Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm, In-Car-Lautsprecher 20cm

Serientest: Ground Zero GZCC 165.2SQL, Ground Zero GZCC 200.2SQL


Lautsprecher für Pegelfans

In-Car-Lautsprecher 16cm Ground Zero GZCC 165.2SQL, Ground Zero GZCC 200.2SQL im Test , Bild 1
21327

In Ground Zeros Competition Serie gibt es eine reiche Auswahl an Lautsprechern für erhöhten Pegelbedarf. Wir haben mit den GZCC 165.2SQL und GZCC 200.2SQL zwei interessante Komposysteme zum Test eingeladen.

In der Competition Serie fasst Ground Zero High-Power Lautsprecher zusammen, die für eine Extraportion Pegel im Auto gemacht sind. Nicht weniger als 22 Einzellautsprecher sind zu haben, aber es gibt auch einige fertig zusammengestellte Koax- und Komponentensysteme. Vielen Chassis ist sofort anzusehen, dass sie Verwandtschaft im Beschallungsbereich haben, denn da kennt man sich aus mit Schalldruck. Im Car-HiFi Bereich entstehen daraus Anlagen, die vor allem eins machen müssen: jede Menge Spaß. Das Dumme daran ist, dass die Komponenten sich nicht ohne weiteres verbauen lassen, nur bestimmte Lautsprecher passen in gängige Einbauöffnungen. Unsere Kompos sind das GZCC 165.2SQL, ein Zweiwegesystem mit 16,5 Zentimeter Tiefmitteltöner und das 20er-System GZCC 200.2SQL.

In-Car-Lautsprecher 16cm Ground Zero GZCC 165.2SQL, Ground Zero GZCC 200.2SQL im Test , Bild 2In-Car-Lautsprecher 16cm Ground Zero GZCC 165.2SQL, Ground Zero GZCC 200.2SQL im Test , Bild 3In-Car-Lautsprecher 16cm Ground Zero GZCC 165.2SQL, Ground Zero GZCC 200.2SQL im Test , Bild 4In-Car-Lautsprecher 16cm Ground Zero GZCC 165.2SQL, Ground Zero GZCC 200.2SQL im Test , Bild 5In-Car-Lautsprecher 16cm Ground Zero GZCC 165.2SQL, Ground Zero GZCC 200.2SQL im Test , Bild 6
Das SQL in den Typkürzeln deutet die Stoßrichtung an, nämlich eine Kreuzung aus SQ und SPL. Das bedeutet, die Systeme sollen nicht nur laut, sondern auch gut spielen, und das sieht man den Lautsprechern auch an.  

Der Hochtöner hat beispielsweise ein Horn als Schallführung, es handelt sich aber nicht um einen Kompressionstreiber. Wir haben also kein richtiges PA-mäßiges Horn vor uns, sondern eine Gewebekalotte aus dem HiFi- Bereich mit entsprechendem klanglichen Potential, bei der das Horn nur ganz sanft den Schall nach vorne bündelt. Der Treiber hat einen Flanschdurchmesser von 74 Millimetern und eine Einbautiefe von 36 Millimetern, damit lassen sich noch halbwegs kleine Gehäuse für ihn anfertigen.   

Die Tiefmitteltöner entsprechen den Standard-Korbmaßen für 16er und 20er, allerdings tragen ihre kräftigen Magnetsysteme dick auf, denn für viel Schalldruck braucht man viel Magnetfeld. Auch für Belastbarkeit ist gesorgt, denn man hat die Tiefmitteltöner mit großen 38 Millimeter Schwingspulen ausgestattet. Die luftgetrockneten Papiermembranen geraten jedoch stabil und nicht ultraleicht, denn als Zweiwege-Tiefmitteltöner sollen die SQL-Chassis auch nennenswert Bass spielen können. Die Frequenzweichen sind sauber mit hochwertigen Bauteilen aufgebaut. Die Schaltung gibt keine Rätsel auf, hier finden wir klassische 12-dB Schaltungen für Hoch- und Tieftöner. Einzustellen ist der Tieftöner auf 6 oder 12 dB Flanke und der Hochtöner in zwei Pegelstufen. Die Weichen bieten weiterhin einem zweiten Tieftöner Anschluss, wer will, kann die SQL auch als Doppelwoofer- Systeme betreiben, die Töner sind dazu einzeln erhältlich.  

Messungen und Sound


Im Messlabor lässt sich die SQL-Auslegung der Tiefmitteltöner zuerst an deren Paramerie erkennen. Relativ niedrige Resonanzfrequenzen, normale bewegte Massen und Aufhängungen lassen sie als Car-HiFi Töner erscheinen, die echte Tiefmitteltöner sind statt sich nur auf den Mittelton zu konzentrieren (und da noch mehr Schalldruck abzuliefern. Was jedoch auffällt sind die überaus starken Antriebe von 16,5er und 20er, die für die Extraportion Schalldruck sorgen. So liefert der 16,5er an 1 Watt knapp 90 dB, der 20er um 92 dB - das ist gut für Car-HiFi, aber noch lange nicht auf PA-Niveau. Der Hochtöner passt perfekt dazu, er liefert unbeschaltet ebenfalls 92 dB. Auch liefert er blitzsaubere Klirrmessungen, was man von den beiden Tiefmitteltönern leider nicht behaupten kann. Beide liefern zwar mächtig Pegel, dafür zerrt‘s ein wenig im Mittelton. Klanglich sind die SQL-Systeme jedoch immer auf der richtigen Seite. Sie verbinden schönen, detaillierten Klang mit einer Extraportion Spaß. Bereits das 16er-System liefert knackige, durchtrainierte Bässe, die auch gerne etwas lauter sein dürfen. Das 20er-System spielt nicht tiefer, dafür knallt‘s noch mehr, besonders bei staubtrockenen Bassschlägen, die sehr gut rüberkommen. Das Klangbild ist durchweg hifitauglich, was auch ein Verdienst des sehr gut spielenden Gewebehochtöners ist. Er enthält sich jeder horntypischer Schärfe und sorgt für fein perlende Details auf sehr hohem Niveau. Überhaupt lässt sich mit beiden Systemen Musik jeder Stilrichtung genießen, es darf auch mal ein Jazztrio mit Kontrabass sein, wofür diese Lautsprecher vielleicht nicht unbedingt gebaut sind. Ihr Pegelversprechen lösen sie jedoch eindrucksvoll ein, wird am Lautstärkesteller gedreht, geben die Ground Zeros der Hörmannschaft gehörig auf die Ohren. Das muss genau so sein, mit jeder Menge Radau, aber ohne ungebührliche Verzerrungen. So macht Hören Spaß, egal, ob schön oder laut.

Fazit

Die SQL-Systeme GZCC 165.2SQL und GZCC 200.2SQL sind ein sehr schön gelungener Kompromiss aus Pegelfähigkeit und Klangqualität. Ground Zero hat es geschafft, dass keins von beiden zu kurz kommt und das Ganze sehr gut zum Musikhören funktioniert.

Preis: um 360 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car-Lautsprecher 16cm

