Kategorie: Games PC

Einzeltest: Take-Two-Interactive XCOM Enemy unknown


Geliebter Feind

Games PC Take-Two-Interactive XCOM Enemy unknown im Test, Bild 1
7251

XCOM: Enemy Unknown ist das Remake des Klassikers UFO: Enemy Unknown, das vor vielen Jahren Maßstäbe im Strategie-Genre setzte. Nun endlich können Spieler wieder in die Rolle des XCOM-Kommandanten schlüpfen und erneut in den Kampf gegen die Aliens ziehen.

Story



Computerspielentwickler Firaxis Games siedelt sein rundenbasiertes Strategiespiel auf der Erde in der nahen Zukunft an. Die Menschheit hat auf die drohende Gefahr durch die Aliens ausgelöscht zu werden, mit der Gründung der multinationalen Organisation XCOM reagiert. XCOM entsendet schnelle Eingreiftruppen rund um den Globus, um die Alieninvasion abzuwehren. Der Spieler übernimmt dabei die Rolle des Kommandanten, der sich gegen technisch weit überlegene Alien-Soldaten zur Wehr setzen muss. Dazu stehen ihm vier Elitesoldaten zur Verfügung, die unter seinem Kommando gegen Aliens vorgehen. Nur die soldatische Erfahrung und präzises, exakt koordiniertes Vorgehen können den Sieg bringen.

Games PC Take-Two-Interactive XCOM Enemy unknown im Test, Bild 2
Wenn der Kommandant in Panik verfällt und seine Soldaten stumpfsinnig gegen die Aliens anrennen lässt, ist die Menschheit verloren ...

Gameplay



XCOM: Enemy Unknown spielt sich herrlich altmodisch. Der vier Mann starke Einsatztrupp wird per Transportflugzeug eingeflogen und zieht los, die Umgebung zu erkunden. In der ersten Mission gibt das Spiel alle Bewegungen vor, damit sich die Spieler mit dem rundenbasierten System vertraut machen können. Drei Entscheidungsmöglichkeiten gibt es pro Runde: Position halten, bewegen und Aktion ausführen oder schnell bewegen, um eine große Distanz zurücklegen zu können. Letzteres hat zur Konsequenz, dass im Anschluss keine Aktion mehr durchgeführt werden kann. Die Auswahl sollte wohlüberlegt sein, um im Kampf seinen taktischen Vorteil behalten zu können. Aus der Deckung heraus ist es bedeutend sicherer, gegen die Aliens vorzugehen. Man weiß schließlich nie genau, welcher Alientyp mit welcher Waffenart um die nächste Ecke auf einem lauert. Sind alle vier Spielfiguren befehligt, werden im Anschluss alle Aktionen durchgeführt. Danach ist der Feind an der Reihe und kontert die Züge. So ziehen wir von Mission zu Mission, um Alien-Artefakte und -Waffen einzusammeln. In der Basis erteilen wir Forschungsaufträge, damit unsere weiteren Missionen ebenfalls erfolgreich abgeschlossen werden können.


Grafik und Sound



Gut inszenierte Zwischensequenzen peppen die etwas angestaubte Grafik von XCOM deutlich auf. Die beinahe schon Retro-Optik ist allerdings sehr charmant und passt optimal zu den Taktik-Gefechten. Die englische Sprachaus gabe ist der deutschen vorzuziehen.

Suchtfaktor



Das klassische Gameplay ist sehr gut gelungen und motiviert Runde um Runde. Es gibt vielseitige Kämpfe, die gut ausbalanciert sind und so Einsteiger langsam heranführen. Der Mix aus Taktik-Gefechten, Strategie-Part und Wirtschaftssimulation fesselt viele Tage an den Bildschrim.

Fazit

XCOM: Enemy Unknown ist ein herrlich altmodisches, rundenbasiertes Strategiespiel in modernem Gewand. Die Inszenierung ist gut gelungen, die Lernkurve steil und die Gefechte sind unheimlich motivierend.

Preis: um 50 Euro

Games PC

Take-Two-Interactive XCOM Enemy unknown


02/2013 - Jochen Schmitt

Bewertung 
Atmosphäre / Story 25%

Gamesplay 25%

Grafik 20%

Sound 20%

Suchtfaktor 10%

Ausstattung & technische Daten 
Plattform PC 
Vertrieb Take-Two-Interactive 
Alterseinstufung (USK) 16 
Preis (UVP) 50 
Schwierigkeitsgrad Amateur, Profi 
+ bringt neues leben ins Strategie-Genre, tolle Rundengefechte, zerstörbare Umgebungen 
- recht altbackene Animationen, unmotivierte deutsche Sprecher, Trefferwahrscheinlichkeiten 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Heimkino

>> mehr erfahren
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 01.02.2013, 08:59 Uhr
340_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1651658882.jpg
Anzeige
Genießen Sie höchsten Komfort mit Kinosofas von Sofanella

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella sind modern, bezahlbar und schaffen ein gemütliches sowie ein bequemes Heimkinoerlebnis.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land