Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Endstufe 4-Kanal

Einzeltest: Brax Matrix MX4


Alles beim Alten

5463

So eine Brax testen zu dürfen, ist immer etwas Besonderes. Es bedeutet immer, das technisch Machbare angucken zu dürfen. Das momentane Topmodell von Audiotec Fischer heißt MX4 und schickt sich an, auf die bisherigen High-End-Verstärker der jüngeren Vergangenheit noch einen draufzusetzen.

Im sauerländischen Schmallenberg sitzt und arbeitet ein engagiertes und hochkompetentes Team, dem die Perfektion der Produkte, die das Haus verlassen, unglaublich wichtig ist. Da gibt es keine Kompromisse. Wenn ein Bauteil, und sei es auch vielleicht nicht das wichtigste überhaupt, als das beste für eine gewisse Anwendung erachtet wird, dann kommt das in den Verstärker, Rotstifte liegen weit unten in der Schublade. Man achtet auch darauf, so weit es geht Bauteile aus Deutschland zu verwenden. Das kann man sich sicher auch einfacher machen, aber wer ein Prestigeprodukt wie einen Brax- Verstärker baut, kann es sich nicht leisten, Stangenware abzuliefern. Und so ist die Liste der einzelnen Zulieferer lang. Da gibt es getrennte Dienstleister für Halbleiter, Veredelung und Sonderanfertigungen, was zwar zum einen für komplizierte Dienstwege für den Hersteller sorgt, für den Verbraucher aber bedeutet, dass er ausgewählte Spitzenqualität bekommt. Und das ist doch das, was Sie interessiert, oder? All das, was woanders mit Standardbauteilen bestückt, ist ist hier bis ins Detail ausgefeilscht. Den Gain stellt man mit sahnig drehenden, kanalgetrennten Potentiometern ein, neben den Potis befinden sich außerdem noch ein paar Knöpfe, an denen man für optimale Ergebnisse die anliegende Last auswählen muss. Damit macht man einem lastunabhängig einstellbaren Verstärker, der an gleich welcher Last dieselbe Leistung abgibt, das Leben einfacher. Ganz besonders hervorhebenswert ist bei einem Brax-Verstärker immer das Netzteil. Die Philosophie von Audiotec Fischer,die ich im Übrigen teile, ist, dass ein Großteil der klanglichen Eigenschaften vom Netzteil bestimmt wird, weshalb diesem Teil des Verstärkers besonders Augenmerk zu widmen ist. Das, liebe Leser, haben die Entwickler zu hundert Prozent erledigt. Die Trafos wurden abgeschirmt und hübsch veredelt, ein weiteres Alutöpfchen sitzt über der sekundärseitigen Stromspeicherspule, die sowohl energiespeichernde als auch tiefpassgefilterte Wirkung hat, um die Betriebsspannung stets sauber zu halten und im Ernstfall blitzschnell auf kurzzeitig höheren Energiebedarf der Endstufe reagieren zu können. Das alles ist natürlich kanalgetrennt ausgeführt, also jeweils einmal pro Kanalpaar. Neu ist bei der MX4 auf jeden Fall der verbaute D/A-Wandler. Der setzt die digitalen Daten, die vom optische Eingang angeliefert werden, in analoge Signale um. Damit das auch klanglich auf höchstem Niveau stattfindet, wurde in die oberste Schublade des Halbleiterspezialisten Burr-Brown gegriffen und der PCM1798 herausgeholt. Der gibt schlussendlich einen analogen Ausgangsstrom heraus, der per Widerstand und Differenzverstärker-OP in normale Form gebracht wird. Das ist die gute Schule des DAC-Baus, genau so macht man das, um mit einem sehr gut klingenden DAC und guter Gleichtaktunterdrückung zu verstärken. Der digitale Eingang öffnet die Tür zu äußerst modernen Anlagenkonzepten; entsprechende MOST-Bus-Adapter, die das digitale Musiksignal lautstärkeregelbar auslesen, existieren heutzutage ja. 

Preis: um 3400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Brax Matrix MX4

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Bildergalerien

/test/in-car_endstufe_4-kanal/brax-matrix_mx4_5463
Braun- Braun Audio - Bildergalerie , Bild 1
Braun Audio
Elac- ELAC – The Life of Sound. - Bildergalerie , Bild 1
ELAC – The Life of Sound.
>> zur Galerieübersicht
Neu im Shop

Schallabsorber "Art Edition" viele Motive

>> Mehr erfahren
Christian Rechenbach
Autor Christian Rechenbach
Kontakt E-Mail
Datum 21.03.2012, 10:08 Uhr
231_0_3
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Heimisches_Kinozimmer_1617103276.jpg
Anzeige
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas

Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Chefredakteur Hifi-Lautsprecher Testjahrbuch
Klang + Ton 2021

Man muss sich immer mal wieder neu erfinden. Und so haben wir unser "altes Schlachtross" Klang+Ton im Jahr 2021 thematisch deutlich breiter aufgestellt, um Ihnen, liebe Leser, die Lektüre noch spannender und abwechslungsreicher zu gestalten.
>> Alles lesen

Interessante Testportale:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • www.smarthometest.info
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

Hoer an Michael Imhof