Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Panasonic TX-55HZW2004


UHD-TV (OLED) · Panasonic TX-55HZW2004

19811

Mit seinem neuen TV-Spitzenmodell HZW2004 liefert Panasonic ein Meisterstück ab, das in Sachen Bildqualität keine Wünsche offen lässt. 

Perfekt ist ein vermessenes Wort. Und natürlich kann man jedes Produkt noch verbessern. Doch für das, was der Panasonic TX-55HZW2004 in unserem TV-Labor vor dem optischen Sensor abliefert, fällt mir keine bessere Beschreibung ein: Perfekt! Ob Farbtemperatur, Gammaverlauf oder Farbraumabdeckung – das OLED-Display trifft ohne jegliche Nachkalibrierung alle Referenzwerte auf den Punkt. Und der Schwarzwert und damit auch der Kontrast liegen außerhalb des mit unserem amtlichen Equipment messbaren Bereichs. Das geht wirklich nicht besser.      

Dolby Vision IQ 


Panasonic gehört zu den wenigen Herstellern, deren Fernseher alle gängigen HDR-Formate unterstützen. Neu mit dabei ist Dolby Vision IQ. Dieses kombiniert die Metadaten von Dolby Vision mit den Informationen vom Lichtsensor des Panasonic, um das HDR-Bild an das jeweilige Umgebungslicht anzupassen. Dabei wird nicht einfach die Gesamthelligkeit pauschal hochgeregelt, sondern es werden Helligkeit und Farben in einzelnen Szenen und Bildbereichen gezielt gesteuert. Auch an Bord ist der neue Filmmaker Mode ergänzt um „Intelligent Sensing“, welches das Bild dynamisch an das Umgebungslicht anpasst. Diese Funktion wurde gemeinsam mit Hollywood-Studios entwickelt, um eine Übereinstimmung der Farb- und Bildwahrnehmung mit den kreativen Absichten der Filmemacher zu gewährleisten.      


Dolby-Atmos-Sound 


Manche anderen Hersteller arbeiten bei der Entwicklung der Soundsysteme ihrer Top-TVs mit externen Audio-Spezialisten zusammen. Bei Panasonic hat man dies nicht nötig, hat man mit Technics doch eine eigene High-End-Audiomarke im Haus. So verfügt der TX-55HZW2004 über ein hochwertiges eingebautes Klangsystem inklusive nach oben aus dem Gehäuse strahlender Dolby-Atmos-Lautsprechern. Zusammen mit den übrigen Lautsprechern liefern diese ein beeindruckendes, immersives Musik- und Filmsound-Erlebnis.     


Vollausstattung 


Als Topmodell bringt der HZW2004 die komplette Ausstattung inklusive Doppeltuner, USB-Aufnahmefunktion, Netzwerk- und Smart-TV-Funktionen mit. Mit vier HDMI-Eingängen, drei USB-Buchsen und anderem sind viele Anschlussmöglichkeiten gegeben. Per TV>IP können Inhalte sogar in andere Räume gestreamt werden. Als Smart-TV-System ist Panasonics My Home Screen in der neuen Version 5.0 an Bord. Damit sind alle zeitgemäßen Anwendungen jenseits des klassischen Fernsehens gegeben.     

Preis: um 3000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Panasonic TX-55HZW2004

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Neu im Shop:

"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Markt für Consumer Electronics und Hausgeräte wächst trotz Pandemie

In diesen turbulenten Zeiten gibt es auch noch gute Nachrichten, wie eine aktuelle Studie der gfu Consumer & Home Electronics GmbH) belegt. Demnach entwickelt sich der Home Electronics Markt (Consumer Electronics und Elektrohausgeräte) entgegen früherer Prognosen durchaus positiv. Entsprechend erwartet die gfu Consumer & Home Electronics GmbH für das Gesamtjahr 2020 einen Umsatzzuwachs um rund drei Prozent auf rund 44 Milliarden Euro. Die erste Prognose vom Jahresanfang 2020 belief sich auf rund 43 Milliarden Euro. Gemäß der aktuellen gfu Prognose wird die Consumer Electronics-Sparte um rund vier Prozent auf knapp 29 Milliarden Euro (zuvor knapp 28 Mrd. Euro), der Elektrohausgeräte-Bereich (Elektro-Groß- und -Kleingeräte) um knapp zwei Prozent auf rund 15 Milliarden Euro wachsen.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ beliebt wie nie

Das Digitalradio DAB+ erfreut sich weiter sehr großer Beliebtheit. Nach den jüngsten Zahlen von WorldDAB wurden weltweit mehr als 82 Millionen DAB+-Empfänger verkauft. In Deutschland ist DAB+ bereits für über 1,5 Millionen Haushalte der Empfangsweg Nummer 1.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

190_19865_2
Topthema: Wilson Audio Alexia 2
Wilson_Audio_Alexia_2_1599217214.jpg
Die Profis

25 Jahre als HiFi-Journalist hat es gebraucht, bis meine erste „professionelle“ Begegnung mit einem Lautsprecher aus Provo, Utah Realität geworden ist. Sie dürfen sicher sein, dass ich kaum einem Test in meiner Laufbahn so entgegengefiebert habe wie diesem hier

>> Mehr erfahren
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Center Liedmann
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 24.08.2020, 09:58 Uhr