Ground Zero GZCC 165.2SQL

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

03/2022 - Elmar Michels

Preis: um 400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen

In-Car-Lautsprecher 20cm

Ground Zero GZCC 200.2SQL

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

03/2022 - Elmar Michels

 
Bewertung: Ground Zero GZCC 165.2SQL
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten: Ground Zero GZCC 165.2SQL
Vertrieb: Ground Zero Egmating 
Hotline: 08095 873830 
Internet: www.ground-zero-audio.com 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 168 
Einbaudurchmesser in mm 146 
Einbautiefe in mm 73 
Magnetdurchmesser in mm 110 
Membran HT in mm 25 
Gehäuse HT in mm 75 
Flankensteilheit TT in dB 6, 12 
Flankensteilheit HT in dB 12 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung MT/HT (in dB) +4, 0 dB 
Gitter Ja 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 3.32 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.37 
Schwingspulendurchmesser in mm 38 
Membranfläche Sd in cm² 137 
Resonanzfrequenz fs in Hz 59 
mechanische Güte Qms 8.15 
elektrische Güte Qes 0.38 
Gesamtgüte Qts 0.36 
Äquivalentvolumen Vas in l 12.3 
Bewegte Masse Mms in g 15.3 
Rms in Kg/s 0.7 
Cms in mm/N 0.47 
B*l in Tm 7.04 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 88 
Leistungsempfehlung in W 20 - 120 W 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 
Bewertung: Ground Zero GZCC 200.2SQL
Klang: 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor: 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis: 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten: Ground Zero GZCC 200.2SQL
Vertrieb Ground Zero Egmating 
Hotline: 08095 873830 
Internet: www.ground-zero-audio.com 
Technische Daten:
Korbdurchmesser (in mm) 210 
Einbaudurchmesser (in mm) 182 
Einbautiefe (in mm) 89 
Magnetdurchmesser (in mm) 117 
Membran HT (in mm) 25 
Gehäuse HT (in mm) 75 
Flankensteilheit TT/HT (in dB) 6, 12/12 
Hochtonschutz PTC 
Pegelanpassung HT 0, -4 dB 
Gitter Ja 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz (in Ohm)
Gleichstromwiderstand Rdc (in Ohm) 3.38 
Schwingspuleninduktivität Le (in mH) 0.37 
Schwingspulendurchmesser (in mm) 38 
Membranfläche Sd (in cm²) 219 
Resonanzfrequenz fs (in Hz) 66 
mechanische Güte Qms 5.95 
elektrische Güte Qes 0.55 
Gesamtgüte Qts 0.51 
Äquivalentvolumen Vas (in l) 18.4 
Bewegte Masse Mms (in g) 20.9 
Rms (in kg/s) 1.47 
Cms (in mm/N) 0.27 
B*l (in Tm)
Schalldruck 2 V, 1 m (in dB) 91 
Leistungsempfehlung 20 - 120 W 
Preis (in Euro): um 400 Euro 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 
Kommentar "Toller Sound bei Klang und Pegel". 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Hifi Test

>> mehr erfahren
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 22.03.2022, 09:58 Uhr
343_0_3
Topthema: DIE MUSIKTRUHE IST ZURÜCK
DIE_MUSIKTRUHE_IST_ZURUeCK_1653903009.jpg
Anzeige
Der neue Allrounder: Scaena Phono MT.

Ein praktischer Allrounder für Ihr Wohnzimmer. Das Möbel sorgt für eine sichere und praktische Unterbringung ihres Plattenspielers. Zudem ist genügend Platz für die Audio-Video-Anlage, einem Center Speaker oder einer Soundbar geboten.

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys. Guido Randerath - Ressort Heimkino und Car Hifi
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
Heimkino 4/2022

In der neuen HEIMKINO haben wir die Freude, Ihnen einige der besten Fernseher präsentieren zu dürfen, die derzeit erhältlich sind.
>> Alles lesen

Elmar Michels - Ressort Car Hifi
Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car&Hifi 4/2022

Beim Durchblättern dieser Ausgabe ist nicht zu übersehen, dass nach wie vor Wohnmobil und fahrzeugspezifische Komponenten ein großes Thema am Markt sind. Natürlich reagiert die Industrie auf die Nachfrage nach diesen zunehmend smarter werdenenden Lösungen.
>> Alles lesen

Holger Barske - Ressort<br>High-End
Holger Barske
Ressort
High-End
LP 3/2022

Jetzt on- und offline über alle bekannten Kanäle verfügbar: Die Ausgabe 03/22 der LP, unserem Magazin für die analogen Belange des Musikhörens.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt - Ressort Hifi
Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Klang + Ton 4/2022

Mit großen Schritten geht es voran: Die erste High End seit drei Jahren hat eben erst ihre Pforten geschlossen. Wir konnten aber schon auf dieser ersten großen Branchenmesse sehen, dass sich seit 2019 nicht nur im Fertig-Hifi-Segment vieles getan hat, sondern auch beim Selbstbau.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 9.46 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.99 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik