Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Hifi sonstiges

Einzeltest: Advance Acoustic WTX Microstream


Freier Eintritt

14775

Sie möchten gerne Musik streamen und 25 Millionen Musiktitel von Spotify, Tidal und Co. genießen? Der gute alte Vollverstärker hat aber keine Digital-, Netzwerkeingänge oder gar Streamer an Bord? Kein Problem: Mit dem kleinen WTX-Wunderkästchen rüsten Sie Ihre HiFi-Anlage problemlos auf.

Musik-Streaming ist in aller Munde: Einfach per Smartphone- oder Tablet-PCApp einen Titel aus der unerschöpfl ichen Datenbank von einem der bekannten Anbieter wie Spotify, Tidal oder Qobuz auswählen und abspielen ist prinzipiell schon eine prima Sache. Nur hat leider nicht jede HiFi-Anlage einen passenden Netzwerkanschluss oder zumindest Digitaleingänge. Viele HiFi-Liebhaber möchten sich auch nur ungern von lieb gewonnenen oder gar sehr kostspieligen HiFi-Komponenten trennen, nur um in den Genusss der verlockenden Angebote des Musikstreamings zu kommen. Ein zusätzliches, großes HiFi-Gerät (also Musikstreamer) ist auch nicht immer die beste Option, denn Preis, Platzbedarf und Verkabelungsaufwand sprechen oft gegen die Aufrüstung mit einem externen Musikstreamer. Abhilfe schaffen kleine Helferleien wie der WTX Microstream von Advance Acoustic.

WTX Microstream

Gerade mal drei Streichholzschächtelchen groß ist der Musikstreamer von Advance Acoustic. Dank der eingebauten Cinch-Stecker kann er problemlos an JEDE HiFi-Anlage oder ein Musiksystem mit einem freien Cinch-Eingang angedockt werden und bietet dann an diesem Eingang volle Funktionalität eines ausgewachsenen Musikstreamers – auch bei alten Röhrenverstärkern und Dampfradios. Der WTX Microstream lässt sich per kostenloser App (für Android und iPhone erhältlich) in ein vorhandenes WLAN-Netz einbinden und kann so Musik vom heimischen PC, MAC oder NAS abspielen oder auf Musikdienste wie Spotify, Qobuz oder Tidal oder Internetradiodienste zugreifen. Am Microstream selbst gibt es außer einer WPS-Taste zum Verbinden mit dem Netzwerk keine weiteren Bedienelemente, alles wird mit der komfortablen App auf dem Smartphone gesteuert. Selbst die Einrichtung eines Multiroom-Netzwerks ist kein Problem, denn mehrere WTX-Module können verschiedenen Räumen im Haus zugeordnet und individuell mit Musik versorgt werden. Dank des eingebauten Wolfson-DACs und einer modernen Signalverarbeitung versteht sich der WTX Microstream auch auf HiRes-Daten bis 192 kHz und 24 Bit sowie die üblichen Musikformate wie FLAC, AAC, WAV, WMA und viele weitere.

Praxis

Nach einmaligem Einbinden ins Netzwerk ist die Bedienung des WTX Microstream ein Kinderspiel. Einfach die Musikquelle (Heimnetzwerk oder Streamingdienst) auswählen und den gewünschten Titel anwählen, und schon gehts los! Praktisch im Handstreich lässt sich aus einem beliebigen Musiksystem mit einem freien Eingang eine komfortable Streaming-Anlage machen – perfekt! Dabei klingt das WTX-Modul hervorragend gut, ist aufgrund seiner Abmessungen fast überall einsetzbar und benötigt lediglich einen freien Eingang in der Anlage bzw. einen Steckplatz für das dazugehörige, kleine Netzteil für die Stromversorgung.

Fazit

Einfacher, günstiger und problemloser kann man wohl kaum eine vorhandene Musikanlage für Musikstreaming aufrüsten. Das winzige „Wunderkästchen“ bietet vollen Funktionsumfang eines großen Streamers, ist aber kaum größer als eine halbe Zigarettenschachtel. Dank integrierter Musikdienste wie Spotify, Tidal und Qobuz sowie Multiroom-Möglichkeiten erweitert der WTX-Microstream den musikalischen Horizont jeder Musikanlage erheblich!

Preis: um 150 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Advance Acoustic WTX Microstream

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 40%

Bedienung 30%

Ausstattung 30%

Ausstattung & technische Daten 
Kategorie Musikstreamer 
Vertrieb Quadral, Hannover 
Telefon 0511 79040 
Internet www.advance-acoustic.com 
Ausstattung
Abmessungen (B x H x T in mm) 49/14/75 
Eingänge WIFI (802.11) 
Audioformate FLAC, APE, WAV, Apple Lossless, ALAC AAC, MP3, WMA, WAV (bis 192 kHz / 24 Bit) 
Internetradio Ja 
Musikdienste Spotify, Tidal, Tune-In, Qobuz 
UPNP Streaming Ja 
Kurz und knapp
+ extrem kompakt 
+ spielt alle Formate, Musikdienste integriert 
Klasse Mittelklasse 
Preis/Leistung hervorragend 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Akustikelemente 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Moon_Ace_1587372684.jpg
Vollmond

Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Nubert electronic GmbH
Dipl.-Ing. Michael Voigt
Autor Dipl.-Ing. Michael Voigt
Kontakt E-Mail
Datum 23.11.2017, 14:54 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


Elektro Lorz
elektrolorz.de
Beratungshotline:
Tel.: 09777 666


Hifi Profis
www.hifi-profis-da.de/
Beratungshotline:
Mo-Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 06151 17 10 0


Hirsch + Ille Mannheim
www.hirsch-ille.de
Beratungshotline:
Mo-Fr: 10-18 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0621 152 959


Media Seller OHG
www.media-seller.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 14:30-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 02942 974 98 10


Radio Sander GbR
iq-radio-sander.de
Beratungshotline:
Mo-Sa: 9-13 Uhr
Mo,Di,Do,Fr: 14-18 Uhr
Tel.: 02304 41 564

zur kompletten Liste