Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: LG OLED 55B8SLC


Augen auf beim OLED-Kauf

17930

Im Allgemeinen gelten OLED-Fernseher – verglichen mit LED-LCD-TVs – als relativ hochpreisig. Beim Modell 55B8SLC aus dem Hause LG sind die Preise allerdings dramatisch gesunken – für uns ein willkommener Anlass, den smarten Fernseher auf den Prüfstand zu stellen.

Wer sich für einen OLED-Fernseher der Baureihe „B8“ von LG interessiert, sollte im Blick haben, dass es verschiedene Modellvarianten gibt, die unterschiedlich ausgestattet sind; auf der LGHomepage heißen sie kurz und knapp „B8“ und „B8S“. Unser Testgerät ist ein „OLED55B8S“ (genauer: 55B8SLC), der im Gegensatz zu einem üblichen B8 (z.B. OLED55B8LLA) nur mit einem einfachen TV-Multituner und einem abgespeckten Soundsystem ausgerüstet ist.


Design

Das Modell 55B8S bzw. 55B8SLC hat einen sichelförmig gebogenen Standfuß, den wir schon in ähnlicher Form von anderen LG-Fern sehern kennen, und der auf seiner Rückseite mit einem praktischen Kabelhalter für eine saubere Installation sorgt. Wie bei allen OLED-Fernsehern bietet der 55B8SLC eine besonders schicke Ansicht durch das wenige Millimeter dünne Display und ein insgesamt schlankes Design. So macht er auch bei einer Wandmontage (etwa mit dem schwenkbaren OLED-Wandhalter von Vogels) eine sehr gute Figur.


Ausstattung

Von einem Fernseher der Spitzenklasse erwarten wir in der Regel eine Twintuner-Ausstattung für DVB-S, -C und -T2, auch ein leistungsstarker USB-3.0-Anschluss wäre in der Spitzenklasse angesagt. Der hier getestete OLED55B8SLC hat einen einfachen Multituner und drei USB-Schnittstellen nach dem „langsameren“ USB-2.0-Standard an Bord. Damit fällt seine Hardware-Ausstattung knapper als bei anderen hochwertigen Fernsehern in dieser Qualitätsklasse aus. Immerhin ist USB- Recording möglich, auch wenn während einer TV-Aufnahme kein anderes Programm angeschaut werden kann. Andere OLED-B8-Modelle von LG sind mit TV-Twintunern ausgerüstet, die es erlauben, zwei verschiedene Programme gleichzeitig fürs Aufzeichnen und Anschauen zu nutzen. Lobenswert ist, dass es mehrere gute Möglichkeiten gibt, um den Ton über einen Kopfhörer oder eine Anlage wiederzugeben: Der Fernseher bietet einen klassischen Stereo-Kopfhörerausgang, einen optischen Digitalausgang und den HDMI-Audio-Rückkanal (ARC) sowie Bluetooth als drahtlose Technik.Mit vier Ultra-HD- und HDR-fähigen HDMI-Eingängen gibt es sehr gute Anschlussmöglichkeiten für DVD- oder Blu-ray-Player oder eine Spielekonsole. HDR-Signale werden zuverlässig erkannt und die Bildwiedergabe automatisch darauf eingestellt.

Preis: um 2100 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
LG OLED 55B8SLC

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

XODIAC Heimkinowelt GmbH
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 06.06.2019, 09:56 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Fachhandel-Sauer
www.fachhandel-sauer.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13,15-18 Uhr
Sa: 9-13 Uhr
Tel.: 02234 63 274


Hört sich Gut an GmbH
www.hsga-gmbh.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-13, 14-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0521 130 226


Koch Audio
www.kochaudio.de/shop
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10:00-12:00 Uhr
Tel.: 0621 73 35 82


Licht und Elektro-Fachhandel Schäfer
Beratungshotline:
Tel.: 03331 33 25 0


Radio Kox GmbH
www.radiokox.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-13, 15-19 Uhr
Tel.: 02151 476 373

zur kompletten Liste