Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: CHiQ U43Q5T


UHD-TV (LCD) · CHiQ U43Q5T

Fernseher CHiQ U43Q5T im Test, Bild 1
17768

Mit dem neuen Modell U43Q5T bringt Chiq einen UHDTV mit besonders wohnraumfreundlichen Abmessungen auf den Markt. Bereits vor der Markteinführung konnten wir den smarten Fernseher mit 109 cm Bilddiagonale als Vorserienmuster testen.

Der neue Chiq ist wirklich schick – verzeihen Sie mir bitte dieses banale Wortspiel! Ganz im Ernst: Das Gehäusedesign dieses Smart-TV aus der TV-Mittelklasse macht einen hochwertigen und eleganten Eindruck. Der Bildschirm ist auf minimalistische Abmessungen getrimmt und mit seiner edel anmutenden, tiefdunkelblauen Metalleinfassung weniger als 10 mm dünn. Damit bestimmt das Display die superschlanke Optik. In der Verarbeitungsqualität übertrifft der U43Q5T die meisten Mittelklasse-Fernseher. Der dreibeinig gestaltete Tischfuß besteht aus solidem Metall und bietet dem 43-Zoll-Display festen Halt. Zum Lieferumfang gehören außerdem zusätzliche Sicherheitsstützen, die (weniger dekorativ) rechts und links an der Rückwand anzubringen sind.     

50
Anzeige
VORTEIL-AKTION: Das Revox STUDIOART 5.1 Kinoerlebnis!
qc_01-01_1631787635.jpg
qc_Neu_2_1631860280.jpg
qc_Neu_2_1631860280.jpg

>> Hier mehr erfahren

Ausstattung 


Der Chiq ist mit einer großen Auswahl an Anschlussmöglichkeiten ausgerüstet: Seine TV-Tuner verarbeiten DVB-S/ S2, DVB-T2 HD sowie digitales und analoges Kabelfernsehen. Bei Satelliten-Empfang werden hochauflösende TV-Programme bis hin zu 4K-Sendern (Ultra-HD-TV) unterstützt. Alle drei HDMI-Schnittstellen sind Ultra-HD-fähig, sie akzeptieren Bilder mit UHD-Auflösung bis 60 Hertz und HDR-Videosignale nach dem HDR10-Standard. Außerdem wird der Audio- Rückkanal ARC über HDMI unterstützt, sodass man auf eine recht einfache Art eine Soundbar ankoppeln kann. Analoge Anschlüsse findet man bei den neuen Smart-TVs immer seltener. Der U43Q5T hat sie. Dazu gehören ein Scarteingang, AVEingänge (über Cinchadapter) und ein Kopfhörerausgang.

Fernseher CHiQ U43Q5T im Test, Bild 2Fernseher CHiQ U43Q5T im Test, Bild 3Fernseher CHiQ U43Q5T im Test, Bild 4
Ist ein Kopfhörer eingestöpselt, dann werden die eingebauten TV-Lautsprecher automatisch abgeschaltet. Somit gibt es auch keine Möglichkeit, den Ton gleichzeitig über Lautsprecher und Kopfhörer wiederzugeben. Als Digitalausgang für Surroundsound oder den digitalen TV-Ton steht ein Cinchanschluss („elektrischer Digitalausgang“) bereit. Um Fotos, Musik oder Videos direkt im Fernseher wiederzugeben, lassen sich USB-Speichermedien über zwei USB-Anschlüsse verbinden. Dabei belässt es der Hersteller bei der Wiedergabefunktion und hat dementsprechend kein Recording mittels externer Festplatte vorgesehen.     


Bedienung 


Die Bedienung des 43-Zöllers erklärt sich in weiten Bereichen von selber. Die Tasten der Fernbedienung sind zum überwiegenden Teil groß und gut gekennzeichnet. Eine Ausnahme ist die „Zurück“-Taste, die gerne größer und prominenter platziert sein dürfte. Praktisch ist die Eingangs- bzw. Quellenwahl über den „Home“-Button auf der Fernbedienung, der sich an zentraler Stelle zwischen Lautstärke- und Programmwipptaste befindet. Damit kann man superleicht von TV-Empfang zu Netflix, anderen Streamingdiensten oder einem Zuspielgerät wechseln. Außerdem praktisch: die Quick-Taste (Q-Menü) unten rechts auf der Fernbedienung, die raschen Zugriff zu Funktionen wie Sleeptimer, Bildformat oder DVB-Radiobetrieb bietet. Für den Satellitenempfang über Astra 19,2° Ost bietet der Fernseher eine vorprogrammierte Liste mit bundesdeutschen Programmen, was die Inbetriebnahme erleichtert.     

46
Anzeige
Sofanella einmal live erleben. Besuchen Sie eine unserer zahlreichen Roadshows !
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_0171_1631540326.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540326.jpg
qc_SOF_Roadtruck_Insta_MG_9895_2_1631540326.jpg

>> Hier mehr erfahren

Smart-TV 


Der Chiq bietet als Smart-TV eine solide Grundausstattung an Onlinediensten, sobald er über LAN oder WLAN mit dem Internet (und dem Heimnetzwerk) verbunden ist. Um HbbTV mit den Mediatheken und Zusatz- Informationen der großen Sender zu nutzen, ist es allerdings erforderlich, die HbbTVFunktion im Menü „System“ einzuschalten. Die beliebten Streamingdienste Netflix und Youtube sind durch eigene Tasten auf der Fernsteuerung blitzschnell erreichbar. Insgesamt ist die Anzahl an Onlinediensten überschaubar, auf eine Sprachsteuerung verzichtet der Hersteller.     

Bildqualität 


Wer die bestmögliche Bildqualität genießen möchte, sollte den Chiq genau von vorne betrachten, denn aus seitlichen Betrachtungswinkeln werden die Farben und Kontraste zunehmend blasser. Vorn vorn macht das Bild des 43-Zöllers einen frischen und farbenfrohen Eindruck. Im Bildmodus Film/Drama wirken die Farben zwar weniger spektakulär, doch dafür ausgewogener und natürlicher als im Standardbetrieb. Spielfilme auf Blu-ray bereiten dem Nutzer damit ebenso Vergnügen wie sauber übertragenes HDTV, zumal das Hochrechnen von HD- auf UHD-Auflösung insgesamt gut funktioniert. Ein Kritikpunkt in Sachen Farbwiedergabe ist, dass sich bei unserem Testgerät der Weißton von den dunkelsten zu den hellsten Farben immer weiter verändert, was dem bloßen Auge zunächst nicht auffällt, da die unterschiedliche Helligkeit stärker wahrgenommen wird als der Farbton. Unsere Messungen mit Calman 5 und dem Spektrometer CS-2000 belegen jedoch eine nennenswerte Drift von leicht bläulichen dunklen Farben zu einen recht neutralen Weiß. Bewegtbilder in TV-Sendungen und bei Netflix zeigt der Chiq, dessen Bildwiedergabe auf einem 50/60-Hertz-Panel basiert, in guter Qualität. Nur bei raschen Bewegungen und Kameraschwenks gibt es bisweilen leichte Nachzieheffekte beziehungsweise Filmruckeln. HDR von Ultra-HD-Discs im HDR10-Verfahren nimmt der TV über HDMI an. In der Praxis konvertiert der Fernseher das HDR-Signal zu einem kontrastreichen Fernsehbild, das einen angenehmem Eindruck macht. Der eingestellte Bildmodus ändert sich dabei jedoch nicht.  

Fazit

Wer einen dekorativen Fernseher ohne viel Schnickschnack sucht, bekommt mit dem neuen U43Q5T von Chiq eine Ultra-HD-fähige Ausstattung mit guter Bedienbarkeit zu einem fairen Preis.

