Kategorie: In-Car Lautsprecher

Serientest: Audio System R609 Evo, Audio System X609 Evo


Sound im 6x9-Zoll- Format

In-Car Lautsprecher Audio System R609 Evo, Audio System X609 Evo im Test , Bild 1
20578

Heutzutage gibt es für die allermeisten Einbauformate Lautsprecher zum Nachrüsten. So auch bei Audio System, aus deren Angebot wir zwei 6x9er-Kompos testen.

Während immer mehr Autohersteller ihre Modelle mit spezifischen Lautsprechereinbauhalterungen ausstatten, gibt es immer noch eine ganze Reihe Fahrzeuge mit genormten Einbauplätzen. Hier hat man bei der Nachrüstung die freie Auswahl an HiFi- Produkten. Neben den gängigen runden Einbauplätzen mit 10, 13 und 16,5 Zentimetern Korbdurchmesser gibt es noch etliche ovale Fahrzeuglautsprecher. Hier finden sich zöllige Einbauöffnungen mit 4x6, 5x7 oder 6x10 Zoll Durchmesser, die gängigsten Ovalis sind jedoch die 6x9er. Daher gibt es sie in nahezu allen Lautsprecherserien der Markenhersteller. Bei Audio System kommen gerade zwei neue Systeme ins Programm, bei denen es sich um die Evo-Versionen der R- und XSerien handelt.

In-Car Lautsprecher Audio System R609 Evo, Audio System X609 Evo im Test , Bild 2In-Car Lautsprecher Audio System R609 Evo, Audio System X609 Evo im Test , Bild 3In-Car Lautsprecher Audio System R609 Evo, Audio System X609 Evo im Test , Bild 4In-Car Lautsprecher Audio System R609 Evo, Audio System X609 Evo im Test , Bild 5In-Car Lautsprecher Audio System R609 Evo, Audio System X609 Evo im Test , Bild 6In-Car Lautsprecher Audio System R609 Evo, Audio System X609 Evo im Test , Bild 7
Im Zuge der Evo-Überarbeitungen stattet Audio System die Sets immer mit den neuesten Chassis und Weichen aus, ohne dass der „Grundname“ sich ändert. Die R- und X-Serien sind im umfangreichen Lieferprogramm in der Mitte zu finden. Unsere zwei Testkandidaten R609 Evo und X609 Evo vertrauen auf einen gemeinsamen Tiefmitteltöner. Hochtöner und Frequenzweichen sind dagegen unterschiedlich und jeweils typisch für R- und X-Serie. Der beiden Kompos gemeinsame Tieftöner ist ein echter Brocken. Hier wurde nicht am Magneten gespart, so finden wir unter der Gummimanschette einen Ferrit von 10 Zentimeter Durchmesser und 20 Millimeter Stärke. Der Blechkorb ist schwarz lackiert und unter der Membran gut belüftet, obwohl eine Hinterlüftung der Zentrierung fehlt. Die Membran besteht aus Glasfasergefl echt, das mit Kunstharz abgedichtet ist, so dass eine recht stabile Membran entsteht. Dem R-Hochtöner sieht man nicht auf den ersten Blick an, dass er zum günstigeren System gehört. Wie sein X-Kollege strahlt er mit einer 25-Millimeter- Gewebekalotte den Schall ab, außerdem sitzen beide Tweeter im gleichen Einbaugehäuse. Der wesentliche Unterschied ist das Koppelvolumen, über das nur der „größere“ R-Hochtöner verfügt und das ihm bei der Verarbeitung tiefer Frequenzen hilft. Das X-System ist selbstverständlich mit der großen FWX-Weiche ausgestattet, die zu den besten ihrer Klasse gehört. Sie zeichnet sich durch prima Bauteile wie dicke Spulen und MKP-Polypropylenkondensatoren am Hochtöner aus. Die Schaltungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig, Tieftöner und Hochtöner sind in ihrer Trennung anpassbar, so dass die FWX äußerst variabel ist. Die kleinere R-Weihe bietet im Prinzip die gleiche Schaltung mit 6 oder 12 dB für den Tieftöner und 12 dB Flankensteilheit beim Hochtöner, sie bietet jedoch nicht so viele Schaltungsmöglichkeiten und ist mit etwas günstigeren Bauteilen bestückt.   

Messungen und Sound


Wie eigentlich alle bisher getesteten R- und X-Systeme aus dem Hause Audio System schlagen sich auch unsere 6x9er messtechnisch sehr gut. Es gibt im Grunde nichts zu meckern, sowohl Frequenzgänge als auch Verzerrungsverhalten sind einwandfrei. Der 6x9er-Tiefmitteltöner ist sogar besonders gut geraten. Mit einer Membranfläche entsprechend eines 20-cm-Rundbasses schiebt er jede Menge Bass und dazu einen linearen Mittelton. Entsprechend sind wir auch klanglich mit den Systemen mehr als zufrieden. Der gemeinsame Ovalbass verhilft den Systemen zu sehr souveränem Spiel, es setzt äußerst kräftige Bassdrums und elektronische Bässe packen richtig zu. Der Stimmbereich gerät ehrlich, jedoch nicht zu harsch, wobei bereits das R609 Evo mit feiner Auflösung und sehr harmonischen Obertönen aufwartet. Das größere X609 Evo ergänzt noch etwas Schmelz und der Sound klingt insgesamt etwas glatter. Bei der Räumlichkeit nehmen sich die beiden Systeme nicht viel, hier liegt der Unterschied im Bereich von Geschmackssache.

Fazit

Sowohl R609 Evo als auch X609 Evo sind sehr gelungene Komposysteme, vielleicht die gelungenste Nachrüstung für 6x9er-lätze am Markt.

Kategorie: In-Car Lautsprecher

Produkt: Audio System R609 Evo

Preis: um 250 Euro


5/2021
4.5 von 5 Sternen

Oberklasse

Kategorie: In-Car Lautsprecher

Produkt: Audio System X609 Evo

Preis: um 300 Euro


5/2021
4.5 von 5 Sternen

Spitzenklasse

Bewertung: Audio System R609 Evo
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Frequenzweiche 10%

Ausstattung & technische Daten: Audio System R609 Evo
Vertrieb Audio System Hambrücken 
Hotline 07255 7190795 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser 235 x 166 mm 
Einbaudurchmesser 221 x152 mm 
Einbautiefe 87 
Magnetdurchmesser 100 
Membran HT 25 
Gehäuse HT 48 
Flankensteilheit TT/HT 6, 12/12 
Hochtonschutz PTC 
Pegelanpassung HT +2, 0, -2, -3 dB 
Gitter Nein 
Sonstiges Nein 
Nennimpedanz
Gleichstromwiderstand Rdc 2.66 
Schwingspuleninduktivität Le 0.54 
Schwingspulendurchmesser 32 
Membranfläche Sd 212 
Resonanzfrequenz fs 75 
mechanische Güte Qms 4.04 
elektrische Güte Qes 0.87 
Gesamtgüte Qts 0.72 
Äquivalentvolumen Vas 11.2 
Bewegte Masse Mms 25.3 
Rms 2.95 
Cms 0.18 
B*l 6.02 
Schalldruck 2 V, 1 m 88 
Leistungsempfehlung 30 - 120 W 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car & Hifi „Gelungenes Nachrüstsystem für 6x9-Zoll- Einbauplätze.“ 
Bewertung: Audio System X609 Evo
Klang 55% :
Bassfundament 11%

Neutralität 11%

Transparenz 11%

Räumlichkeit 11%

Dynamik 11%

Labor 30% :
Frequenzgang 10%

Maximalpegel 10%

Verzerrung 10%

Praxis 15% :
Verarbeitung 5%

Frequenzweiche 10%

Ausstattung & technische Daten: Audio System X609 Evo
Vertrieb Audio System Hambrücken 
Hotline 07255 7190795 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Korbdurchmesser 235 x 166 mm 
Einbaudurchmesser 221 x152 mm 
Einbautiefe 87 
Magnetdurchmesser 100 
Membran HT 25 
Gehäuse HT 48 
Flankensteilheit TT/HT 6, 12/12 
Hochtonschutz Nein 
Pegelanpassung HT +4, +2, 0, -1 dB 
Gitter Nein 
Sonstiges Trennfrequenz, Flankensteilheit, Mittelton, Hochtonpegel vielfältig anpassbar 
Nennimpedanz
Gleichstromwiderstand Rdc 2.66 
Schwingspuleninduktivität Le 0.54 
Schwingspulendurchmesser 32 
Membranfläche Sd 212 
Resonanzfrequenz fs 75 
mechanische Güte Qms 4.04 
elektrische Güte Qes 0.87 
Gesamtgüte Qts 0.72 
Äquivalentvolumen Vas 11.2 
Bewegte Masse Mms 25.3 
Rms 2.95 
Cms 0.18 
B*l 6.02 
Schalldruck 2 V, 1 m 88 
Leistungsempfehlung 30 - 120 W 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car & Hifi „Gelungenes Nachrüstsystem für 6x9-Zoll- Einbauplätze.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. LP

>>als Download hier
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 19.05.2021, 09:55 Uhr
357_21763_2
Topthema: ULED-TV von Hisense
ULED-TV_von_Hisense_1661846114.jpg
Hisense 55U77HQ im Test

Hisense ULED-Technologie steht für das Zusammenspiel verschiedener Technologien. Das Ergebnis sind beeindruckende Farben, hohe Spitzenhelligkeit und enormer Kontrast, wie unser Test des 55-Zöllers 55U77HQ beweist.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 7.96 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 16.67 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Musik&Akustik