Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
Kategorie: In-Car Endstufe Mono, In-Car Endstufe 4-Kanal

Serientest: Axton AT101, Axton AT401


Sound für Trucker

20818

Während PKW-Fahrer keinerlei Probleme haben, sich aus dem reichen Angebot den passenden Verstärker auszusuchen, stehen LKW-Fahrer vor einer eher begrenzten Auswahl. Dem hilft Axton jetzt mit einer schnuckeligen und bezahlbaren Endstufenreihe ab.

Innerhalb der Endstufenpalette gibt es bei Axton die Volumenserie A, die von der Mono A101 über A201, A401 bis zur sechskanaligen A601 reicht. Jetzt hat man sich entschlossen, zumindest die zwei wichtigsten Modelle auch in einer 24-Volt-Variante anzubieten. Herausgekommen sind die AT401 mit 4 Kanälen und die AT101 als Mono-Subwooferendstufe. Diese brauchen 24 Volt Betriebsspannung und sind also für Fahrzeuge mit 24-V-Netz gemacht, so z.B. LKWs, Busse und manche LKW-basierten Wohnmobile. Ansonsten unterscheiden sich die AT-Verstärker nicht von den „normalen“ 12-Volt-Modellen. Technisch gesehen kommt ein Netztrafo mit halb so großer Übersetzung zum Einsatz, der die Versorgungsspannung auf die für die Verstärkerschaltung benötigte Railspannung von einigen zig Volt hievt. Mit dieser Railspannung kann die Verstärkung dann höhere Leistung an die Lautsprecher reichen – so funktionieren die allermeisten Car-HiFi Verstärker. Axtons AT-Verstärker sind natürlich technisch auf dem neuesten Stand. Trotz sehr kompakter Abmessungen steckt ordentlich Leistung drin, was durch die sich immer mehr durchsetzende Class-D-Technologie ermöglicht wird. Dank deren besonders gutem Wirkungsgrad entsteht weniger Abwärme und es wird weniger Kühlkörper benötigt. Das Resultat sind kleine Gehäuse mit verblüffendem Leistungspotential. Unsere AT401 enthält neben besagtem Netztrafo nebst Pufferung 4 Class-D-Kanäle, die bis auf einen Treiberchip diskret aufgebaut sind. Daher ist die AT401 auch vollgestopft mit winzigen SMD-Bauteilen. In der Endverstärkung kommen pro Kanal zwei Leistungstransistoren zum Einsatz, danach erfolgt die Class-D-typische Tiefpassfilterung mit großen Spulen und Folienkondensatoren. Bei der AT101 sieht’s ähnlich aus, hier ist die Filterspule des einzigen Kanals größer dimensioniert, weil mehr Leistung durch muss. An Ausstattung haben beide Verstärker Eingänge, die sowohl Cinchsignal als auch Hochpegel von den Lautsprecherleitungen des Radios aufnehmen, eine von Signal auf DC-Offset umschaltbare Einschaltautomatik macht die Remoteleitung überflüssig. Die AT401 ist mit Hoch- oder Tiefpass ausgestattet, die Wahlweise ein Lautsprechersystem oder Mittelhochton oder einen Subwoofer oder Tieftöner ansteuern. Die Mono AT101 kann deutlich mehr, bei ihr gibt es nicht nur den obligatorischen Tiefpass, mit Subsonic und Boost steuert sie Subwoofer perfekt an.  

Preis: um 250 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Axton AT101

Oberklasse

3.5 von 5 Sternen

08/2021 - Elmar Michels

Preis: um 200 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Axton AT401

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

HD Lifestyle Gallery

/test/in-car_endstufe_mono/axton_at101-axton_at401_20818
Revox- Revox im Wohnraum - Bildergalerie , Bild 1
Revox im Wohnraum
>> zur Galerieübersicht
105_1
Neu im Shop

TV-Bildoptimierung, neue Pakete, Full HD, UHD, 8K

>>> mehr erfahren
Autor Elmar Michels
Kontakt E-Mail
Datum 24.08.2021, 11:38 Uhr
291_14403_1
Topthema: Klanggewaltig mit Dolby Atmos
Klanggewaltig_mit_Dolby_Atmos_1630938543.png
Anzeige
Die neue Soundbar klang bar5 mr von Loewe

Die neue Multiroom-Soundbar klang bar5 mr kombiniert stilvolles Design mit herausragender Benutzer- freundlichkeit. Durch den 3D Dolby Atmos Ton liefert die klang bar5 mr ein fesselndes Sound-Erlebnis. Im Set mit dem neuen Subwoofer Loewe sub5 einfach unschlagbar!

>> Mehr erfahren
Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Car & HiFi 5/2021

Dieses Jahr freue ich mich ganz besonders, Ihnen wie gewohnt die EISA-Awards zu präsentieren, die von einer internationalen Jury aus Fachzeitschriften gewählt wurden. Wie seit Monaten den Medien zu entnehmen, sind diese Awards unter erschwerten Bedingungen entstanden, da vom einzelnen Bauteil bis zum Transportcontainer auch in der Car-Entertainment-Welt Knappheit herrschte und herrscht. Mein besonderer Glückwunsch daher an die Firmen, die uns wirklich hervorragende Geräte aller Art fürs Auto abgeliefert haben!
>> Alles lesen

Holger Barske
Ressort
High-End
LP 6/2021

Die neue "LP" ist da!
Und wie üblich haben wir einen genauen Blick auf neue Dinge geworfen, mit denen der Analogfan das Erlebnis Schallplatte zu etwas Besonderem machen kann. Wir hätten unter Anderem drei potente Phonovorstufen in verschiedenen Preisklassen im Angebot, zwei sehr besondere Lautsprecher und einen feinen, erfreulich bezahlbaren Plattenspieler aus Italien. Wir wünschen viel Spaß bei der Lektüre!
>> Alles lesen

Thomas Schmidt
Ressort Hifi
Hifi Test TV HiFi 5/2021

Nach wochenlangen zähen Verhandlungen sind die EISA-Awards nun vergeben - Sie finden in dieser Ausgabe die Vorstellung sämtlicher Preisträger, die wir Fachjournalisten aus den Testgeräten des letzten Jahres ausgesucht und für preswürdig befunden haben.
>> Alles lesen

kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 10.49 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (englisch, PDF, 11.35 MB)
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (deutsch, PDF, 3.15 MB)
Interessante Links:
  • www.hausgeraete-test.de
  • www.heimwerker-test.de
  • hifitest.de/shop/
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages