Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Einzeltest: Panasonic TX-55HZW2004


UHD-TV (OLED) · Panasonic TX-55HZW2004

Fernseher Panasonic TX-55HZW2004 im Test, Bild 1
19811

Mit seinem neuen TV-Spitzenmodell HZW2004 liefert Panasonic ein Meisterstück ab, das in Sachen Bildqualität keine Wünsche offen lässt. 

Perfekt ist ein vermessenes Wort. Und natürlich kann man jedes Produkt noch verbessern. Doch für das, was der Panasonic TX-55HZW2004 in unserem TV-Labor vor dem optischen Sensor abliefert, fällt mir keine bessere Beschreibung ein: Perfekt! Ob Farbtemperatur, Gammaverlauf oder Farbraumabdeckung – das OLED-Display trifft ohne jegliche Nachkalibrierung alle Referenzwerte auf den Punkt. Und der Schwarzwert und damit auch der Kontrast liegen außerhalb des mit unserem amtlichen Equipment messbaren Bereichs. Das geht wirklich nicht besser.      

Dolby Vision IQ 


Panasonic gehört zu den wenigen Herstellern, deren Fernseher alle gängigen HDR-Formate unterstützen. Neu mit dabei ist Dolby Vision IQ.

Fernseher Panasonic TX-55HZW2004 im Test, Bild 2Fernseher Panasonic TX-55HZW2004 im Test, Bild 3Fernseher Panasonic TX-55HZW2004 im Test, Bild 4
Dieses kombiniert die Metadaten von Dolby Vision mit den Informationen vom Lichtsensor des Panasonic, um das HDR-Bild an das jeweilige Umgebungslicht anzupassen. Dabei wird nicht einfach die Gesamthelligkeit pauschal hochgeregelt, sondern es werden Helligkeit und Farben in einzelnen Szenen und Bildbereichen gezielt gesteuert. Auch an Bord ist der neue Filmmaker Mode ergänzt um „Intelligent Sensing“, welches das Bild dynamisch an das Umgebungslicht anpasst. Diese Funktion wurde gemeinsam mit Hollywood-Studios entwickelt, um eine Übereinstimmung der Farb- und Bildwahrnehmung mit den kreativen Absichten der Filmemacher zu gewährleisten.      


Dolby-Atmos-Sound 


Manche anderen Hersteller arbeiten bei der Entwicklung der Soundsysteme ihrer Top-TVs mit externen Audio-Spezialisten zusammen. Bei Panasonic hat man dies nicht nötig, hat man mit Technics doch eine eigene High-End-Audiomarke im Haus. So verfügt der TX-55HZW2004 über ein hochwertiges eingebautes Klangsystem inklusive nach oben aus dem Gehäuse strahlender Dolby-Atmos-Lautsprechern. Zusammen mit den übrigen Lautsprechern liefern diese ein beeindruckendes, immersives Musik- und Filmsound-Erlebnis.     


Vollausstattung 


Als Topmodell bringt der HZW2004 die komplette Ausstattung inklusive Doppeltuner, USB-Aufnahmefunktion, Netzwerk- und Smart-TV-Funktionen mit. Mit vier HDMI-Eingängen, drei USB-Buchsen und anderem sind viele Anschlussmöglichkeiten gegeben. Per TV>IP können Inhalte sogar in andere Räume gestreamt werden. Als Smart-TV-System ist Panasonics My Home Screen in der neuen Version 5.0 an Bord. Damit sind alle zeitgemäßen Anwendungen jenseits des klassischen Fernsehens gegeben.     

Bildqualität 


Dass das OLED-Panel des Panasonic TX-55HZW2004 im Labor eine herausragende Performance abliefert, erwähnte ich ja bereits. Doch entscheidend ist der subjektive Eindruck in der Praxis. Und auch da – wenig überraschend – weiß dieser Fernseher rundum zu überzeugen. Im für den optimalen Filmgenuss abgedunkelten (Kino-)Raum bietet er eine exzellente HDR-Wiedergabe mit fantastischen Farben, perfektem Schwarz und makelloser Bewegungsdarstellung. Je nach Szene vermitteln die Bilder dabei eine unglaubliche Tiefe, man fühlt sich in die Landschaften des Films förmlich hineinversetzt. Komplett ins Filmgeschehen eintauchen, Raum und Zeit vergessen – dazu verführt der Panasonic auf angenehmste Art und Weise. Und auch bei Umgebungslicht holen die intelligenten Algorithmen alles aus dem Filmmaterial heraus. Der HZW2004 gehört definitiv derzeit17 zu den Fernsehern mit der besten Bildqualität, die man sich nach hause holen kann.

Fazit

Falls Sie auf der Suche nach einem Fernseher mit kompromissloser Bildqualität kombiniert mit einem hörenswerten Soundsystem sind, dann sind Sie beim Panasonic TX-55HZW2004 fündig geworden.

Kategorie: Fernseher Ultra HD und 8K

Produkt: Panasonic TX-55HZW2004

Preis: um 3000 Euro


8/2020
5.0 von 5 Sternen

Referenzklasse

Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 4%

Farbtreue (HDMI) 8%

Kontrastumfang (HDMI) 8%

Bewegtes Bild (HDMI) 7%

Gesamteindruck 8%

Bild DVB-Tuner 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie UHD-TV (OLED) 
Vertrieb Panasonic, Hamburg 
Telefon 040 55558855 
Internet www.panasonic.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1225/783/910 
Gewicht in kg 33 
Schwarzwert (cd/m2) <0.00010 
ANSI-Kontrast >1.000.000:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) 6493 
Stromverbrauch Betrieb/Standby in W 115/0 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm / Auflösung 55/140/3.840 x 2.160 
Bildfrequenz
Dimming: Global / Zonen / Pixel Nein / Nein / Nein 
Tuner: DVB-T2 / -C / -S/S2 / -IP / HEVC 2/2/2/ Nein / Nein 
CI+-Schnittstelle ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Nein / Nein 
HDR: HDR10 / HDR10+ / HLG / Dolby Ja / Ja / Ja /ja 
HDMI / Scart / Cinch-AV 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC ja/ja 
Audio-out: analog / opt. / koax /ARC ja/ja/ja/ja 
Kopfhöreranschluss / separat einstellbar ja/ Nein 
Bluetooth: Zubehör / Audio Nein / Ja 
Cardreader / LAN / WLAN / Ja /ja 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Rekorder /3/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Nein / Nein / 
Online-EPG / Multiroom: Server / Client Nein / Nein / Nein 
Internet: Portal / Browser / HbbTV // 
Smart-TV-System My Home Screen 5.0 
Bildeinstellung pro Eingang Nein 
Weißabgleich / Farbkalibrierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Nein / Nein / Nein 
Sprach- / Bewegungssteuerung Ja / Nein 
Sonstiges Filmmaker Mode 
Preis/Leistung sehr gut 
+ alle gängigen HDR-Formate 
+ Filmmaker Mode 
+/- herausragende Bildqualität 
Klasse Referenzklasse 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

>> mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Autor Dipl.-Phys. Guido Randerath
Kontakt E-Mail
Datum 24.08.2020, 09:58 Uhr
363_21693_2
Topthema: Test kompakter High-End Subwoofer
Test_kompakter_High-End_Subwoofer_1662112449.jpg
Verlodyne Acoustics Impact X 10

Er gibt die brutalen Bässe ebenso ungerührt wieder, wie er den Hauptlautsprecher sinnvoll unterstützt und entlastet, damit der das komplexe Klanggeschehen sauber abbilden kann. So macht das Freude.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH