Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm
Musway MAE6.2C – 16er Kompo system zum Einstiegspreis

Jubiläumslautsprecher

In-Car-Lautsprecher 16cm Musway MAE6.2C im Test, Bild 1
21987

Mit einem Lautsprecher-Sondermodell feiert Musway sein 10jähriges Bestehen in Europa. Wir haben das MAE6.2C ganz frisch zum Test in der Redaktion.

10 Jahre Musway, das muss gefeiert werden. Und zwar mit dem 16er-System MAE6.2C, der Musway Anniversary Edition. Hierbei handelt es sich um ein 16 Zentimeter Komposystem, also die bei weitem beliebteste Größe auf dem Nachrüstmarkt. Mit einem Preis von 200 Euro ist das System dazu erschwinglich – soweit, so gut. Dann sehen wir uns das MAE6.2C einmal an. Auf den ersten Blick macht das System einen schlichten Eindruck. Tiefmitteltöner und Hochtöner sind optisch unscheinbar, dazu gibt es noch eine kleine Kabelweiche und für den Hochtöner zusätzlich zum Einbaubecher ein schräges und ein gerades Aufbaugehäuse. Bei näherem Hinsehen fällt auf, dass das System in der 200 Euro Klasse sehr ansprechend verarbeitet ist.

In-Car-Lautsprecher 16cm Musway MAE6.2C im Test, Bild 2In-Car-Lautsprecher 16cm Musway MAE6.2C im Test, Bild 3In-Car-Lautsprecher 16cm Musway MAE6.2C im Test, Bild 4In-Car-Lautsprecher 16cm Musway MAE6.2C im Test, Bild 5
Der Hochtöner gehört zu den Dreiviertelzoll- Kalotten mit 19 Millimeter Schwingspule und Gewebemembran. Der 16er gefällt mit einem stabilen und recht resonanzarmen Blechkorb.   

Durch die Hinterlüftungsöffnungen ist ein gelochter Schwingspulenträger aus Alu erkennbar und zusammen mit der großen und strömungsgünstigen Polkernbohrung kann man den MAE Töner als sehr gut belüftet bezeichnen. Eine traditionelle Papiermembran übernimmt die Schallabstrahlung und Schaumstoffsicke, Gummi-Dustcap und eine Mischgewebe-Zentrierung vervollständigen die Schwingeinheit. Der Antrieb ist nicht nur optisch nett gemacht, er ist für ein 200 Euro System auch sehr fein gemacht. Die 25 Millimeter Schwingspule ist noch Standard, die obere Polplatte ist sauber gestanzt. Beim Ferritmagnet wurde nicht gespart, hier kommt ein recht großes Exemplar der besseren Sorte zum Einsatz. ebenfalls weit überdurchschnittlich Fällt die untere Polplatte samt Polkern aus, die schön gearbeitet und ausgeformt ist, was man in dieser Preisklasse selten zu sehen bekommt. Die Frequenzweiche ist mit Schrumpfschlauch geschützt und einbaufreundlich klein. Sie dockt an den doppelten Terminals am Woofer an und filtert den Hochtöner mit 12 dB pro Oktave. Eine Drahtschlaufe dient der Pegelanpassung, sie überbrückt einen der beiden Widerstände, so dass der Pegel nach Durchtrennen abgesenkt wird.  

Messungen und Sound


Im Laborcheck zeigt sich, dass das MAE6.2C geschickt gemacht ist. Der Tiefmitteltöner hat eine Impedanz von 3 Ohm, die den besten Kompromiss darstellt, um noch gefahrlos am Werksradio zu funktionieren und dabei möglichst viel Leistung und Pegel herauszuholen. In die gleiche Kerbe schlägt die fehlende Frequenzweiche des Tiefmitteltöners. Das hat den Vorteil, dass keine Weichenbauteile Wirkungsgrad kosten. Die fehlende Filterung rechtfertigt das Musway durch den bereits von Haus aus perfekten Frequenzgang des Tiefmitteltöners.

In-Car-Lautsprecher 16cm Musway MAE6.2C im Test, Bild 4
Der Hochtöner arbeitet mit einer 19 Millimeter Gewebekalotte und ist einbaufreundlich kompakt
Der Hochtöner wird dagegen mit 12 dB bei ca. 4 kHz wirkungsvoll gefiltert, das Resultat sind sehr annehmbare Verzerrungen und eine sehr gute Pegelfestigkeit bei kleinem Leistungsbedarf. Klanglich funktioniert alles bestens. Das MAE spielt vor allen sehr schön dynamisch. Die Bässe kommen ausreichend tief und vor allem superknackig ans Ohr, überhaupt ist der gesamte Sound springlebendig. Der Hochtöner löst für die Preisklasse weit überdurchschnittlich auf, das kommt richtig gut. Sehr beeindruckend gerät auch die tonale Balance, was auf das Konto der resonanzarmen Papiermembran des Tiefmitteltöners geht. Das Ganze spielt aus einem Guss und klingt alles andere als langweilig.

Fazit

Das MAE6.2C ist eine gelungene Überraschung zum 10. Geburtstag. Ein sehr empfehlenswertes System, das sicherlich zu den Besten seiner Preisklasse zählt.

Kategorie: In-Car-Lautsprecher 16cm

Produkt: Musway MAE6.2C

Preis: um 200 Euro


12/2022
4.5 von 5 Sternen

Oberklasse
Musway MAE6.2C

12/2022

Musway MAE6.2C
KLANGTIPP
Bewertung 
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Frequenzweiche 10%

Verarbeitung 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb: Audio Design, Kronau 
Hotline: 07253 9465-0 
Internet: www.musway.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser in mm 166 
Einbaudurchmesser in mm 144 
Einbautiefe in mm 70 
Magnetdurchmesser in mm 85 
Membran HT in mm 19 
Gehäuse HT in mm 41 
Flankensteilheit TT in dB Nein 
Flankensteilheit HT in dB 12 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung MT/HT (in dB) 0, -3 dB 
Gitter Nein 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz in Ohm
Gleichstromwiderstand Rdc in Ohm 2.74 
Schwingspuleninduktivität Le in mH 0.32 
Schwingspulendurchmesser in mm 25 
Membranfläche Sd in cm² 139 
Resonanzfrequenz fs in Hz 62 
mechanische Güte Qms 5.04 
elektrische Güte Qes 0.65 
Gesamtgüte Qts 0.57 
Äquivalentvolumen Vas in l 13.7 
Bewegte Masse Mms in g 12.7 
Rms in Kg/s 0.99 
Cms in mm/N 0.51 
B*l in Tm 4.59 
Schalldruck 2 V, 1 m in dB 90 
Leistungsempfehlung in W 20 - 100 W 
Preis/Leistung hervorragend 
Klasse Oberklasse 
- „Sehr gelungenes und empfehlenswertes preiswertes System.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 01.12.2022, 10:01 Uhr
388_0_3
Topthema: Kinositze für Ihr Heimkino
Kinositze_fuer_Ihr_Heimkino_1671195930.jpg
Anzeige
Perfekter Sitz- & Liegekomfort

Sofanella hat bequeme Kinosessel mit vollelektrischen Sitzen & Kopflehnen für maximalen Komfort für ein unvergessliches Filmerlebnis.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 15.77 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 17.12 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.