Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Fernseher

Einzeltest: Sony KDL-49WE755


Spaß und Spiel

14363

Muss ein guter Fernseher unbedingt ein Ultra-HD-TV sein? Das Full-HD-Modell KDL-49WE755 von Sony beweist das Gegenteil. Lesen Sie hier, warum.

Aus einer Entfernung von gut 3 m sieht man praktisch keinen Unterschied zwischen der Auflösung eines Full-HD-TV (1080 x 1920 Pixel) und von UHD-Fernsehern (2160 x 3840 Pixel), wenn die Bilddiagonale höchstens rund 1,3 m (etwa 50 Zoll) beträgt. Full-HD reicht also bei 49 oder 50 Zoll Bilddiagonale für ein „Wohnzimmerkino“ völlig aus, was die Auflösung betrifft. Dass man auch mit Full- HD-Auflösung nicht auf HDR-Bilder verzichten muss, zeigt unser Testgerät, der KDL-49WE755 von Sony. 

Full-HD plus HDR


Die HDMI-Eingänge des KDL-49WE755 von Sony unterstützen nicht den Ultra-HD-Kopierschutz HDCP2.2, der Ultra-HD-Inhalte schützt. Dennoch konnten wir Ultra-HD-Blu-rays in Full-HD-Auflösung auf dem IPS-Display des Fernsehers mit erweitertem Farbraum wiedergegeben. Mehr Details zur Qualität der HDR-Wiedergabe gibt es im Abschnitt „Bildqualität“. 

Ausstattung


Der Sony-Fernseher bringt eine solide Mittelklasse-Ausstattung mit einem HDTV-fähigen Multituner für Kabel, Satellit und Antenne (einschließlich DVB-T2 HD) mit. Zuspielgeräte wie ein DVD- oder Blu-ray-Player oder auch eine Playstation finden an zwei HDMI-Eingängen Anschluss, außerdem gibt es eine Scartbuchse als analogen AV-Eingang. Zwei USB-Schnittstellen bieten sich für die Wiedergabe von digitalen Medien wie Fotos, Videos oder Musik an, wobei auch USB-Recording unterstützt wird. Eine besondere Anschlussbuchse ist die Hybrid-Klinkenbuchse an der Seite, die zugleich den Kopfhöreranschluss und den optischen Digitalausgang (S/PDIF) darstellt. Je nachdem, ob man ein optisches oder ein herkömmliches 3,5-mm-Klinkenkabel (bzw. Adapter) anschließt, kann die eine oder die andere Funktion genutzt werden. Als ein Smart-TV, dessen Betriebssystem auf Linux basiert, ermöglicht der Sony die Bildschirm-Spiegelung von Handy oder Tablet und die Nutzung von HbbTV sowie von einigen Internet-Streamingdiensten. Da es sich beim WE755 um einen Smart-TV ohne Android- System handelt, fällt das App-Angebot recht überschaubar aus. Gleichzeitig ist die Bedienung insgesamt übersichtlicher und anwenderfreundlicher als bei den teureren Android-TV-Modellen von Sony. 

Preis: um 800 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Sony KDL-49WE755

Mittelklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Frage des Tages:
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Kopfhörer liegen im Trend!

Die Corona-Krise hält die Gesellschaft alle trotz leichter Lockerungen weiterhin gewaltig auf Trab. Eine Produktkategorie aus der Unterhaltungselektronk erfreut sich trotz – oder sogar gerade wegen – der besonderen Umstände wachsender Beliebtheit: Praktische Funkkopfhörer liegen laut einer aktuellen Studie der gfu gerade voll im Trend!
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
178_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1587975467.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Bang & Olufsen Bogenhausen
www.albertknoll.de/
Beratungshotline:
Mo,Di,Mi,Do: 9-18:30 Uhr
Tel.: 089 930 11 99


Drepper oHG
sp-drepper.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Tel.: 02535 88 33


KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
www.team-digital.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 7-17 Uhr
Tel.: 06631 79 50


Radio Deters
www.radio-deters.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-12:30, 14:30-18 Uhr
Tel.: 05454 78 23


Raum & Klang
www.raum-und-klang.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0371 420 044

zur kompletten Liste

Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Herbert Bisges
Autor Herbert Bisges
Kontakt E-Mail
Datum 12.09.2017, 09:56 Uhr