Möchten Sie zur Seite für Mobilgeräte wechseln ? JaNein
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
Kategorie: Lautsprecher Stereo, CD-Player, Vollverstärker

Systemtest: B&W Bowers & Wilkins 704 S2, Rotel RCD-1572, Rotel RA-1572


Traumhaftes Arrangement

15828

Ganz klassisch: Verstärker, CD-Spieler und Lautsprecher – fertig ist die Hi-Fi-Anlage. Das hier vorgestellte System ist aus feinsten Zutaten von Rotel und Bowers & Wilkins angerichtet. Der deutsche Vertrieb garniert das Set während der Aktionsmonate April und Mai mit einem hochwertigen Kabelpaket von Audioquest. Das lässt das Stereo-Ensemble umso verführerischer erscheinen.

Auf der Homepage „www.gute-anlage.de“ sind derzeit zwei HiFi-Bundle-Angebote rund um die Bowers & Wilkins-Lautsprecher 702 S2 und 704 S2 zu finden. Hier kann man als Kunde kräftig sparen, da zum System noch ein großes Kabelpaket hinzugelegt wird, das vom Kooperationspartner Audioquest stammt. So wird sichergestellt, dass die bestechenden Klangeigenschaften des Systems auch zum Tragen kommen. Hochwertige Komponenten mit einfachen Kabeln zu betreiben, ist generell keine gute Idee und wäre mit den Geräten aus unserem Test schlichtweg Verschwendung des Materials. HiFi-Fans sollten also genau hinsehen, den Taschenrechner zücken, sich begeistern lassen und einfach zugreifen. Das Einsparpotenzial ist nämlich enorm. Vom Vertrieb haben wir das „kleine“ Bundle zum Test erhalten, das aus dem kräftigen, modernen Vollverstärker RA-1572 und dem ausgewachsenen CD-Spieler RCD-1572 von Rotel besteht. Dazu gibt es die wunderbar kompakt bauenden Standlautsprecher 704 S2 von Bowers & Wilkins. Als Gesamtpreis für das Bundle ruft der Vertrieb 5.096 Euro auf – darin enthalten ist das Kabelpaket im Wert von 1.086 Euro. Sie sehen, zugreifen lohnt sich.

Lautsprecher Bowers & Wilkins 704 S2

Die neuen Lautsprecher der Serie 700 basieren auf der überaus erfolgreichen CM-Serie und nutzen Technologien aus den übergeordneten 800er-Modellen. Einige Features wurden eigens für die 700er-Serie komplett neu entwickelt und schmücken nun diese aus neun Lautsprechern bestehende Serie. Unser Testmodell ist die kleinste Standbox aus der Reihe. Mit gerade einmal 165 mm Breite, 255 mm Tiefe und 925 mm Höhe (alle Maße ohne Sockel) nehmen die B&W 704 S2 kaum Platz im Hörraum ein. Vier Chassis zieren die Front des in drei Gehäusevarianten erhältlichen Lautsprechers. Wir haben die Modelle in rotem Nussbaumfurnier zum Test erhalten. Die Gehäuse sehen sehr edel aus und sind, wie es von Bowers & Wilkins zu erwarten ist, ganz hervorragend verarbeitet. Alternativ gibt es die 704er in Schwarz glänzend und Satinweiß zum gleichen Preis. Wo sollen wir anfangen? Es gibt nämlich sehr viel zur 704 S2 zu sagen, da B&W die 700er- Serie komplett neu entwickelt hat. Fangen wir einfach ganz oben an und arbeiten uns nach unten durch. Beim Hochtöner kommt eine bei B&W völlig neue Technologie zum Einsatz: Die Carbonkalotte. Mit diesem Treiber wird die Brücke geschlagen zwischen der Aluminiumkalotte aus der 600er-Serie und dem Diamanthochtöner der 800er-Baureihe. Sie wartet mit einer enorm hohen Grenzfrequenz auf und besitzt einige sehr beachtenswerte bauliche Besonderheiten.

Preis: um 2400 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
B&W Bowers & Wilkins 704 S2

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

06/2018 - Jochen Schmitt

Preis: um 1000 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Rotel RCD-1572

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 1700 Euro

Ganze Bewertung anzeigen
Rotel RA-1572

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

06/2018 - Jochen Schmitt

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Plattenspieler-Legende Technics legt nach!

Die Marke Technics begeisterte Generationen von HiFi-Fans, bis leider Anfang der 2000er-Jahre der Mutterkonzern Panasonic die Marke erstmal auf Eis legte. Doch 2014 startete Technics neu und bietet seitdem wieder hochwertige HiFi-Komponenten sowie die Neuauflage des legendären Plattenspielers SL-1200 an. Um das mittlerweile 55-jährige Bestehen der Marke gebührend zu feiern, bringt Technics den direktbetriebenen Plattenspieler SL-1210GAE Limited Edition auf den Markt. Dieses schwarze Sondermodell basiert auf dem international gefeierten HiFi-Plattenspieler Grand Class SL-1200G. Der SL-1210GAE wird ab Juni 2020 erhältlich sein und ist auf nur 1.000 Einheiten weltweit limitiert – davon 700 Einheiten exklusiv für Europa in einer Sonderausführung mit einem des Typs JT-1210 Tonabnehmer von Nagaoka.
>> Alles lesen

Dipl.-Phys.
Guido Randerath
Ressort Heimkino und Car Hifi
No-Name vs. Marke

Preisgünstige Produkte müssen nicht zwingend schlecht sein. In der Lebensmittelbranche beispielsweise kommt es vor, dass ein und dasselbe Produkt unter einem teuren Markenlabel sowie deutlich günstiger als No-Name im gleichen Supermarkt-Regal stehen. Doch wie verhält es sich bei Elektronik-Geräten?
>> Alles lesen

Dirk Weyel
DAB+, Digitales Fernsehen
Mehr Vielfalt

Kennen Sie schon DAB+? Der digitale Nachfolger des UKW-Radios bietet eine größere Programmvielfalt, rauschfreien Empfang und attraktive Zusatzdienste. DAB+ ist vollkommen kostenlos, benötigt keinen Internetzugang und wird deutschlandweit ausgestrahlt. In Norwegen ist DAB+ seit Ende 2017 sogar der einzige terrestrische Übertragungsweg für Radio.
>> Alles lesen

Elmar Michels
Ressort Car Hifi
Wohnmobil-Entertainment

Wohnmobile sind schwer angesagt und auch das Thema Entertainment wird bei Campern immer wichtiger. Daher ist die Nachrüstung von Campern auch hier bei uns ein Thema.
>> Alles lesen

Philipp Schneckenburger
Ressort Hifi und digitales Hifi
Kabellos guter Klang

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden langsam aber sicher wieder zurückgefahren und das schöne Wetter zieht die Menschen nach draußen. Ob im Garten, beim Joggen, oder im Park darf bei vielen Leuten die Musik per Bluetooth-Kopfhörer oder Lautsprecher nicht fehlen. Auf einige Dinge sollte man aber achten.
>> Alles lesen

Neu im Shop:

Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt

>> Mehr erfahren
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
Kino_im_Wohnzimmer_1587459751.jpg
BenQ TK850

Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.

>> Mehr erfahren
kostenloses Probeexemplar Cover Probeexemplar
jetzt laden (PDF, 7.36 MB)
Interessante Testportale:
  • www.smarthometest.info
  • www.heimwerker-test.de
  • www.hausgeraete-test.de
Allgemeine Händlersuche
Landkarte PLZ0 PLZ1 PLZ2 PLZ3 PLZ4 PLZ5 PLZ6 PLZ7 PLZ8 PLZ9

Klicken Sie auf Ihre PLZ oder wählen Sie ein Land

Händler des Tages

AUDIO INSIDER
Jochen Schmitt
Autor Jochen Schmitt
Kontakt E-Mail
Datum 27.06.2018, 15:00 Uhr
JETZT ONLINE GEÖFFNET

Liebe hifitest.de User,

auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichen wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.

Diese Unternehmen stehen für eine HiFi, High End, Heimkino oder Car&Hifi Beratung zur Verfügung.

Weitere Händler und Hersteller können sich bei uns melden für einen kostenlosen Eintrag unter
online-geoeffnet@brieden.de


Die komplette Liste in alphabetischer Reihenfolge finden Sie hier


AES GmbH / ACR Shop Kassel
www.aes-kassel.de
Beratungshotline:
Tel.: 0561 10 25 50


euphonia Hifi GmbH
www.euphonia-hifi.de/
Beratungshotline:
Di-Fr: 10-19 Uhr
Sa: 10-16 Uhr
Tel.: 0221 30 180 300


Service Lenz
Beratungshotline:
Tel.: 030 395 70 54


TV+HIFI-Studio Dickmann
www.firma-dickmann.de/
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-14 Uhr
Tel.: 0391 73 42 20


TV-Frielinghaus GmbH
www.euronics.de/wuppertal-frielinghaus
Beratungshotline:
Mo-Fr: 9-18 Uhr
Sa: 10-13 Uhr
Tel.: 0202 760000

zur kompletten Liste