DVB-S/S2, der sich im Praxistest durch sehr gute Empfangseigenschaften auszeichnete. Zur Ausstattung gehören neben dem obligatorischen CI-Plus-Schacht umfangreiche Anschlussmöglichkeiten von HDMI 1.4 über USB, WLAN und LAN bis zu den klassischen analogen Schnittstellen wie Scart.

Fernseher Panasonic TX-P65VT50 im Test, Bild 2Fernseher Panasonic TX-P65VT50 im Test, Bild 3Fernseher Panasonic TX-P65VT50 im Test, Bild 4
Der seitliche SD-Kartenslot kann sowohl zur Wiedergabe von Fotos oder Videos (einschließlich AVC-HD) als auch zum zeitversetzten Fernsehen genutzt werden. Dazu wird lediglich eine Class-10-SDHC-Speicherkarte benötigt.Insgesamt drei USB-Anschlüsse stehen zum Beispiel für eine externe Festplatte, eine Panasonic-Skype-Kamera oder einfach zum Aufladen der mitgelieferten 3D-Shutterbrillen zur Verfügung. 

Multimedia-Highlights


WLAN, LAN, Internet-Apps und HbbTV gehören heute bei den meisten Fernsehern der Spitzenklasse zum Standard. Was die Spitzenmodelle von Panasonic meiner Meinung nach zusätzlich auszeichnet, ist die gute Bedienbarkeit der Multimedia-Funktionen. Über die Viera-Tools sind Fotos, Videos und Aufzeichnungen schnell aufzufinden. Das Viera-Connect- Portal ist aufgeräumt und übersichtlich gestaltet, und die Lieblings-Apps lassen sich leicht auf die vorderen Plätze sortieren.Mithilfe der Multitasking-Funktion und des Touchpad-Controllers können Sie problemlos und schnell zwischen verschiedenen Apps wechseln. Wer die Panasonic-Remote- App auf seinem Tablet installiert hat, kann damit den Fernseher steuern und sogar TV-Sendungen drahtlos vom Fernseher auf das Mobilgerät streamen.

Bild und Ton


Schon auf den ersten Blick fallen die Gleichmäßigkeit der Ausleuchtung und das samtig- satte Schwarz des Panasonic-Displays ins Auge. Von den voreingestellten Bildmodi hat uns der THX-Modus mit den Presets „THX Cinema“ und „THX Bright Room“ für Heimkino- Zwecke direkt überzeugt. Er liefert schöne Kinobilder mit warmen und satten Farben in einer harmonischen Abstimmung, die sich an den Standards der Filmstudios orientiert. In den erweiterten Menü-Funktionen gibt es außerdem noch zwei Presets für professionell kalibrierte Einstellungen, etwa für eine dunkle und eine helle Umgebung.Plasmatypische „Nebenwirkungen“ wie False-Contour-Effekte traten bei unseren Tests kaum auf. Auf der anderen Seite wird der ohnehin schon sehr gute Gesamteindruck dadurch verstärkt, dass die Farben und der Kontrast aus schrägen Blickwinkeln fast unverändert erhalten bleiben.Außerdem macht der TX-P65VT50 bei der 3D-Wiedergabe (von 3D Blu-ray-Discs) eine richtig gute Figur mit sehr plastischen Bildern, zumal es auch für den 3D-Betrieb einen eigenen THX-Modus gibt. Farbverschiebungen, die durch die notwendigen 3D-Brillen entstehen, werden durch den Fernseher gut kompensiert; allerdings könnten die 3D-Bilder insgesamt etwas heller ausfallen. Die integrierten Lautsprecher tragen ebenfalls zum positiven Gesamtbild bei, da sie für die Verhältnisse eines so schlanken Flachbildfernsehers einen durchaus angenehmen Klang produzieren.

Fazit

Der Panasonic TX-P65VT50 beindruckt mit seinem ebenso großen wie großartigen Bild. Außerdem erweist er sich als echtes Smart-TV-Highlight mit viel Bedienkomfort und Multitasking-Funktion.

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: Panasonic TX-P65VT50

Preis: um 3500 Euro


4/2013
4.0 von 5 Sternen

Spitzenklasse
Panasonic TX-P65VT50

Bewertung 
Bild HDMI 45% :
Schärfe (statisch) 6%

Farbtreue 8%

Bewegtbild 8%

Kontrast 6%

Artefakte 5%

Geometrie / 3D 5%

Gesamteindruck 7%

Bild Scart :
Bild Scart

Bild DVB :
Bild DVB

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 20% :
Hardware 10%

Software 10%

Verarbeitung 15% :
Verarbeitung 15%

Bedienung 15% :
Inbetriebnahme 5%

Fernbedienung 5%

Menü 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Plasma-TV 
Klasse Spitzenklasse 
Bild (HDMI)
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1500/940/400 
Gewicht in kg 78 
Schwarzwert (cd/m2) 0.02 
ANSI-Kontrast / Maximalkontrast /3180:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) ca. 6500 (THX) 
Stromverbrauch Betrieb/Eco/Standby 320//0,3 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 65/165/1920 x 1080 
Bildwechsel pro Sekunde 200 
Empfang: Analog / DVB-T / -C / -S / HDTV 1/1/1/1/ Ja 
Bild im Bild / mit 2 Tunern Ja / Nein 
HDMI / Componenten / Scart 4/1/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D VieraLink/1/ Ja 
VGA / Cinch-AV / S-Video 1/1/0 
Stereo-Out / Digital-Out (opt./koax.) / Kopfhörer 1/1/1/0/1 
USB: Foto / Musik / Video / PVR Ja / Ja / Ja / Ja 
LAN / WLAN (integriert/mitgel. (Dongle)/nachrüstbar) Ja /integriert/ Ja / Nein / Nein 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Viera Connect/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Bildeinstellung pro Eingang / mit Offset und Gain Ja / Ja 
Fernbedienung beleuchtet / programmierbar Ja / Nein 
Timer / Kindersicherung Ja / Ja 
Raumlichtsensor / Local Dimming Ja / Nein 
Standfuß dreh- / neigbar Nein / Nein 
Sonstiges USB- u. SD-Rec., VieraConnect 
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 0180 5015140 
Internet www.panasonic.de 
+ hervorragendes Bild, sehr guter Ton 
+ hervorragende Ausstattung mit 3D 
+/-
Preis/Leistung hervorragend 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 19.04.2013, 14:00 Uhr
379_21926_2
Topthema: Die ewige Legende
Die_ewige_Legende_1667396535.jpg
Harwood Acoustics LS3/5A

Es gibt Lautsprecher und dann gibt es noch die LS3/5A. Sie spaltet sowohl ihre Hörer, als auch die, die sie gar nicht kennen. Warum das so ist? Nun, dafür muss man sich vor allem anschauen und natürlich hören, was sie kann und nicht, was sie nicht kann.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages