Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Samsung UE78HU8590 - Seite 2 / 2


Coole Kurve

Bildqualität


Für echten Filmgenuss bei gedämpfter Beleuchtung ist der werkseitig vorprogrammierte Bildmodus „Film“ die beste Grundeinstellung für das Bild. Im TV-Labor konnten wir lediglich noch ein bisschen Feinschliff im Expertenmenü üben. Im Test fiel uns auf, dass die LED-Hintergrundbeleuchtung nur mit Abstrichen gleichförmig ist. Unsere Tipps sind: Je nach Umgebungslicht die Hintergrundbeleuchtung und gegebenenfalls Farbe und Kontrast (nach Augenmaß) anpassen. Die Schärfe sollte eher niedrig eingestellt sein, denn eine höhere Schärfeeinstellung bringt eher Bildfehler als eine Verbesserung. Die häufigste Aufgabe für einen Ultra-HD-Fernseher ist heute die Skalierung der verschiedensten Bildinhalte auf seine UHD-Auflösung, weil nur wenige Quellen Ultra-HD-Bilder liefern. Das sind zum Beispiel Computer mit 4KGrafikkarten, selbst gedrehte 4KVideos oder einfach Fotos aus der Digitalkamera. Doch auch ohne native UHD-Quelle bringt der Samsung-TV erstklassige Bilder auf den Schirm. HD-Material in 1080p und 720p wird mit der Bildformateinstellung „Bildanpassung“ sehr präzise, sauber und ohne Beschnitt an den Rändern hochgerechnet. Bei SD-TV und DVDs lässt sich die niedrige Auflösung der Bildquelle nicht übersehen. Bei den Bewegtbild-Tests stellten sich mit der Motion-Plus-Einstellung „Standard“ einige Halo-Artefakte ein. Deshalb raten wir eingefleischten Cineasten dazu, die Bewegungskompensation entweder ganz auszuschalten oder unter „benutzerdefiniert“ selber zu dosieren. Bei Kontrast und Farbwiedergabe spielt der Samsung auf sehr hohem Niveau. Allerdings gibt es den optimalen Bildeindruck wegen des engen Betrachtungswinkels nur direkt von vorne. Wer sich mitten in die Display-Kurve setzt, kommt so in den Genuss nahezu perfekter Filmbilder in beeindruckender Größe. 

Ton


Der Samsung UE78HU8590 überzeugte uns mit einem überdurchschnittlich guten Ton; der Klang wird von einem satten Grundtonfundament getragen. Stimmen sind klar verständlich, Musikinstrumente klingen im Vergleich zu anderen Flachbildfernsehern recht natürlich. Dennoch ist für vollen Heimkino-Spaß ein ausgewachsenes Surround- Set zu empfehlen. 

Fazit

Der Samsung UE78HU8590 ist in vielfacher Hinsicht riesig: Er hat eine gigantische Smart-TV-Ausstattung, einen gut 1,7 m breiten Bildschirm und bringt mit seiner Bildqualität riesigen Spaß im Wohnzimmerkino.

Preis: um 7500 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Samsung UE78HU8590

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Bild 40% :
Ausleuchtung 3%

Farbtreue (HDMI) 7%

Kontrastumfang (HDMI) 7%

Bewegtes Bild (HDMI) 6%

Gesamteindruck 7%

Bild DVB-Tuner 5%

3D- Bild 5%

Ton 5% :
Ton 5%

Ausstattung 30% :
Hardware 15%

Software 15%

Verarbeitung 5% :
Verarbeitung 5%

Bedienung 20% :
Fernbedienung 5%

Recording 5%

Menü Smart TV 5%

Menü Fernsehen 5%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie LCD-TV (LED) 
Vertrieb Samsung, Schwalbach 
Telefon 0180 57267864 
Internet www.samsung.de 
Messergebnisse
Maße mit Fuß (BxHxT, in mm) 1755/1070/371 
Gewicht in kg 52.5 
Schwarzwert (cd/m2) 0.04 
ANSI-Kontrast 2405:1 
Farbtemperatur in Kelvin (Filmmodus) um 6400 
Stromverbrauch Betrieb/Standby 228/0,3 
EU Energielabel
Ausstattung
Bilddiagonale in Zoll / cm /Auflösung 78/197/3840 x 2160 
Bildfrequenz 100 "1200 Hz CMR" 
Dimming: Global / Zonen / Pixel Ja / Ja / Nein 
3D-Technik / Anz. 3D-Brillen active Shutter/2 
Tuner: DVB-T / -C / -S / -IP / HDTV 2/2/2/0/ Ja 
Bild im Bild / mit Twin-Tunern Ja / Ja 
HDMI / VGA /Cinch-AV 4/0/1 
HDMI: CEC / ARC / 3-D / UHD (4K) Ja /1/ Ja /4 
Scart (in /out) 1/ Ja / Ja 
Audio-out: analog / opt. /koax /ARC 1/1/0/1 
Kopfhörer/separat einstellbar 1/ Ja 
Display-Port: 3D / UHD (4K) Nein / Nein 
Cardreader / LAN / WLAN Nein / Ja /integriert 
USB: 2.0 / 3.0 / Player / Recorder 2/1/ Ja / Ja 
EPG / Senderliste / Favoritenlisten Ja / Ja / Ja 
Online EPG / Multiroom: Server / Client Ja / Nein / Ja 
Internet: Portal / Browser / HbbTV Ja / Ja / Ja 
Einstellung pro Eingang / pro Bildsignal Ja / Ja 
Weißabgleich / Farbkalibierung Ja / Ja 
Raumlichtsensor Ja 
Fernbedienung beleuchtet / Funk / NFC Ja / Ja / Ja 
Sprach- / Gestensteuerung Ja / Ja 
Sonstiges Ultra-HD-Display 
Preis/Leistung sehr gut 
+ hervorragende Bildqualität 
+ gigantische Ausstattung 
+/- (-) Betrachtunswinkel klein 
Klasse Referenzklasse 
Testurteil ausgezeichnet 
Neu im Shop

Schallabsorber als Kunstobjekt

>>mehr erfahren
Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 25.02.2015, 10:01 Uhr
216_20145_2
Topthema: Die neue Android-Klasse
Die_neue_Android-Klasse_1606811525.jpg
BenQ W2700i

Der BenQ W2700i ist ein guter Bekannter, er überraschte vor etwa einem Jahr mit einer hervorragenden Bildqualität. Damals hatte er noch kein „i“ im Namen und es steckte auch noch kein HDMI-Stick mit kompletter Android-Installation im Karton.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
DAB+ Ausbau geht weiter

Das Digitalradio DAB+ ist weiter auf der Erfolgsspur und nimmt kurz vor dem Jahreswechsel nochmal richtig an Fahrt auf.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Lautsprecher-Selbstbau 2020

In meinen Jugendzeiten war das Hauptargument für den Lautsprecher-Selbstbau der Kostenfaktor: Ausgewachsene Hifi-Boxen konnten wir uns nicht leisten, also schraubten wir billige Chassis von der Resterampe in irgendwelche Spanplattenkisten und nannten ein paar zufällig zusammengewürfelte Bauteile Frequenzweiche. Die Endergebnisse von damals möchte ich heute nicht vor dem Messmikrofon haben - Spaß gemacht hat es trotzdem.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

RAP HIFI auf dem Gutshof (ehem. RAP – Rudolph Audio Parts)