Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: Samsung UE60KS7090


Größere Freude

Fernseher Samsung UE60KS7090 im Test, Bild 1
13783

Ultra-HD-TV kommt: Per Satellit gibt es die ersten 4K-Sender, über das Internet findet man UHD-Streaming bei führenden Anbietern, und die Ultra-HDBlu- ray-Disc hat sich etabliert. Damit man die bessere Bildqualität optimal genießen kann, ist ein hochwertiger und großformatiger UHD-Bildschirm das Mittel der Wahl. Wir haben den Samsung UE60KS7090 mit gut 1,5 m Bilddiagonale für Sie auf die Probe gestellt.

Das Design des 60-Zöllers von Samsung zeichnet sich durch eine schmale Bauweise mit einer glänzenden Kunststoffrückseite aus. Praktisch ist, dass sich seine metallenen Standfüße in zwei Positionen montieren lassen: sehr weit auseinander für eine möglichst „schwebende“ Optik oder etwas mehr zur Mitte hin wie in unserem Beispiel, das wir in diesem Testbericht abbilden. So benötigt der Großbildschirm „nur“ eine Aufstellfl äche mit 1,05 m Breite oder eine passende Wandhalterung.

Fernseher Samsung UE60KS7090 im Test, Bild 2Fernseher Samsung UE60KS7090 im Test, Bild 3Fernseher Samsung UE60KS7090 im Test, Bild 4Fernseher Samsung UE60KS7090 im Test, Bild 5
Bis auf den Stromanschluss und das Common Interface (CI+) sind alle wichtigen Anschlüsse in der kompakten Anschlussbox „One Connect“ zusammengefasst. 

Ausstattung


Samsung hat 2016 alte Technik-Zöpfe radikal abgeschnitten. Scartbuchsen und einen analogen Audioausgang sucht man infolgedessen an einem aktuellen Samsung-Fernseher wie dem UE60KS7090 vergebens. Auch ein Kopfhörer lässt sich nur drahtlos über eine Bluetooth- Verbindung an den Fernseher koppeln. Wer in den letzten Jahren 3DFilme gesammelt hat, kann diese auf dem 60-Zoll-UHD-TV allenfalls in 2D anschauen, da auch keine 3D-Wiedergabe bei diesem TV vorgesehen ist. Andererseits gibt es eine sehr gute digitale Ausstattung mit zahlreichen Anschlussmöglichkeiten. Alle vier HDMI-Schnittstellen sind Ultra-HD- und HDR-fähig, dabei unterstützt die Buchse HDMI 4 den Audio-Rückkanal ARC. Selbstverständlich ist auch ein digitaler Audio-Ausgang (optisch) für eine HiFi-oder Surroundanlage ohne HDMI verfügbar. Über USB lassen sich digitale Medien bis hin zu HDR-Videos wiedergeben, TV- Sendungen aufzeichnen oder zeitversetzt anschauen. Von insgesamt drei USB-Schnittstellen sind zwei in der One-Connect-Box untergebracht, eine der beiden kann mit maximal 1 Ampere eine besonderes sichere Stromversorgung für eine USB-Festplatte liefern, damit diese zuverlässig als Rekordermedium betrieben werden kann, und ist entsprechend mit HDD (Hard Disk Drive) bezeichnet. Die dritte USB-Buchse befindet sich hinten am Display und liefert ebenfalls bis zu 1 Ampere Strom. Für den Fernsehempfang unterstützt der Samsung-Ultra-HD und DVB-T2 HD mithilfe des modernen HEVC-Verfahrens (HEVC: High Effi ency Video Coding). Seine TV-Empfangsteile verarbeiten DVB-T/T2 (Antenne), DVB-C (Kabel) und DVB-S/S2 (Satellit) auf saubere Art. Ist eine USB-Festplatte angedockt, lassen sich USB-Rekorderfunktion und Timeshift nutzen. Allerdings können aufgrund der einfachen Tunerausstattung während einer laufenden Aufzeichnung keine anderen TV-Programme angeschaut werden.

Smart-TV


Das derzeitige Fernbedienungssystem bei Samsung ist ebenso einfach wie genial. Samsung hat es geschafft, die Anzahl der Fernbedienungstasten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren und dennoch eine komfortable, weitgehend intuitiv funktionierende Bedienung des Fernsehers zu gewährleisten. Zuletzt verwendete Apps werden automatisch gespeichert und sind somit schnell wieder aufzufinden. Außerdem bietet der Fernseher eine programmierbare Universal-Fernbedienungsfunktion, mit der angeschlossene Geräte in das Bedienkonzept des UHD-TV integriert werden können. Der „Smart Hub“ bietet Zugriff auf zahlreiche Internet-Mediatheken, darunter auch 7TV.Über die Apps führender Anbieter für Video-on-Demand wie Amazon Video und Netflix kann man Filme bis zur Ultra-HD-Auflösung direkt aus dem Internet auf den Fernseher streamen. Es gibt sogar erste Angebote in Ultra-HD-HDR, die ebenfalls vom Samsung UE 60KS7090 online wiedergegeben werden können. 

Bild


Wie sein „großer Bruder“ KS8090 arbeitet der UE60KS7090 mit einem LED-LCD-Panel, das mithilfe von Quantum-Dot-Technik sehr reine Farben produziert und eine besonders breite Farbpalette für HDR-Videos bietet. Im letzten Jahr hieß die Quantum-Dot-Technik bei Samsung „Nano Crystal“; im Prinzip handelt es sich um das gleiche technische Verfahren, bei dem spezielle Nanokristalle dazu angeregt werden, auf sehr präzise Weise farbiges Licht zu erzeugen. Dadurch, dass der Samsung bei Bedarf kleine helle Bildpartien sehr hell darstellen kann und sehr tiefe Schwarzwerte erreicht, darf er sich mit der Auszeichnung „Ulra HD Premium“ schmücken. Gleichwohl sollte man kein kleinteiliges Local Dimming mit Dutzenden oder gar Hunderten LED-Dimmingzonen erwarten; bei TV-Bildern mit vielen dunklen Bildanteilen sinkt die Gesamthelligkeit; sind überwiegend helle Partien im Bild, wird auch Schwarz etwas weniger tief wiedergegeben. Unsere Empfehlung für einen entspannten Heimkino-Abend ist der Bildmodus „Film“ mit gedämpften Umgebungslicht, damit man alle Schattierungen und Farben auf dem hochauflösenden 10-Bit-Display wirklich genießen kann. Positiv ist übrigens anzumerken, dass der Bildschirm trotz glänzender Oberfläche vergleichsweise wenig spiegelt. In heller Umgebung wirkt der sehr natürlich abgestimmte und zudem weitestgehend dem Rec.-709-Standard entsprechende Filmmodus etwas flau – daher unsere Empfehlung, den Raum lieber abzudunkeln. Dank 100-Hertz-Technik und sehr guter Zwischenbildberechnung konnte unser Testgerät außerdem bei der Bewegtbilddarstellung überzeugen. Es gibt in den Expertenmenüs unter „Auto Motion Plus“ die Möglichkeit, Bewegungsschärfe und Entruckeln manuell zu dosieren, was vor allen für Cineasten interessant sein düfte; für Digitalfernsehen reicht in der Praxis die Automatik-Einstellung. HDR-Material hat der Fernseher über USB und HDMI problemslos als solches erkannt und entsprechend im HDR-Betrieb wiedergegeben. Hier (beispielsweise beim „Marsianer“ auf UHD-Blu-ray) beeindruckte der Fernseher mit seinen brillanten, gut dosierten Farben und satten Kontrasten. 

Ton


Für einen derart flach gebauten Bildschirm ist der Samsung UE60KS7090 mit einem wirklich guten Sound ausgestattet, der für den Alltagsbetrieb völlig ausreichen dürfte und auch bei höherer Lautstärke kaum scheppert. Für ein echtes Kinofeeling, das zu einem HDR-Großbild mit 4K-Auflösung wirklich passt, sollte man dennoch über einen Soundbar nachdenken.

Fazit

Der Samsung UE60KS7090 bietet ein hochwertiges Großbild-TV-Gesamtpaket, das mit seiner Bild-und Tonqualität ebenso überzeugt wie mit einer intuitiven Nutzerführung als Smart-TV.

Finden Sie Ihr Wunschgerät

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: Samsung UE60KS7090

Preis: um 2200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


6/2017
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Samsung UE60KS7090

Werbung*
Aktuelle Fernseher Ultra HD und 8K bei:
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
Weitere Informationen Fernseher Ultra HD und 8K
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

4 von 5 Sternen

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

4 von 5 Sternen

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD (LED) 
Vertrieb Samsung, Schwalbach 
Telefon 0180 57267864 
Internet www.samsung.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1353/857/295 
Gewicht in kg 22.6 
Schwarzwert (cd/m2) 0.02 
ANSI-Kontrast cccc 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) um 6200 
Stromverbrauch Betrieb/Standby ccc/0,2 
EU Energielabel A+ 
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 60/152/3840 x 2160 
Bildfrequenz 100 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Ja / Nein 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 1/1/1/0/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Ja / Nein 
HDMI / VGA /Cinch-AV 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja /1/ Nein /4 
Scart (in /out) 0/ Nein / Nein 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 0/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar (Bluetooth)/ Nein 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 2/1/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Ja / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Ja 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Ja / Nein 
Sprach- / Gestensteuerung Ja / Nein 
Sonstiges HDR, Tizen-Smart-TV 
Preis/Leistung hervorragend 
+ kontraststarke Bildqualität in HD und UHD 
+ HDR-Wiedergabe 
+/- optimaler Blickwinkel etwas klein 
Klasse Oberklasse? 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi
>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 04.06.2017, 15:02 Uhr
390_22002_2
Topthema: Sound im Audi
Sound_im_Audi_1675169789.jpg
Audio System RFIT Audi A6 C8 Evo2 – 20er System für Audi A6

Von Audio System gibt es eine Vielzahl an Nachrüstlautsprechern für Audi. Wir schaffen den Überblick und testen das RFIT Set für den A6 C8.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 11.11 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.