Kategorie: Car Hifi Endstufe 4-Kanal

Audio System Carbon-200.4 – Vierkanalendstufe für Einsteiger


Vier Kanäle, aber günstig

Car Hifi Endstufe 4-Kanal Audio System Carbon-200.4 im Test, Bild 1
23307

Audio Systems Einsteigerserie Carbon bekommt Zuwachs. Mit der Carbon-200.4 gibt es die günstigste Möglichkeit, vier Kanäle zu versorgen.

Das untere Marktsegment ist preislich sehr dicht gestaffelt. Ob eine Endstufe 150 oder 130 Euro kostet, mag für die Premium Kundschaft reichlich egal sein, im Einsteigerbereich sind zwanzig Euro jedoch eine ganze Menge. Wir sprechen hier übrigens von Markenprodukten mit Support und Fachhandelsstützpunkten, was gerade für Einsteiger wichtig ist und letztendlich Geld sparen hilft. Dennoch waren wir etwas verwundert, dass Audio System der bestehenden Carbon-250.4 noch ein kleineres Modell zur Seite stellt. Von den Abmessungen ist die 200er sogar etwas größer als die 250er, was daran liegt, dass sie ein komplett anderes Gehäuse mit dünnerem Kühlkörper hat. Die Terminals sind, wie in dieser Preisklasse üblich, keine massiven Blöcke, sondern einfache Blechklemmen mit Kreuzschlitzschrauben.

Car Hifi Endstufe 4-Kanal Audio System Carbon-200.4 im Test, Bild 2Car Hifi Endstufe 4-Kanal Audio System Carbon-200.4 im Test, Bild 3Car Hifi Endstufe 4-Kanal Audio System Carbon-200.4 im Test, Bild 4Car Hifi Endstufe 4-Kanal Audio System Carbon-200.4 im Test, Bild 5
Sie stehen auch weit aus dem Gehäuse, was weder hübsch noch praktisch ist, aber sie funktionieren. Auf der anderen Seite gegenüber finden wir für die ersten beiden Kanäle einen einsamen Hochpass, Kanal 3 und 4 lassen sich immerhin auch mit Tiefpass beschalten.  

Viel wichtiger sind die Hochpegeleingänge zum Anschluss ans Werksradio, die auch für automatisches Einschalten der Endstufe sorgen. Und ein weiteres Goodie ist bei der Carbon-200.4 vorhanden, nämlich die Buchse für eine Fernbedienung, die zwar nicht beiliegt, aber immerhin als Zubehör lieferbar ist. Nach dem Aufschrauben macht sich erst einmal Ernüchterung breit, die Carbon-200.4 ist kein Luxusmodell. Gekapselte Potis? Nö. Und platzsparende SMD Bestückung braucht man auch nicht, denn es ist massig Platz auf der Platine vorhanden. Diese besteht immerhin aus Glasfaser, und die althergebrachte Durchsteckbauweise ist ja nichts Schlechtes, sie hat sich immerhin jahrzehntelang bewährt. So sieht die Carbon-200.4 eben aus wie aus dem letzten Jahrtausend mit ihren traditionell aufgebauten Class AB Treibern und nicht unterdimensionierten Endtransistoren. Lediglich der Netzteiltrafo wirkt etwas zierlich; wir werden sehen was er kann, wenn die Audio System an unserem AP Messplatz hängt.   

Messungen und Sound


Das Messsystem bescheinigt der Carbon-200.4 dann auch ordentliche Leistungen.

Car Hifi Endstufe 4-Kanal Audio System Carbon-200.4 im Test, Bild 3
Vorne gibt´s Hochpass, hinten kann auch Tiefpass geschaltet werden. Gut sind die dedizierten Hochpegeleingänge und die zumindest optionale Fernbedienung
Wenig Verzerrungen und ein guter Rauschabstand gehen sehr in Ordnung. Mit zwei belasteten Kanälen kommen an 4 Ohm stolze 66 Watt pro Kanal heraus, an 2 Ohm sogar 87 Watt. Das ist mehr als man erwartet, und erst bei voller Belastung mit 4 x 2 Ohm gelangt das Netzteil an seine Grenzen, das sollte man der 200er nicht zumuten. Die maximale Leistung erzielt sie mit 2 x 2 Ohm und 2 x 4 Ohm, also zum Beispiel mit einem Kompo und einem kleinen 4 Ohm Subwoofer in Brücke. So ermitteln wir 284 Watt Systemleistung. Klanglich gibt sich die Carbon-200.4 rund und angenehm. Sie zeichnet sich durch eine schöne, fluffige Stimmwiedergabe aus und liefert ausreichend Hochtondetails und Rauminformationen. Der Bass kommt etwas zu weich daher, er macht aber Spaß und reicht tief hinab. Insgesamt gefällt vor allem der angenehme, recht erwachsene Sound, den man auch länger mit Genuss konsumieren kann.

FAQ - Car Hifi Endstufe 4-Kanal

Wie schließe ich meine Endstufe an ein Nachrüst-Autoradio an?

Je nach Anzahl der Vorverstärkerausgänge am Radio verbinden Sie diese mit den Eingängen der Endstufe mit einem entsprechenden Cinchkabel (RCA Kabel). In der Regel reicht eine Stereo-Leitung, hier fallen dann allerdings Bedienelemente wie Fader oder Basslautstärke weg. Zusätzlich verbinden Sie den Remote-Eingang der Endstufe mit einem Zündplus oder dem Einschaltkabel für Motorantennen des Radios.


Wie schließe ich meine Endstufe an ein Werksradio an?

Falls die Endstufe High-Level Eingänge hat, verbinden sie diese mit den Lautsprecherausgängen des Radios. Falls die Endstufe eine Einschaltautomatik hat, sind sie bereits fertig, ansonsten verbinden Sie den Remoteeingang der Endstufe mit einem Zündplus oder dem Einschaltkabel für Motorantennen des Radios. Ohne High-Level Eingänge benötigen Sie einen zusätzlichen High-Low Adapter. Bei Werksanlagen mit externem Leistungsverstärker müssen Sie darauf achten, dass die High-Level Eingänge deutlich mehr als 12 Volt Eingangsspannung verkraften.


Was ist der Gain Regler?

Der Gain Regler dient der Empfindlichkeitsanpassung der Endstufe an das Autoradio. Wenn die Lautstärke am Autoradio fast voll aufgedreht ist, muss die Endstufe mit dem Gain Regler bis zur maximalen unverzerrten Lautstärke aufgedreht werden.


Was ist die Grundeinstellung der Frequenzweichen?

Front- und Hecklautsprecher werden mit einem Hochpass beschaltet, der tiefe Frequenzen wegfiltert und damit die Lautsprecher entlastet. Die Regelfrequenz hängt von den Lautsprechern ab, eine gute Grundeinstellung ist 80 Hz. Subwoofer und Tieftöner mit eigenen Kanälen werden mit einem Tiefpass beschaltet, der hohe Frequenzen wegfiltert und so für einen besseren Klang sorgt. Ein Bandpassfilter ist die Kombination aus beidem, es filtert nach unten und nach oben weg, so dass ein Frequenzband übrig bleibt.


Was ist ein Subsonicfilter?

Der Subsonic ist ein Hochpassfilter mit sehr niedriger Einstellfrequenz. Er entlastet den Subwoofer vor zu tiefen Frequenzen, die er sowieso nicht wiedergeben kann. Das bringt sauberen Pegel und besseren Klang im Arbeitsbereich des Subwoofers (z.B. von 40 bis 80 Hz)


Was ist Brückenbetrieb?

Im Brückenbetrieb werden zwei Endstufenkanäle zusammengeschaltet, um einen Kanal mit doppelter Leistung zu generieren, z.B. für Subwoofer. Zu beachten ist, dass die minimale Last (Impedanz/Ohmzahl) des angeschlossenen Subwoofers eingehalten wird. Ob die Endstufe für Brückenbetrieb zugelassen ist und wie hoch die Impedanz mindestens sein muss, verrät die Bedienungsanleitung.

Fazit

Die Carbon-200.4 ist sicher nicht die beste Endstufe der Welt, für Sparfüchse jedoch ein gelungener Einstieg. Wer etwas mehr investieren will, kann ja immer noch zur Carbon- 250.4 oder gar zur CO-70.4 greifen, bei Audio System gibt‘s genug Auswahl.

Kategorie: Car Hifi Endstufe 4-Kanal

Produkt: Audio System Carbon-200.4

Preis: um 130 Euro

Ganze Bewertung anzeigen


6/2024
4.0 von 5 Sternen

Oberklasse
Audio System Carbon-200.4

6/2024

Audio System Carbon-200.4
PREISTIPP
Werbung*
Aktuelle Angebote zum Audio System Carbon-200.4 bei:
Weitere Informationen Audio System Carbon-200.4
* Für Links in diesem Block erhält hifitest.de evtl. eine Provision vom Shop
Bewertung 
Klang 40% :
Bassfundament 8%

Neutralität 8%

Transparenz 8%

Räumlichkeit 8%

Dynamik 8%

Labor 35% :
Leistung 20%

Dämpfungsfaktor 5%

Rauschabstand 5%

Klirrfaktor 5%

Praxis 25% :
Ausstattung 15%

Ver. Elektronik 5%

Ver. Mechanik 5%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Audio System, Hambrücken 
Hotline 07255 71907-0 
Internet www.audio-system.de 
Technische Daten
Kanäle
Kanalleistung 4 Ohm (in W) 66 
Kanalleistung 2 Ohm (in W) 87 
Kanalleistung 1 Ohm (in W)
Brückenleistung (in W)
Systemleistung (in W) 284 
Empfindlichkeit max. mV 160 
Empfindlichkeit min. V 4,4 
THD+N (<22 kHz) 5 W 0,05 
THD+N (<22 kHz) Halblast 0,018 
Rauschabstand dB(A) 87 
Dämpfungsfaktor 20 Hz 65 
Dämpfungsfaktor 80 Hz 67 
Dämpfungsfaktor 400 Hz 67 
Dämpfungsfaktor 1 kHz 70 
Dämpfungsfaktor 8 kHz 55 
Dämpfungsfaktor 16 kHz 46 
Ausstattung
Tiefpass 50 – 250 Hz (CH34) 
Hochpass 20 – 250 Hz 
Bandpass Nein 
Bassanhebung Nein 
Subsonicfilter via HP 
Phasesshift Nein 
High-Level-Eingänge Ja 
Einschaltautomatik • DC 
Cinchausgänge Nein 
Start-Stopp-Fähigkeit • (6,7 V) 
Abmessungen (L x B x H in mm) 303/220/58 
Sonstiges Nein 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Car&Hifi „Einsteigerendstufe mit solider Performance.“ 
Neu im Shop

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi

ePaper Jahres-Archive, z.B. Car & Hifi
>> mehr erfahren
Elmar Michels
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 14.06.2024, 10:01 Uhr
472_0_3
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Kinofeeling_fuer_Zuhause_1717581399.jpg
Anzeige
Sofas für das perfekte Heimkino

Die Sessel & Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 7.33 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 11.11 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (englisch, PDF, 14.2 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 1.41 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (, PDF, 14.78 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
Jetzt laden (deutsch, PDF, 7 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Gogler | Oliver Gogler e.K.