Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
147_17939_2
Premium_4K_Heimkino_Beamer_1571760806.jpg
Topthema: Premium 4K Heimkino Beamer BenQ W5700

Echte Heimkino-Fans aufgepasst: Der EISA-Award in der Kategorie „Home Theatre Projector“ ging 2019 an den 4K HDR Beamer. Große Farbraumabdeckung, exakte Farbwiedergabe und Installationsflexibilität waren mit unter wichtige Kriterien.

>> Wir haben ebenfalls genau hingeschaut.
146_17615_2
Ausgezeichneter_4K_Beamer_1571760547.jpg
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer BenQ W2700

Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.

>> Einen detaillierten Test gibt’s hier.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Kopfhörer InEar

Einzeltest: S’Next Final B1


In-Ear-Kopfhörer S’Next Final B1

18630

„Final Audio“, „Final“, „S’Next“, „S’Next Final“ – was Namenswechsel betrifft, sind die Japaner recht innovativ. Noch innovativer sind sie bei der Entwicklung neuer Kopfhörer. Nach der vergleichsweise preiswerten E-Serie kommt jetzt die B-Serie, die hier mit dem B1 ihren Einstand gibt. 

Während in die E-Serie viele Innovationen eingeflossen sind, die für andere Produkte entwickelt wurden, folgt die B-Serie einem anderen Konzept: Hier stellt S’Next Serienprodukte auf dem jeweils aktuellen Entwicklungsstand vor. Die Nummerierung entspricht dabei weder einer preislichen noch einer qualitativen Hierarchie, sondern der Reihenfolge der Entwicklung. Der B1 ist einfach der erste In-Ear der B-Serie. Der B1 besitzt eine Concha-Form im Monitor- Style. Das Edelstahlgehäuse in Roségold lehnt sich mit seiner vieleckigen Form an das aktuell moderne Stealth-Design an. Im Inneren arbeiten ein dynamischer und ein Balanced- Armature-Treiber parallel, auf eine Frequenzweiche hat Final verzichtet. Die Treiber bringen es auf eine Gesamtimpedanz von 13 Ohm und einen Wirkungsgrad von 94 dB, das funktioniert gut an mobilen Geräten, man muss die Lautstärke allerdings etwas weiter aufdrehen. Das 1,2-m-Anschlusskabel besteht aus versilberten Litzen und ist dank MMCXSteckern austauschbar. Das Gewicht von 36 g ist für einen In-Ear ordentlich. Final hat beim Design der Gehäuse allerdings berücksichtigt, wo sich die Gehäuse am besten im Ohr abstützen, sodass der B1 guten Halt findet. Die Kabelführung über die Ohren schafft zusätzliche Sicherheit und schirmt mögliche Kabelgeräusche gut ab.

Beim Hören hatte ich mich auf eine weitere Variante des weiten, entspannten Sounds eingestellt, der Final-Kopfhörer bis dato gekennzeichnet hat und den ich sehr schätze. Doch welche Überraschung: Der B1 zeigt einen ganz anderen Charakter. Er geht vielmehr mächtig nach vorne, ist präsent, macht an – das ist fast das Gegenteil von dem, was ich erwartet habe. Und es ist gut. Richtig gut. Verdammt gut. Dabei gibt sich der B1 ausgewogen und punktet mit einer hohen Bandbreite – von wirklich tiefen Bässen bis zu strahlend frischen Höhen bietet er das volle Programm, lässt nichts anbrennen und bietet dabei eine hohe Auflösung, „rennt“ über kein Detail hinweg, sondern kümmert sich feinfühlig etwa um jede Nuance einer Stimme.

Fazit

Der S’Next Final B1 läutet konzeptuell wie klanglich einen Paradigmenwechsel bei Final ein. Er ist gewohnt sehr hochwertig gemacht und bietet einen absolut mitreißenden Klang mit hohem Livefaktor.

Preis: um 700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
S’Next Final B1

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Bewertung 
Klang 50%

Passform 20%

Ausstattung 20%

Design 10%

Ausstattung & technische Daten 
Vertrieb Sintron, Iffezheim 
Internet www.snext-fi nal.com/de 
Typ In-Ear 
Bauart geschlossen, dynamischer Treiber und BAT 
Frequenzumfang k.A. 
Anschluss 3,5-mm-Stereoklinke 
Impedanz (in Ohm) 13 Ohm 
Wirkungsgrad (in dB) 94 dB 
Kabel 1,2 m 
Gewicht 36 g 
geeignet für mobiles HiFi, mobiles High End 
Ausstattung Transportetui aus Silikon, Silikon-Ohrpassstücke in 5 Größen, Ohrbügel 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt

>>Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 17.03 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

HiFi Forum GmbH
Dr. Martin Mertens
Autor Dr. Martin Mertens
Kontakt E-Mail
Datum 15.10.2019, 14:54 Uhr