Preis: um 500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
CHiQ U43Q5T

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (LCD) 
Vertrieb Changhong Deutschland GmbH 
Telefon 030 9835 4298 
Internet www.changhongeurope.com 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 960/599/238 
Gewicht in kg 13 
Schwarzwert (cd/m2) 0.049 
ANSI-Kontrast 2980:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 9200 - 6400 
Stromverbrauch Betrieb/Standby in W 66/0,5 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 43/109/3840 x 2160 
Bildfrequenz 50Hz nativ 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Nein / Nein 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 / -IP / HEVC 1/1/1/0/ Ja 
CI+-Schnittstelle
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Nein / Nein 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Nein / Ja / Nein 
HDMI / Scart / Cinch-AV 3/1/1 
HDMI: CEC / ARC Ja /1 
Audio-out: analog / opt. / koax /ARC 0/0/1/1 
Kopfhöreranschluss / separat einstellbar 1/ Nein 
Bluetooth: Zubehör / Audio Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja / Ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Rekorder 2/0/ Ja / Nein 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online-EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Nein / Ja 
Smart-TV-System App-Portal 
Bildeinstellung pro Eingang Ja 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Nein 
Raumlichtsensor Nein 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Nein / Nein 
Sprach- / Bewegungssteuerung Nein / Nein 
Sonstiges Nein 
Preis/Leistung sehr gut 
+ hochwertiges Design 
+ Netflix-App 
+/- kein USB-Recording 
Klasse Mittelklasse 
Testurteil ausgezeichnet 

HD Lifestyle Gallery

/test/fernseher/chiq-u43q5t_17768
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 11.05.2019, 14:59 Uhr
293_20930_2
Topthema: Mundorf K+T MuViStar M
Mundorf_K+T_MuViStar_M_1633007608.jpg
Zweiwege-Edelmonitor mit Visaton und Mundorf-AMT

Nach dem Erscheinen der U-Serie-AMTs war es natürlich nur noch eine Frage der Zeit, dass wir und andere Entwickler Bausätze damit realisieren würden. Dieses Mal waren die anderen Entwickler einen Hauch schneller, aber mit der MuViStar M sind wir jetzt dran.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 6/2021

Es ist uns eine große Freude, Ihnen die EISA AWARDS 2021-2022 präsentieren zu dürfen. Zusammen mit den Kollegen von 60 Testmagazinen und -Websites aus Europa, Amerika, Asien und Australien kürt unsere Redaktion als exklusives deutsches Mitglied in der Home Theatre Audio Expert Group jedes Jahr die besten Geräte der Welt.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car Hifi 6/2021

Ich freue mich, Ihnen ein ganz sicheres Jahreshighlight zu präsentieren. Voll im Wohnmobiltrend und frisch vom Caravan Salon erreichte und Pioneers neues Camper-Navi AVIC-Z1000DAB zum Test. Zugegeben nicht ganz billig, dafür aber voll ausgestattet mit allem, was den Urlaub im eigenen Wohnmobil vom ersten Meter an entspannt und stressfrei macht. Darüber hinaus haben wir natürlich noch über zwei Dutzend weitere Geräte im Test. Da ist alles dabei, günstige Verstärker und Lautsprecher, bezahlbares High-End, die perfekte Mini-Steuerzentrale mit 9 DSP-Kanälen und natürlich jede Menge Subwoofer. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 6/2021

Es geht wieder in Richtung Herbst und Winter - wegen der doch eingeschränkten Möglichkeiten, sich draußen zu betätigen, die Hauptsaison der gemütlichen Musik- und Filmabende in den eigenen vier Wänden.
A propos Wände: In dieser Ausgabe finden Sie eine Reportage über die Zukunft des Lautsprechers als Begleiter des täglichen Lebens, nämlich unsichtbar in der Wand eingelassen, versteckt hinter der Tapete oder sogar Putz!
Aber auch die klassischen Hifi-Themen kommen nicht zu kurz: So haben wir die PS-Audio-Stellar M1200 Endstufen getestet, mit deren Leistung von über 1000 Watt pro Kanal dynamisch keine Wünsche mehr offen bleiben.
Viel Spaß beim Lesen!
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 13.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.17 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann