Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: Samsung GQ65Q60R


Q-LED-Fernseher von Samsung zum günstigen Preis

Fernseher Samsung GQ65Q60R im Test, Bild 1
18899

Samsung bietet eine ganze Flotte von QLED-Fernsehern in unterschiedlichen Größen, Designs und Preisklassen an. Diesmal haben wir den 65-Zoll-TV GQ65Q60R unter die Lupe genommen. Der „Q60R“ ermöglicht einen preisgünstigen Einstieg in die Farbenwelt von Q-LED.

Das Design unseres Testgeräts zeichnet sich durch schlichte Eleganz im mattschwarzen Rahmen aus. Die schmalen Standfüße geben sicheren Halt für die Aufstellung auf einem Regal oder einem entsprechend breiten Möbel; als Alternative ist es möglich, den Fernseher mithilfe einer VESA-konformen Wandhalterung an der Wand aufzuhängen. Zur Zeit unseres Tests war der 65-Zöller schon für unter 1.400 Euro erhältlich.     

69
Anzeige
Your Style, Your Speaker, Your Music…Solano! 
qc_Solano_LS60_Alchemy_Miracord_Logo_gold_dust_tv_1654176749.jpg
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png
qc_Solano_52_Freisteller_2_1654176749.png

>> Mehr erfahren


Dekoratives


Der positive Beitrag zur dekorativen Wohnraumgestaltung, den ein ausgeschalteter Großbildschirm leistet, fällt normalerweise eher bescheiden aus. Anders ist es bei Samsungs QLED-Fernsehern. Mit dem „Ambient-Modus“ von Samsung bringt der GQ65Q60R einen zusätzlichen Wohlfühlfaktor ins Haus, weil er auf Wunsch anstelle einer schwarzen Mattscheibe schöne Grafi ken oder ein dekoratives Bild anzeigen kann. Dabei bietet Samsung eine große Auswahl an Design- und Bildmotiven. Praktisch ist, dass Grafi kmotive mit der Anzeige von Uhrzeit und Wetterbericht kombiniert sein können. Im Ambientmodus arbeitet der Fernseher selbstständig mit reduziertem Energiebedarf und bietet eine Ausschaltautomatik.     


Bedienung


Bis aufs Ein- und Ausschalten lassen sich so ziemlich alle relevanten Funktionen des Samsung intuitiv über Bildschirmmenüs steuern. Das minimalistische Design der mattschwarzen Fernbedienung kommt mit sehr wenigen Tasten aus, von denen die unteren allein dem direkten Zugriff zu Streaminganbietern gewidmet sind. Einige Tasten auf dem handlichen Geber haben Mehrfachfunktionen. Nehmen wir als Beispiel die Programm-Taste, die in drei Richtungen bewegt werden kann.

Fernseher Samsung GQ65Q60R im Test, Bild 2Fernseher Samsung GQ65Q60R im Test, Bild 3Fernseher Samsung GQ65Q60R im Test, Bild 4Fernseher Samsung GQ65Q60R im Test, Bild 5
Drückt man die schmale Taste kurz nach vorne oder hinten, schaltet man ein Programm rauf oder runter. Hält man die Taste nach vorn bzw. hinten länger gedrückt, geht es rasch durch die TV-Programmliste, wobei sich das Tempo bei häufi g genutzten Sendern automatisch verlangsamt. Drückt man die Programmwippe kurz senkrecht hinunter, erscheint der EPG (die „elektronische Programmzeitschrift“) auf dem Bildschirm, ein längeres Drücken führt hingegen zu den Programmlisten-Funktionen, mit Filter- und Sortiermöglichkeiten.     


Ausstattung


Anschlusstechnisch wartet der 65Q60 mit zahlreichen digitalen Schnittstellen auf. Vier HDMI-Buchsen dienen als Eingänge für anspruchsvolle Bild- und Tonsignale einschließlich Ultra-HD und HDR, der Audiorückkanal wird auch unterstützt. TV-Twintuner für Satellit, Antenne und Kabel ermöglichen, dass man gleichzeitig ein Programm auf einer Festplatte aufzeichnet, während man ein anderes anschaut. Es gibt des Weiteren Bluetooth und zwei USB-Anschlüsse; wenn einer davon mit der Recording-Festplatte belegt ist, steht der zweite noch zur Verfügung, um Fotos, Musik oder Videos abzuspielen. Einen analogen Videoeingang hat der Samsung freilich ebenso wenig wie einen klassischen Kopfhöreranschluss.     

Mehr Programm


Neben den Digital-TV-Programmen listet der Samsung auch Onlinestreams in seiner Programmliste auf und hat – wie alle anderen Q-LEDTVs außer den tabellarischen TV-Programminfos als EPG auch den „Universal Guide“ im Angebot. Der Universal Guide sucht selbstständig nach Inhalten, die interessant sein könnten, und greift dabei neben Streamingdiensten auch auf TV-Programme zu und zeigt an, was auf verschiedenen Kanälen gerade läuft. Eine weitere Samsung-Spezialität ist die „Sportworld“-App, die kommende Sport-Übertragungen von verschiedenen Anbietern bzw. Sendern aufl istet. So wird den Sportfans die Suche, wo ein Spiel (etwa bei DSZN, Sky oder sonstwo) gerade übertragen wird, wesentlich erleichtert. Wenn man die Mikrofontaste in der Fernbedienung drückt, erkennt der Samsung als moderner Smart-TV gesprochene Wörter sehr zuverlässig. Die Spracheingabe funktioniert z. B. für einfache Befehle (wie Umschalten) und Suchaufträge nach Filmen. In unserem Test kam es vor, dass die eine oder andere Anfrage wie „Wann gibt es den nächsten Tatort“ unbeantwortet blieb, doch vieles gelang gut. Auf die Aufforderung „Zeige mir Filme mit Ulrich Tukur“ hin gab es beispielsweise eine umfangreiche Liste an entsprechenden Filmen, die bei diversen Anbietern online abrufbar sind.  


Bildqualität


Die Bildschirmbeleuchtung des QLED-TVs arbeitet mit „Quantum Dots“. Quantum Dots sind winzigste Partikel, die Energie (z.B. von UVLicht oder blauem Licht) aufnehmen und sehr reines farbiges, sichtbares Licht abstrahlen. Je nach Durchmesser strahlt ein Quantum Dot im QLED-Display reines rotes oder grünes Licht ab, der blaue Lichtanteil dürfte nach meiner Einschätzung direkt vom LED-Backlight kommen. Damit erzielt Samsung mehrere Vorteile: eine hohe Lichtausbeute, eine sehr präzise Farbwiedergabe und selbst bei sehr hellen Farben eine hohe Sättigung. Im Standardbetrieb, also mit den werkseitigen Voreinstellungen, bringt der 65Q60R ein lichtstarkes, lebendig und scharf wirkendes TVBild. Der Bildmodus zeigt Überschärfungen, wodurch Gesichter grobgezeichnet wirken. Unsere Empfehlung ist der Bildmodus „Film“. Hier stimmt die Feinzeichnung tadellos. Je nach Geschmack kann der „intelligente Modus“ aktiviert werden, der Farben und Helligkeit automatisiert anpasst. Im Allgemeinen wirkt das Bild hell und scharf, mit natürlich wirkenden Farben, jedoch relativ blickwinkelabhängig. Der Eindruck unter seitlichen Betrachtungswinkeln fällt einerseits besser aus als bei Panasonics TX-58GXW804, doch bleibt er deutlich hinter Samsungs Q85R oder Q90R-Serie zurück. Übrigens, Spiegelungen werden bei unserem Testmodell durch eine Bildschirmmattierung optisch etwas abgemildert. Dank 100-Hertz-Technik und im Menü dosierbarer Bewegungskompensation erreicht der 65Q60R eine hohe Bewegungsschärfe.     

HDR


In Sachen HDR-Wiedergabe unterstützt der Q-LED-Fernseher die Standards HDR10, HLG und HDR10+. Dolby Vision ist insofern kompatibel, als der Samsung solche Videos als HDR10 (ohne dynamische HDR-Metadaten) abspielt. Die Displaytechnik begrenzt die Bilddynamik in der Spitzenhelligkeit gegenüber dem bereits von uns getesteten Q85R, doch die Performance ist immer noch ansehnlich, auch aufgrund des großen Farbspektrums.     

Ton


Obwohl die Lautsprecher-Ausstattung mit schmalen Downfi re-Chassis, die den Klang nach unten abstrahlen, alles andere als üppig ausfällt, klingt der 65Q60R insgesamt angenehm.   

Fazit

Mit dem GQ65Q60R bietet Samsung einen UHD-Fernseher mit sehr gutem Bild, reichlich Ausstattung und leistungsstarken Smart-TVFeatures zum wirklich fairen Preis an. 

Preis: um 2000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

Fernseher Ultra HD und 8K

Samsung GQ65Q60R

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

12/2019 - Herbert Bisges

Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (Q-LED) 
Vertrieb Samsung, Schwalbach Ts. 
Telefon 0180 57267864 
Internet www.samsung.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1450/921/286 
Gewicht in kg 35 
Schwarzwert (cd/m2) 0.08 
ANSI-Kontrast 3920:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 6500 
Stromverbrauch Betrieb/Standby in W 118/0,4 
EU Energielabel A+ 
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 65/164/3840 x 2160 
Bildfrequenz 100 Hz (nativ) 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Nein / Nein 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 / -IP / HEVC 2/2/2/0/ Ja 
CI+-Schnittstelle
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Ja / Ja 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Ja / Ja / Nein 
HDMI / Scart / Cinch-AV 4/0/0 
HDMI: CEC / ARC Ja /1 
Audio-out: analog / opt. / koax /ARC 0/1/0/1 
Kopfhöreranschluss / separat einstellbar Nein / Nein 
Bluetooth: Zubehör / Audio Ja / Ja 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Rekorder 2/0/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online-EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Smart-TV-System Tizen 
Bildeinstellung pro Eingang Ja 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Ja / Nein 
Sprach- / Bewegungssteuerung Ja / Nein 
Sonstiges Kleinerer Betrachtungswinkel als bei Q85 /Q90 
Preis/Leistung hervorragend 
+ sehr gute Bildqualität, guter Ton 
+ zahlreiche Apps und Smart TV-Funktionen 
+/- - kein Local Dimming 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil überragend 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 13.12.2019, 10:01 Uhr
347_21535_2
Topthema: Meters Level Up
Meters_Level_Up_1656322820.jpg
7.1-Gaming-Kopfhörer von Meters im Test

Filme, Musik, Gaming, Videokonferenzen – das Headset Meters Level Up mit virtuellem 7.1-Sound ist ein stylischer Allround-Kopfhörer für alle Anwendungen.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH